Musik am Samstag – weird fangirl edition

Manchmal macht mein Hirn merkwürdige Sachen. Dann kann es passieren, daß ich irgendein Bild sehe und in meinem Kopf sofort ein Song dazu abläuft.
Diese Woche hatte ich gleich zwei dieser Momente beim Lesen von Servetus Richard-Armitage-Blog.

Zum Bild von Guy of Gisborne, der kurz davor ist die Hütte von Marianne abzufackeln sangen spontan die Doors ‚Come on baby light my fire‘ und mein inneres Fangirl legte mit dem guten Guy ein virtuelles Tänzchen aufs Parkett icon_lol

Doof wird es, wenn mein Kopf ein Lied, das ich absolut grässlich finde, zu einem Bild spielt!
Das passierte, als ich dieses Selfie mit dem verhältnismäßig tiefen Ausschnitt bei Serv entdeckte.
Danach gröllten die Jungs von ‚Fettes Brot‘ stundenlang in meinem Kopf ‚Bettina pack Deine Brüste ein‘ … irre (I totally blame Mr. Armitage for it!!!)

Zum Glück gibt es sicher schlimmeres, was ein Hirn so anstellen kann 😉 Habt alle ein schönes WE und paßt auf euch auf!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Musik am Samstag – weird fangirl edition

  1. Das Lied werde ich wohl auch nicht mehr aus dem Kopf bekommen!
    Liebe Gruesse Monika

    Gefällt 1 Person

  2. suzy schreibt:

    Bilder von Guy wecken dann doch hin und wieder die ein oder andere Assoziation – nie war er so gut aussehend wie mit dem Guyliner ❤ Danke für den Schmunzler!

    Gefällt mir

  3. Servetus schreibt:

    LOL. Let me, Guy and Armitage continue to inspire your internal juke box 🙂

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @Suzy: Hihi, über Geschmack läßt sich ja bekanntlich nicht streiten 😉 Und zum Glück war das eine relativ harmlose Assoziation…. (wenn ich zum beispiel Bilder aus der Folge sehe, wo er die Ritterrüstung trägt, singt mein inneres Radio immer ‚…Bonduelle ist das famose – Zartgemüse aus der Dose!‘ 😉 )

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    @Serv: YES!!! 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. Hedgehogess schreibt:

    Richard Armitage an Stage Door attackiert!

    Der britische Schauspieler signierte gerade Theaterprogramme für seine Fans und posierte mit ihnen für Fotos, als eine junge Frau ihn unvermittelt angriff. Augenzeugen berichten, dass sie einen Dosenöffner an seinem Hosenbein ansetzte und dabei laut „Ich will an dein Zartgemüse!“ kreischte.

    Die anwesenden Sicherheitsleute konnten glücklicherweise Schlimmeres verhindern und den Schauspieler – und seine Hose – vor Schaden bewahren.

    Die Angreiferin konnte im folgenden Tumult unerkannt entkommen.

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @Hedgehogess: *ROFLMAO* Bis auf die Tatsache, daß die aktuelle Stage Door viiiiiiiiel zu weit weg ist und ich nur einen elektronischen Dosenöffner besitze, klingt das vollkommen realistisch 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s