SFB-Donnerstag #30: NebendarstellerInnen

LAH stellt jeden Donnerstag auf ihrem Blog eine Frage zum Thema Serien/Filme/Bücher und da mich die Frage für heute beim Lesen gleich angesprochen hat, mache ich heute auch mal mit.

lah_banner

Und zwar will sie wissen:

Gibt es Nebencharaktere, die du eigentlich sehr viel interessanter findest als die Hauptdarsteller? Von denen du dir vielleicht gewünscht hättest, mehr zu sehen/zu lesen?

Dazu fielen mir sofort zwei Seriennebencharaktere ein und zwar zum einen Spike aus Buffy.
Auf den ersten Blick fand ich Angel besser aussehend und auch viel netter als die anderen männlichen Wesen. Aber irgendwann habe ich beim Anschauen der Serie kapiert, daß hier das alte Sprichwort gilt ‚Nett ist der kleine Bruder von scheiße!‘.

spike2

Das ist zwar vielleicht ein klein wenig übertrieben, wenn es um Angel geht, aber Spike ist einfach viel cooler und witziger als der ewig schmachtende Angel.

spike1

Von daher hätte ich zu gerne ein Spin off mit dem blonden Bösewicht gesehen!

spike3
Zum anderen fällt mir beim Thema Nebencharaktere, die weit interessanter als die Hauptfigur sind Guy of Gisborne aus BBC’s Robin Hood ein.

guy1

Guy ist erstens in meinen Augen viiiiiel attraktiver als der schmalbrüstige Schnulli Robin und zwar trotz zu viel GuyEyeliner und Achtziger-Jahre-Rocker-Outfit und zweitens auch einfach als Figur vielschichtiger.

guy2

Und die Tatsache, daß zwischen den schauspielerischen Fähigkeiten der Darsteller zum Zeitpunkt des Seriendrehs auch Universen liegen, hat der Anziehung vom guten Gisborne auch nicht geschadet!

guy4

Also wäre eine Serie mit Guy (und Prince John) sicher DER Kracher!!!

guyjohn
Zu Filmen habe ich kein wirkliches Beispiel, aber generell sollte jede Nebenfigur, die von Mark Strong gespielt wird, mehr Screentime als alle anderen bekommen, weil der Mann einfach gnadenlos gut ist und viel zu oft wichtige, aber winzige Nebenrollen angedreht bekommt!

mark3
mark2
mark5
mark6

Äh……öhm…..ja…..wo war ich? Tschuldigung, die Gifs auf Tumblr sind irgendwie gefährlich! 😉 (Danke an giphy und Tumblr für die gifs!)

Zu Büchern fällt mir leider auch kein Beispiel ein, weil ich zu 95 Prozent eine sympathische Hauptfigur brauche, damit mir ein Buch gefällt und wenn das nicht gegeben ist, finde ich das Buch meist doof und wenn das der Fall ist, will ich auch über die Nebenfiguren nicht mehr wissen, als im Buch stand…

Und ihr? Habt ihr ein spontanes Beispiel, das zu der Frage paßt?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

38 Antworten zu SFB-Donnerstag #30: NebendarstellerInnen

  1. Ja, ja und ja. Und achja, auch ein Ja zu mehr screen time für Mark Strong. Er ist so klasse und wurde in den letzten beiden Filmen, die ich mit ihm gesehen habe, wieder mal ein bisschen stiefmütterlich behandelt. Das waren übrigens Kingsman und Ich.darf.nicht.schlafen.

    Gefällt mir

  2. CraMERRY schreibt:

    Hah, eine wirklich nette Nebenrolle hat der von mir allseits geschätzte Tom Hiddleston in den Wallanderverfilmungen.

    Gefällt 1 Person

  3. michaelaschreibt schreibt:

    Bei Spike kann ich dir absolut zustimmen! Der war wirklich cool und witzig^^

    Gefällt mir

  4. LAH schreibt:

    Spike! Da bin ich absolut deiner Meinung! Und ich glaube, die BBC Serie Robin Hood kenne ich noch gar nicht, die muss ich unbedingt sehen! 🙂

    Gefällt mir

  5. M schreibt:

    Bei GoG bin ich natürlich ganz bei dir.
    Zum Thema Buch: Prof. Snape in den Harry Potter Büchern!!!!

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Bette: Gelle, Mark Strong sollte viel mehr Hauptrollen spielen!!!! Wobei ich ja immer schon froh bin, wenn er am Ende nicht der Böse war, weil er dazu leider auch einen Hang hat 😦

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Die hab ich immer noch nicht gesehen, aber ich kenne Bilder und bewundere da immer seinen süßen Blonde-Locken-Look 🙂

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    Hallo Michaela und danke für Deinen Kommentar!
    Gelle, dagegen kann Angel einpacken 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Herba schreibt:

    @LAH: Also, ob man sie unbedingt gesehen haben muss, weiß ich nicht, weil sie leider mit der Qualität, die die BBC sonst liefert, nicht ganz mithalten kann, aber teilweise ist sie schonsehr amüsant und die Mitbewohner in meinem Haus behaupten immer noch, daß man mich schon an der Haustür habe lachen hören, als ich das angeschaut habe (ich wohne im zweiten Stock) 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @M: 🙂
    Oh ja, das stimmt. Gut, daß er wenigstens in den Filmen mehr Raum hatte!

