Richard Armitage liest „Romeo and Juliet“

Und ab heute kann man das Audiobuch kaufen – entweder hier bei Amazon oder hier direkt bei Audible (mit Probeabo kostenlos, mit normalem Abo für 1 Guthaben bzw. 9,95€).

Ich mag ja dieses Audible-Werbebanner sehr gerne

bezweifle allerdings, daß mir Mr. Armitages Schokoladenstimme die Geschichte irgendwie näherbringen wird.
Lovestories, bei denen am Ende alle tot sind, sind einfach nicht mein Ding…
Zulegen werde ich mir das Ganze natürlich trotzdem – Fanlemming, der ich (irgendwie wohl immer noch) bin irre

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter englisch, Hörbücher abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Richard Armitage liest „Romeo and Juliet“

  1. Guylty schreibt:

    Danke dafür! Ein Genuss, am frühen Morgen bereits Herrn Armitage höchstselbst zu hören. Plus visuals.
    Wundere mich gerade über die verschiedenen Preise. Als ich vorhin über die amerikanische Audible-Seite auf RJ zugriff, kostete der Spaß 24.95$. Und bei Amazon Deutschland 9.95€? Interessant. Für mich als Audiobook-Taube allerdings dennoch zu teuer…

    Gefällt mir

  2. CraMERRY schreibt:

    Fanlemming 😂😂😂

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    24,95$ ist der Preis ohne Audible-Account, 9,95€ kostet es mit Audible-Account, aber zu teuer kann ich verstehen. 24,95 hätte ich auch nicht für R&J ausgegeben, trotz Mr. A

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Was’n? Mir ist kein besserer Ausdruck eingefallen 😉

    Gefällt mir

  5. Guylty schreibt:

    Ach sooooo – na dann…
    Und nee, für DAS Geld leider nicht. Schon gar nicht bei der ältesten Liebesgeschichte der Welt…

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Guylty: Wäre schön, wenn er hörbuchmäßig langsam mal Shakespeare hinter sich lassen und irgendwas Nettes einlesen würde *seufz*

    Gefällt 1 Person

  7. Guylty schreibt:

    Da rennst du bei mir offene Türen ein. Nicht immer dieses staubtrockene Zeug. Obwohl ich ja nicht mal Vampir-Fan bin, aber dann lasst den doch mal diese Matthew Clairmont Schmonzette lesen. DAS wär was – und als Dreiteiler auch STUN-DEN-LANG…

    Gefällt 2 Personen

  8. Herba schreibt:

    @Guylty: Ja, das wäre zwar nicht meine erste Wahl, aber für mich persönlich wäre das zu Dickens und dem ollen Willie eine echte Verbesserung!
    Wobei ich sagen muss, daß ich schon dankbar bin, daß es Adaptionen und nicht die Original-Shakespeare-Texte sind!!! 🙂

    Gefällt mir

  9. CraMERRY schreibt:

    Ich hab’s auch nicht so mit Vampiren. Aber der Matthew C. ist schon eine Sahneschnitte. Ob das wohl an der Kopfkinovorlage der Autorin liegt …. ? 😂 #rhetorischeFrage

    Gefällt 1 Person

  10. CraMERRY schreibt:

    Bin eben ein großer Fan von neuen Wortschöpfungen 👍

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @CraMERRY: *lol*

    Gefällt mir

  12. Esther schreibt:

    Ich bin auch kein riesiger Romeo & Julia Fan und dazu auch noch kein Audiobook Fan. Habe als Fan zwar viele seiner Audiobooks aber hab‘ noch keins so richtig zu Ende hören können. Glaub‘ nicht, dass ich dies kaufen werde, sogar nicht für Richard…

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @Esther: Das kann ich gut verstehen. Ohne Audible-Abo hätte ich es vermutlich auch nicht gekauft…

    Gefällt 1 Person

  14. Foedhrass schreibt:

    Ich muss ja gestehen, bin ja immer noch ein Fan seiner Georgette Heyer-Audiobooks 😉 (The Convenient Marriage, Venetia, Sylvester). Eigentlich könnte ich mir die mal wieder anhören.

    Romeo and Juliet habe ich noch nicht gehört. Ich würde gerne, aber ich mag dieses Audible-Abo-System nicht. Entweder will ich Audio-Files herunterladen und per MP3 hören können, oder eine CD haben. :-/

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Foedhrass: Die finde ich auch sehr gelungen und die höre ich imemr noch sehr gern!
    Ich fürchte, ich bin was RAs Hörbücher angeht, hoffnungslos hintendran und hänge immer noch bei Hamlet. Die die danach kommen, habe ich zwar auch (bin Audible-Kunde, CDs wären mir aber auch lieber), aber die schlummern alle noch ungehört auf der Festplatte :/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s