Buchmix 6

Da ich gerade wegen des nahenden Jahresende dabei bin, auf dem Blog ein wenig aufzuräumen, gibt es auch mal wieder einen Buchmix, um ein paar gelesene Bücher wenigstens hier zu erwähnen, bevor sie ganz untergehen.

Wen es interessiert wieso ich den Buchmix mal ins Leben gerufen habe, kann hier nachlesen.
Zu den anderen Buchmixen geht es hier.

Wer gerne mehr Infos zum jeweiligen Buch und/oder andere Leseeindrücke hätte, kann wie immer den blau hinterlegten Titel oder das Coverbild anklicken und wird dann (zum großen A) weitergeleitet.
Wer keine Coverbilder sieht, sollte – auch wie immer – einfach kurz seinen Ad-Blocker ausschalten…

Im Nigeria der Sechzigerjahre verläßt der Dorfjunge Ugwu sein Zuhause, um bei Odenigbo, einem linksliberalen Professor und seiner Frau Olanna als Hausboy zu arbeiten.
Als ein erbitterter Bürgerkrieg ausbricht, erleben sie die Schrecken des Krieges und hoffen auf ein unabhängiges Biafra, wo sich alle ihre Hoffnungen erfüllen sollen…

Ich hatte so viel Gutes über die Bücher von Chimamanda Ngozi Adichie gehört, daß ich nun endlich mal eines davon lesen wollte.
Auf englisch war das nicht immer ganz einfach für mich, aber es hat sich definitiv gelohnt, denn ‚Half of a yellow sun‚ ist ein eindringlicher Roman, der mich sehr bewegt hat und durch den ich mich mit einigen für mich neuen historische Ereignisse beschäftigt habe.
Das war sicher nicht das letzte Buch, das ich von der Autorin gelesen habe!

 
In 17 Kurzgeschichten versucht der Autor Sam Shepard die Seele des normalen Durchschnittsamerikaners einzufangen.
 
 
Erst durch den Tod von Sam Shepard, den ich als Schauspieler sehr mochte, habe ich erfahren, daß er auch ein ausgezeichneter Autor war und es war Ehrensache, eins seiner Werke zu lesen.
Kurzgeschichten sind ja eigentlich nicht so meins und der Zugang war daher auch hier nicht ganz leicht, aber ‚Great Dream of Heaven‚ war definitiv ein besonderes Leseerlebnis in wunderbarer Sprache, die mir gezeigt hat, daß der Autor nicht umsonst einige Preise als Autor gewonnen hat.

 
Tom Hazard ist auf den ersten Blick ein ganz durchschnittlicher 41jähriger englischer Lehrer. Doch Tom hat ein Geheimnis: Er lebt seit Jahrhunderten.
Kann er dieses geheimnis noch länger bewahren, oder wird er enttarnt?
 
Ich folge Matt Haig bei Twitter und habe ihn dort schätzen gelernt, weil er sehr offen seine Meinung sagt und auch mutig mit seinen Depressionen umgeht.
Als dann bekannt gegeben wurde, daß Benedict Cumberbatch Tom Hazard in der Romanverfilmung von ‚How to stop time‚ spielen würde, war meine Neugier natürlich doppelt geweckt.
Das Buch hat mir gefallen, war aber aus verschiedenen Gründen ganz anders als ich erwartet hatte und ich weiß immer noch nicht, was ich genau davon halten soll.
Es wird gespannt sein zu sehen, was die Verfilmung aus der geschichte macht!

 
J.R. Rain hat zwei neue Sherlock Holmes Abenteuer kreiert, in denen ein verschwundenes Shakespeare-Manuskript und ein verlorenes Da-Vinci-Gemälde gesucht wird.
 
Geschichten über Holmes und Watson lese ich immer gern. Diese beiden waren nett für zwischendurch und auf jeden Fall gut lesbar, aber nichts besonderes.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Englische Bücher, Historischer Roman, Krimi, Roman abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Buchmix 6

  1. Servetus schreibt:

    I’m glad you enjoyed the Adichie book — now that I know you never stop reading a book I am going to be more careful in my recommendations, LOL.

    Liken

  2. Herba schreibt:

    @Serv: *lol* No worries, I never blame the person who recommended me a book if I don’t like it 🙂

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.