    Gefällt mir

  11. michaelaschreibt schreibt:

    Angel war mir immer zu weinerlich… 😉

    Gefällt mir

  12. Die Poe schreibt:

    Spike ist ja auch viel toller als Angel! Und dann bekommt aber ausgerechnet Angel seine eiegne Serie…neee, neeee, neeeee!!!!

    Gefällt mir

  13. Uinonah72 schreibt:

    Hahaha, ich war vor langer Zeit ein großer Angel Fan, aber ich muss Dir recht geben …. Spike war einfach der coolere 🙂 Und bzgl Guy …. er war der einzige Grund, die Serie nicht abzuschalten.
    Wie M fand auch ich Prof Snape von Anfang an den interessantesten Charakter in Harry Potter. Und Sirius Black… der wurde mir zu schnell erledigt, über den hätte ich gern mehr erfahren.

    Gefällt mir

  14. Wußtest Du, dass Mark Strong deutsch spricht?

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Michael: Weinerlich trifft es ganz gut 🙂

    Gefällt 1 Person

  16. Herba schreibt:

    @Poe: WObei ich die Serie Angel gar nicht sooo übel fand. Vielleicht weil Angel ohne Buffy nicht ganz so viel jammert 🙂 Trotzdem wäre ein Spin off mit Spike viiiiiiiel cooler gewesen!

    Gefällt 1 Person

  17. Die Poe schreibt:

    Haha, ja, das stimmt auch wieder, Angel ist dann nicht mehr so ein Jammerlappen 🙂 Allerdings habe ich es trotzdem nicht lange geuckt.

    Gefällt mir

  18. Herba schreibt:

    @Uinonah: Spike hat halt auch einfach immer die cooleren Dialoge 🙂
    Ich fand den Sheriff auch sehr unterhaltsam aber nur wegen dem hätte ich das Ganze definitiv auch nicht geschaut!
    Snape ist definitiv interessant, aber ans Herz wuchs er mir erst durch Alan Rickman und die Filme. Und über den Tod (und das Fehlcasting im Film) von Sirius bin ich immer noch nicht hinweg 😦

    Gefällt mir

  19. Herba schreibt:

    @Bette: Ja. Ich bin eigentlich nicht so unbedingt Fan von österreichischem Einschlag, was Deutsch angeht, aber bei Mark Strong ist das sowas von sexy… ❤

    Gefällt 1 Person

  20. Herba schreibt:

    @Poe: Ich bis zum bitteren Ende. Spike taucht dann ja auch irgendwann auf 🙂

    Gefällt 1 Person

  21. LAH schreibt:

    Ach, amüsant klingt doch perfekt 😀

    Gefällt 1 Person

  22. Hat er einen österreichischen Einschlag? Naja, gehört habe ich ihn (leider 😉 ) noch nicht, habe nur gelesen, dass er deutsch spricht. Witzig, das muss ja eine sehr interessante Sprachmischung bzw. Melodie sein :).

    Gefällt mir

  23. Herba schreibt:

    @Bette: Ja, seine Mutter ist Österreicherin.
    Hier kann man einen kurzen Eindruck bekommen https://www.youtube.com/watch?v=-J_bCZejdnE
    Live habe ich das leider auch noch nicht gehört, aber evtl ergibt sich ja mal die Chance an einer Stage Door…

    Gefällt 1 Person

  24. Du bist ja wieder bestens informiert.Cool. Ich träume auch davon, mal die Stage Doors Londons (was für ein Deutsch 😉 ) abzuklappern.

    Gefällt mir

  25. Herba schreibt:

    @Bette: Als Fangirl muss man immer auf Zack sein 😉 Leider bin ich nicht so gut informiert, wenn es um Theaterengagements geht und so verpaße ich da doch das meiste….aber wenigstens hab ich Strongs letztes Stück im Kino über NTlive sehen können

    Gefällt 1 Person

  26. Ein Fangirl bin ich auch, dem es aber manchmal wohl an etwas Energie fehlt ;). Leider ist das nächste Kino, das hier Live-Theater-Übertragungen anbietet, zu weit weg. Schade. Oder für meinen Geldbeutel wahrscheinlich besser so. Außer an der Theaterkasse oder den üblichen Verkaufsstellen in London wüsste ich gar nicht, wo man Karten kaufen kann. Und an der run ist bestimmt immer so groß, dass man an den Kassen gar keine Chance hat. Aber irgendwann wird es schon klappen.

