#CelebRAteLove

Mit dem Valentinstag hatte ich noch nie viel am Hut, von daher war für heute auch kein spezieller Blogpost dazu geplant.

Aber Guylty, die aktuelle Mutter der Kompanie Spitze der Bewegung, wenn es um das Organisieren von gemeinsamen Fanaktionen geht, hat zum Valentinstag dazu aufgerufen gemeinsam die Liebe (zu Mr. A.) zu feiern – nachzulesen hier.

Danke an Guylty für den RA mit dem großen Herzen und dem aparten Ohrschmuck :) Ein Klick macht das Bild größer

Danke an Guylty für den RA mit dem großen Herzen und dem aparten Ohrschmuck 🙂
Ein Klick macht das Bild größer

Selbstüberschätzend wie ich manchmal bin, hab ich letzte Woche gleich mal zugesagt mitzumachen und dann fiel mir über das Wochenende rein gar nichts ein – bis auf zwei Anfänge für Geschichten, die sich dann doch nicht zu Papier bringen lassen wollten………..

Zum Glück ist Guylty Profi, hat in ihrem Post eine Anregung geliefert, mit welchem Thema man sich beteiligen kann und eine Frage gestellt:

Besitzt Du irgendwelche Fan-Sammlerstücke? Wenn ja welche?

Die Antwort dazu ist ja, bei mir hat sich im Lauf meines RA-Fangirl-Daseins so einiges angesammelt.

Tassen mit RA’s Konterfei, Zeitschriften, Bücher, DVDs, CDs, ein Lego-Thorin, eine Guy-of-Gisborne-Actionfigur, ein Plüsch-Thorin, neuseeländische Hobbit-Gedächtnisbriefmarken, Goldmünzen aus dem Zwergenschatz, ein Autogramm, das ich per Post angefordert hatte, Guy-Seife, ein Theaterprogramm samt Autogramm (evtl hab ich auch den Stift aufgehoben, mit dem er unterschrieben hat irre ), zwei von Guyltys Schreinen, viele wunderbare Postkarten….

Ich merke gerade, daß sich da so einiges angesammelt hat, was mir so gar nicht bewußt und von mir nie geplant war.
Aber an vielen dieser Dinge hängen schöne Erinnerungen und von daher ist das schon okay – fange ich mit dem weniger besitzen, um das Leben leichter zu machen eben irgendwann später an zwinker
Aber hey, schließlich stamme ich von Jägern und Sammlern ab und bei mir ist eben das Sammlergen dominant vererbt worden grins

Das alles zu fotografieren, würde trotzdem ziemlich den Rahmen sprengen, also habe ich nur zwei Sachen fotografiert.

GoG's Verlobungsring

GoG’s Verlobungsring

Das erste Teil ist ein Ring, der genauso aussieht wie der Ring, den Guy of Gisborne Marian zur Verlobung schenken wollte und der so schmählich im Laub landete.
Der Ring ist in einer ziemlich frühen und noch sehr überschwänglichen Fangirlphase in meinen Besitz übergegangen und der Gedanke, daß ich nun zu den Verlobten von Guy of Gisborne gehöre, zaubert mir immer noch ein albernes Grinsen ins Gesicht.
Das Teil hat mich sogar zu einigen wichtigen Prüfungen beziehungsweise Bewerbungsgesprächen begleitet, die alle gut ausgegangen sind – der Ring scheint also bei aller materiellen Wertlosigkeit Glück zu bringen icon_lol uuuuuund symbolisiert ja auch irgendwie die Affenliebe von Guy zu Marian.

Für alle, die John Thornton zum Fressen gern haben ;)

Für alle, die John Thornton zum Fressen gern haben 😉

 
 
 
 
Das zweite Teil ist ein John-Thornton-Keksausstecher, der ein klein wenig größer ausgefallen ist, als ich dachte und daher auch noch nie benutzt wurde.
Aber theoretisch kann ich jederzeit in die Thornton-Backwarenproduktion einsteigen icon_mrgreen und ich liebe Kekse!
 
 
 
 
 
 

So, das soll es von meiner Seite aus gewesen sein!
Falls ihr gerne wissen möchtet, was andere Fans so zu dieser Action fabriziert haben, könnt ihr hier nachschauen und wenn ihr einen besonderen (Fan)Gegenstand zeigen und seine Geschichte teilen wollt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren tun.

