VOX zeigt ab 29.3. die US-Krimiserie ‚Ransom‘

Eric Beaumont (Luke Roberts) ist ein erfahrener Krisenmanger und Unterhändler, dessen Spezialität das gewaltfreie Lösen von Konflikten ist.
Mit seinem kleinen Team aus tougher Ermittlerin (Nazneen Contractor), IT-Spezialist und Psychologe (Brandon Jay McLaren) und einer zweiten Unterhändlerin (Sarah Greene) löst er weltweit Geiselnahmen und andere Krisen.
Dabei bleibt Erics Privatleben auf der Strecke und der einzige Fall, bei dem er vor Jahren eine Geisel verlor, steckt ihm nach wie vor in den Knochen…

Ransom‚ ist nur eine von vielen amerikanischen Krimiserien, bei der ein Fall der Woche gelöst wird und durch ein Ereignis in der Vergangenheit einer der Hauptpersonen für einen roten Faden in der Handlung gesorgt wird.
Dabei ragt die neue Serie sicher nicht heraus, denn Eric Beaumont dürfte nicht der erste und sicher auch nicht der letzte Ermittler im Fernsehen sein, der ohne Gewalt und vor allem durch seine Beobachtungsgabe und Menschenkenntnis Geiselnahmen auflöst.
Trotzdem mag ich diese Serie, weil sie mit für mich sympathischen Darstellern punktet, die einzelnen Fälle bzw. deren Auflösung spannend sind und weil ich gerne mehr über den roten Faden sprich die Geiselnahme in Erics Vergangenheit, die schief ging, wüßte.
Dieser Handlungsstrang wird allerdings nur sehr langsam vorangetrieben und man erfährt wirklich nur Kleinigkeiten.
Luke Roberts überzeugt mich als Eric durch seine ruhige, sympathische Art. Außerdem habe ich länger überlegt woher ich den Schauspieler kenne und mich dann gefreut, als ich ihn bei ‚Wolf Hall‚ verorten konnte – sowas kann mich nämlich echt wahnsinnig machen.
Ich würde mir wünschen, daß CBS ‚Ransom‘ verlängert und mehr als 13 Folgen produziert. Als gute Popcorn-Krimi-Unterhaltung für zwischendurch kann ich die Serie nämlich durchaus empfehlen, auch wenn die dargestellten europäischen Schauplätze nicht immer zu 100 Prozent authentisch wirken!

‚Ransom‘ bei VOX
‚Ransom‘ bei CBS
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu VOX zeigt ab 29.3. die US-Krimiserie ‚Ransom‘

  1. M schreibt:

    Ich freue mich schon auf ‚Ransom‘, den ich mag Luke Roberts seit seinem Kurzauftritten in ‚Reign‘ (immerhin 2 Folgen *g*) und seinem noch kürzerem Kurzauftritt in GoT.
    Kurz, aber es hat gereicht um mir im Gedächnis zu bleiben.
    Ich habe bisher nur die 1. Folge OV gesehen und warte seither auf die Synchro-Fassung. Und wenn du die Serie empfehlen kannst, freu ich mich noch mehr auf die Serie 😉
    ‚Wolf Hall‘ nehme ich mir schon seit Monaten vor aber irgendwie bekomme ich den Dreh nicht.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @M: Reign ist bisher an mir vorbei gegangen und in GoT ist er mir nicht weiter aufgefallen (Asche auf mein Haupt), aber in Wolf Hall ist er mir dann definitiv aufgefallen. Aber natürlich sieht er mit ’normalen‘ Klamotten doch anders aus. Ich finde es halt schade, daß sie ihn bei Ransom zu 98 Prozent in dunkle Anzüge stopfen, aber das ist einfach Geschmackssache.
    Wolf Hall lohnt sich, ist aber nichts was man nebenbei so einfach kuckt, von daher kann ich gut verstehen, wenn Du da den Dreh nicht bekommst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s