Blogger Recognition Award

Marcel vom Filmschrott hat mich schon vor ewigen Zeiten – verjähren eigentlich Blog-Awards? – zu einem Blogger Award nominiert; vielen Dank dafür!!!
Ich fühle mich entsprechend geehrt und geschmeichelt

Ich zitiere mal eben Marcel, weil er die Erklärung zum Award hier so schön in Worte gefasst hat:

„…Es handelt sich um den Blogger Recognition Award und wie der Name schon sagt, bedeutet das, dass ich der Größte bin … zusammen mit den anderen Nominierten … und allen anderen, die das Teil schon gekriegt haben … und denen, die es noch kriegen werden … Na, wenn das mal keine Ehre ist, weiß ich auch nicht mehr…“

Natürlich gibt es solche Ehre und Ruhm nicht umsonst, es gilt auch Aufgaben zu erfüllen.

Die erste lautet:
Erzähle kurz wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
Kurz fällt mir oft etwas schwer, aber in diesem Fall wäre das wohl: Ich hatte Bock drauf und hab einfach damit angefangen.
Wer es doch gerne etwas ausführlicher hätte, kann gerne in meinem allerersten Post nachlesen wie das so war mit mir und dem Blog.

Die zweite lautet:
Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
Oh mein Gott, damit bin ich ja geradezu prädestiniert
1. Probiert Euch aus und tut nichts worauf ihr keinen Bock habt, nur weil das alle so machen oder weil man so am besten Aufrufe generiert!
2. Überlegt euch gut was ihr veröffentlicht und was nicht, liefert eine Begründung dazu und steht dann zu eurer Meinung, auch wenn es vielleicht mal unbequem wird!

Die dritte lautet:
Nominiere 15 andere Blog für den Award.
Äh, was? FÜNFZEHN????????????????????????????????
Wo soll ich die denn herkriegen? Wo Awards doch so unglaublich beliebt sind….
Nee, ihr Lieben, das lassen wir mal. Sollte sich einer meiner Leser, der zufällig auch Blogger ist, berufen fühlen mitzumachen: ‚Nur zu, ihr seid alle toll und dürft euch nominiert fühlen!‘

Und ganz zum Schluss nochmal die Regeln:
1. Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn.
2. Schreibe einen Beitrag um deinen Award zu präsentieren.
3. Erzähle kurz wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
4. Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
5. Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.
6. Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blogger Recognition Award

  1. Filmschrott schreibt:

    Besser spät als nie. Danke fürs Mitmachen.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Filmschrott: DAS dachte ich mir auch :mrgreen: Danke nochmal fürs Nominieren!

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.