Habt alle einen schönen Restdienstag, feiert die Liebe, wenn ihr mögt und genießt die Sonne, falls die bei euch auch so schön scheint wie hier gerade!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu #CelebRAteLove

  1. Pingback: Links To #CelebRAteLove 2017 | Guylty Pleasure

  2. Guylty schreibt:

    Ich bin gerade total hin und weg, Herba. Dieser Ring ist tatsächlich so wie der aus der Serie? Wie cool! Ein tolles Fan- und Erinnerungsstück, denn dezenter als das geht es wirklich nicht. Umso besser, dass es gleichzeitig auch noch ein Glücksbringer ist. Festhalten.
    Und nun zur Krönung – der Thornton-Keksausstecher. *Schnappatmung* Sowas hat es mal gegeben? Wo? Und warum hab ich das nicht gewusst? Wie geil geil geil – ich glaub, ich würde jeden zweiten Tag Kekse backen… Aber wenn das Teil zu groß ist, könntest du es ja auch theoretisch in die Pfanne setzen und ein Ei reinschlagen – dann hast du einen Spiegelei-Thornton. Oder mach einen Pfannkuchen-Thornton. Und wenn du nicht kochen willst, würde ich den Ausstecher als Schablone für allen möglichen Silhouetten-Dekor benutzen. Von Buchcovern bis zu applizierten Kissen. Multifunktional.
    Und zuletzt ein Dankeschön für den Beitrag – trotz V’Day-Zweifel. Pssst: Ich bin selber ja auch nicht der allergrößte Freund dieses (künstlichen) Kommerzfestes, aber hey, jeder Anlass zählt, um uns gegenseitig eine Freude zu machen.

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    @Guylty: Jup, Mr, Gisborne hat exklusive in Taiwan arbeiten lassen und die sind dann gleich in die Massenproduktion eingestiegen 😉 Kaufen konnte man die in Deutschland bei Bijou Brigitte, ich glaub ich hab damals 6 Euro bezahlt
    Zu sehen in Staffel 1, Episode 8:
    An Marians Finger

    und auf dem Waldboden

    Die Keksausstecher waren eine Fanaktion und wurden nach Vorlage extra angefertigt, ganz exklusiv. Ich seh schon, Du bist, wie schon lange vermutet sehr viel kreativer als ich 🙂
    Bitte gerne, hat Spaß gemacht im Kopf mal meine ‚Schätze‘ durchzugehen und ein paar damit verbundenen Erinnerungen wieder aufleben zu lassen!

    Gefällt mir

  4. Guylty schreibt:

    Genial – Bijou Brigitte, ich hab’s doch geahnt… Die Investition hat sich voll gelohnt!
    Und aha – eine Fanaktion. Geniale Sache, muss ich sagen. Ich hab vorhin mal gegoogelt. Da gibt es einen Mr Darcy Ausstecher, dessen Profil verdächtig wie RA aussieht…
    Und schön, wenn der Fandom-Spaß tatsächlich mal ein paar Erinnerungen anstößt. Mission erfüllt.

    Gefällt mir

  5. Servetus schreibt:

    Wow, I’d heard about that ring but never seen one! Excellent!

    Gefällt mir

  6. Esther schreibt:

    Keksausstecher und Ring, wow, das sind sehr originelle RA Andenken, toll!!!

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @Guylty: Ja, für das kleine Geld konnte frau da wenig falsch machen, zumal es wirklich Glück war, daß der Laden in meinem Dunstkreis noch einen Ring da hatte.
    Solltest Du Interesse an ähnlichen Keksausstechern haben, kann ich Dir gerne den Laden raussuchen, wo die damals bestellt wurden, ich hab den Link sicher noch irgendwo….

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Serv: It was really present when I started my fangirling over RA in 2010 and there must be quite a few fiancées out there, at least in GB and Germany I guess

    Gefällt mir

  9. Servetus schreibt:

    If you remember those lists people used to write with titles like „signs I am obsessed with Richard Armitage,“ that was where I read about it first. „You have Marian’s ring from …“

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @Serv: Yes, I know this kind of lists 🙂

    Gefällt 1 Person

  11. Guylty schreibt:

    Oh ja – schaden kann das ja nicht, den Link zu haben…

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Guylty: Alles klar, ich such Dir den Link raus!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s