Musik am Samstag, die Einundachtzigste

Wenn man wie ich eine Gitarrenlehrerin hatte, die ein großer Fan von deutschsprachigen Liedermachern wie Hannes Wader und Reinhard Mey ist, dann kommt man an diesem Lied einfach nicht vorbei.
Ich mag sowohl die klassische Gitarrenversion, als auch die leicht aufgepeppte Coverversion der Jungs aus Mannheim.
Und ihr? Original oder Cover?

‚Ich wollte wie Orpheus singen‘ von Reinhard Mey

‚Ich wollte wie Orpheus singen‘ gecovert von den Söhnen Mannheims

Habt alle ein schönes WE und paßt auf Euch auf!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Musik am Samstag, die Einundachtzigste

  1. Camassia schreibt:

    Ach wie schön, Reinhard Mey… Mit dem bin ich aufgewachsen, viele Lieder kann ich auswendig mitsingen. Obwohl das Cover nicht schlecht ist, bevorzuge ich -wie fast immer- das Original. Seine unverwechselbare, leicht brüchige Stimme gehört einfach dazu.

    Gefällt mir

  2. Servetus schreibt:

    Reinhard Mey. But I prefer Liedermacher („singer-songwriters“) in just about every language. And I’m a big Johannes Wader fan.

    Gefällt mir

  3. Servetus schreibt:

    *Hannes

    Gefällt 1 Person

  4. lesenundmehr schreibt:

    Die Söhne sind toll, aber ich mag das Original lieber, weil es sich (nur) mit Gitarre und Stimme besser entfaltet und melancholischer klingt.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  5. suzy schreibt:

    Schönes Lied, auch wenn mir bei Xavier Naidoo gerade ein bisschen die Hutschnur reißt, er ist da mit dabei oder?

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Camassia: Meys Stimme ist wirklich unverwechsel- und unverkennbar!

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    @Serv: I don’t know that much songs from Wader but I love his song ‚Es ist an der Zeit‘ that impressed me deeply when I heared it for the first time as a teenager.

    Gefällt 1 Person

  8. Herba schreibt:

    @Suzy: Wegen seinem neuesten Song? Was den Mann da immer wieder reitet, verstehe wer will…. *kopfschüttel*
    Bei den Söhnen Mannheims? Ja, die hat er mitgegründet und ich denke durch ihn haben sie die meiste Aufmerksamkeit bekommen.

    Gefällt mir

  9. Servetus schreibt:

    I started listening to him because of I liked his voice and style, and his recordings of German folk songs, but then I got more interested in the political songs as well.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s