ZDFneo zeigt ab morgen (28.07.) die 5. Staffel von ‚Father Brown‘

Überall wo er hingeht scheint dem katholischen Gemeindepfarrer Father Brown (Mark Williams) das Verbrechen zu folgen und er kann es trotz seines Amtes nicht lassen, sich einzumischen und der lokalen Polizei beim Aufklären zu helfen, auch wenn er damit bei den Polizisten vor Ort öfter mal aneckt.
Dabei zur Seite stehen Father Brown Sekretärin Mrs. McCarthy (Sorcha Cusack), Lady Felicia (Nancy Carroll) und deren Chauffeur Sid (Alex Price) und seit neuestem auch Bunty (Emer Kenny), Lady Felicias Nichte…

Dieses Mal hat es der gute Father unter anderem mit Kindesentführung, einem Hexenzirkel, Außerirdischen und mehrfachem Mord zu tun.

Nachdem ich die vierte Staffel letztes Jahr nicht mehr ganz so gerne mochte, hätte ich ‚Father Brown‘ fast aufgegeben, aber dafür ist die englische Krimiserie einfach zu nette Unterhaltung für zwischendurch, bei der ich nach wie vor wunderbar abschalten kann.
Deshalb habe ich auch für die fünfte Staffel wieder eingeschaltet und bin positiv überrascht worden.
Inspector Mallory (Jack Deam) und ich werden zwar definitiv keine besten Freunde, aber er ging mir in dieser Staffel weit weniger auf die Nerven.
Und auch wenn ich mit so mancher Entwicklung nicht wirklich einverstanden bin (ich sage nur Lady Felicia), hatte ich viel Spaß beim Anschauen dieser soliden, englischen Krimiunterhaltung.
Vielleicht vor allem, weil es für die Figuren eine sehr persönliche Staffel war, aber auch, weil die Fälle wieder so herrlich skurril und mehr oder weniger unblutig waren und am Ende dann doch immer alles gut wird.

Gaststars in dieser Staffel sind unter anderem John Sessions, Frances Barber und Raymond Coulthard
Und natürlich darf auch der Meisterdieb Flambeau alias John Light nicht fehlen.

‚Father Brown‘ bei ZDFneo
‚Father Brown‘ bei der BBC
‚Father Brown‘ im deutschen Fernsehen – Termine

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s