Musik am Samstag #73

Rick Astley ist einer der Musiker aus den 80igern, die im Kinderzimmer, das ich mir eine Zeit lang mit meiner älteren Schwester geteilt habe, an der Wand hing und damit konnte ich in seinem Fall recht gut leben (mein Mitspracherecht in dekorativen Angelegenheiten war allgemein eher eingeschränkt).
Vermutlich kann ich deswegen auch immer noch den Text von seinen bekannten Songs aus der Zeit mitsingen.

Als er mir dann letztes Jahr im deutschen Fernsehen begegnete, weil er sein neues Album ‚50‚ promotete, habe ich mich sehr gefreut, daß er so zugänglich und bodenständig rüberkam und trotzdem das Albumrelease aus den Augen verloren.
Zum Glück habe ich vor ein paar Wochen meine diversen Wunschlisten beim großen A ausgemistet, bin dabei wieder über Astley gestolpert und habe seitdem einige Lieder des Albums auf meinem MP3-Player.

Mit meinem aktuellen Lieblingslied vom Mann mit der für mich markanten Stimme wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und ganz viel Sonne, die ja laut Wetterbericht in weiten Teilen Deutschlands angesagt ist!

‚God says‘ formerly known as ‚Dance‘ – Rick Astley

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Musik am Samstag #73

  1. linnetmoss schreibt:

    That dancing Devil gave me a chuckle 🙂

    Gefällt mir

  2. Richard schreibt:

    This song is my favourite from his new album, as well as Angels On My Side. 🙂

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    @linnetmoss: I always laugh about that too!

    Gefällt 1 Person

  4. Herba schreibt:

    @Richard: I like ‚Angels on my side‘ too 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s