Musik am Samstag, die Vierundachtzigste

Sam der Familienhund hatte heute Morgen Besuch von acht jungen Wilden, die gerne mal sehen wollten, wo ‚Onkel Sam‘ lebt.
Dabei ist das folgende Musikvideo entstanden, wobei sich der Gastgeber eher kamerascheu wie immer gezeigt hat.

Die Qualität bitte ich zu entschuldigen – die Kamerafrau hatte nur ein Smartphone zur Verfügung und sowieso ist das der allerallererste Versuch des Produzenten ein Video mit Musik aufzupeppen 🙂

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und gehe nun mal den Garten aufräumen

Baha Men featuring Sam and his little Friends

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik, Tiere abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Musik am Samstag, die Vierundachtzigste

  1. Hedgehogess schreibt:

    Gelungen! 😀

    Gefällt 1 Person

  2. suzy schreibt:

    Ich will auch einen ❤

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    @Suzy: Und ich war froh, als die Bande dann wieder weg war und der Garten noch stand *lachen* 8 Welpen und ein verunsicherter Familienhund (‚Bleiben die nun für immer hier???‘) sind nämlich ganz schön anstrengend 😉

    Gefällt mir

  4. Esther schreibt:

    Oh. so süß!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s