ARD One zeigt ab morgen (05.09.) die 1. Staffel der australischen SyFy-Serie ‚Cleverman‘

Australien in einer nicht allzu fernen Zukunft:
Normale Menschen fühlen sich von den Hairypeople, die stärker als normale Menschen sind, länger leben, stark behaart sind und eine eigene Sprache sprechen, bedroht und so werden die Hairies in der sogenannten Zone ghettoisiert.
Dass es die Hairies gibt, merken die normalen Menschen erst circa 6 Monate bevor die Handlung der Serie einsetzt, am sogenannten „Emergence Day“.
Die Stärke und längere Lebensdauer der Hairies ruft menschliche Wissenschaftler und Geschäftemacher auf den Plan und unter den Hairies formt sich Widerstand gegen die schlechte Behandlung und Diskriminierung.
Kann Koen West (Hunter Page-Lochard), der neue Cleverman (ein Weiser mit ‚Superkräften‘, der als Vermittler zwischen der Jetzt- und der Traumzeit der Hairies fungiert), seinem Volk helfen?

Cleverman‚ ist eine Serie, die rein aus Fangirlgründen auf meinem Radar aufgetaucht ist, ansonsten hätte ich mir eine SyFy-Serie mit Motiven aus der Traumzeit der australischen Aborigines vermutlich nie angeschaut.
Den Einstieg in diese leicht dystopisch anmutende Welt fand ich dann auch ziemlich schwierig, auch weil die erste Folge der Serie wahnsinnig vollgepackt ist und nicht nur diese neue Welt sondern auch viele Figuren mit ganz unterschiedlichen Agendas einführt.
Und ohne Iain Glen, der den schwerreichen Unternehmer Jarrod Slade spielt, hätte ich sicher aufgegeben, aber am Ende war ich froh, daß ich durchgehalten habe.
Die Serie verpackt nämlich viele Alltagsprobleme unserer aktuellen Gesellschaft in dieses Fantasy-Zukunftssetting und setzt sich ziemlich kritisch mit Themen wie Integration, Diskriminierung, verschiedene Kulturen, Angst vor dem Unbekannten und ähnlichem auseinander.
Und was man da zu sehen bekommt, ist in den wenigsten Fällen schön und macht nachdenklich – mich zumindest.
Neben Iain Glen tauchen ein paar mir bekannte Gesichter auf, wie zum Beispiel Frances O’Connor oder Andrew McFarlane, aber meiner Meinung nach tragen vor allem die mir bis dato unbekannten Schauspieler wie Page-Lochard oder Rob Collins die Produktion.
Auch wenn ein Iain Glen mit seinen Fähigkeiten und seiner genialen Stimme nie schaden kann und es speziell für mich mal ganz nett war, ihn in zeitgenössischen Kleidern und ganz ohne Ikea-Kunstfell bewundern zu dürfen.
An manchen Stellen ist die Handlung für mich vielleicht etwas unausgegoren und verzettelt sich auch hier und da etwas, aber ich kann die Serie durchaus weiterempfehlen, wenn man offen für SyFy und nicht-amerikanische Serienproduktionen ist!
Ich bin jedenfalls gespannt, (ob und) wie es in Staffel 3 weitergeht und hoffe, daß BBC Three (meine Quelle für diese Serie) diese dann auch zeigt

‚Cleverman‘ bei ONE
‚Cleverman‘ bei ABC TV
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu ARD One zeigt ab morgen (05.09.) die 1. Staffel der australischen SyFy-Serie ‚Cleverman‘

  1. Danke für den Hinweis, hätte ich sonst wahrscheinlich glatt übersehen.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Bette: Gerne, für Produktionen mit Fangirlbezug mache ich immer gerne Werbung 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Medienjournal: Media Monday #398 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  4. Wortman schreibt:

    Klingt ja gar nicht so uninteressant.
    ARD One… Sollte ich mir doch mal eine Fernsehzeitung kaufen?

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    @Wortman: Ich fand die Mytholgie, die sie verwurstet haben, erfrischend anders, als was sonst so kommt.
    Geht auch alles online, ohne Zeitschrift 😉

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.