    Gefällt mir

  27. suzy schreibt:

    Ohne Guy hätte ich die Robin Hood serie wohl kaum durchgehalten 🙂 Aber DER Hingucker war alles andere wert 🙂 Und mir fallen so viele ein, die als Nebendarsteller richtig herausragend waren…..ich möchte viele Rollen auch nicht als Nebenrollen verunglimpfen, ich bezeichne sie lieber als die heimlichen Hauptdarsteller…….ganz aktuell gesehen die Frauenrollen in der „Stephen Hawking“ verfilmung oder in „Danish girl“

    Gefällt mir

  28. Herba schreibt:

    @Bette: Auch das kenne ich, manchmal ist es einfach schwierig den Hintern hoch zu kriegen, was aber auf der anderen Seite den Geldbeutel enorm schont 😉
    Ich habe meine Karten bis jetzt immer online direkt beim Theater (über deren Homepage) gekauft und sie dann direkt vor Ort abgeholt, das lief imemr relativ problemlos, aber ich habe auch noch nie versucht für irgendwas total Gehyptes Karten zu kaufen.
    Wenn man sowieso vor Ort ist, kann man es auch direkt am Theater versuchen, da kann man selbst bei ausverkauften Sachen Glück haben und Rückgaben erwischen…
    Wer wäre denn Dein abosluter Traum auf der Bühne?

    Gefällt 1 Person

  29. Herba schreibt:

    @Suzy: heimliche Hauptdarsteller klingt wirklich sehr viel netter!

    Gefällt mir

  30. Danke für die tollen Tipps. Sie werden mir sicher nochmal nützlich ;). Braucht man für die Vorbestellung eine Kreditkarte? Das wäre blöd.
    Wir wollten mal in London War Horse sehen. Am Ticketschalter am Leicester Square meinte, es wäre wahrscheinlicher einen Lottogewinn zu machen, als noch Karten für den Abend zu erhalten. Es war kurz vor Vorstellungsbeginn und wir rasten wie die Irren trotzdem zum Theater, wir mussten es versuchen. Tatsächlich erhielten wir die letzten beiden Karten ganz oben!!!! Es war bombastisch. Sowohl das Stück als auch das Gefühl, einen Lottogewinn gemacht zu haben ;). Sorry, ich gerate ins Schwärmen.
    Wäre schon großartig so „altehrwürdige“ Schauspieler wie Ian McKellen, Patrick Stewart oder Anthony Hopkins live spielen zu sehen. Aber auch Richard Armitage, Colin Firth, Mark Strong, Emma Thompson, Kate Winslet etc. wären unglaublich toll.

    Gefällt mir

  31. Herba schreibt:

    @Bette: Also, bei den Theatern, bei denen ich bis jetzt Karten gekauft habe, brauchte man eine. Daher habe ich mir eine zugelegt, die kostenfrei läuft und für die man auch kein eigenes Konto bei der entsprechenden Bank braucht, um sie zu nutzen, das ist total praktisch!
    Wow, mit ‚War Horse‘ habt ihr wirklich Glück gehabt! Ich hab das über NTlive gesehen und fand es auch großartig!
    McKellen und Stewart stehen ja gerade zusammen in London auf der Bühne, aber ich schätze mal, daß man da auch nur noch mit ganz, ganz, ganz viel Glück an Karten kommt. Und Strong spielt auch gerade, aber soweit ich weiß, ist das auch ausverkauft :/ für RAs aktuelles Stück gibts noch Karten soweit ich weiß, aber dafür muss man dann eben mal nach New York fahren… *seufz*

    Gefällt 1 Person

  32. Ja, von McKellen und Stewart weiß ich, von Mark nicht. Tja, leider gibt es der Geldbeutel nicht immer her, einfach mal so nach London zu rauschen, aber ich bin zuversichtlich, dass ich es doch mal schaffe, Besuch und Theater zu koordinieren. Aber immerhin spielen die Leute Theater und man hat überhaupt die Chance, sie zu sehen. „War Horse“ war genial und ja, ich habe ein paar Tränen verdrückt :). Echt, es gibt kostenlose Kreditkarten? Da muss ich mich ja dann mal entsprechend informieren.

    Gefällt mir

  33. Herba schreibt:

    @Bette: Ja, manchmal ergeben sich solche Dinge gant von selbst!
    Besorg Dir nur keine zum Aufladen, die sind meist auch kostenlos, aber die werden auch nicht überall angenommen.

    Gefällt 1 Person

  34. Das ist ein guter Tipp. Danke.

    Gefällt 1 Person

  35. Esther schreibt:

    Mark Strong – da stimme ich mit Dir total überein!! Und Guy of Gisborne auch. Nicht meine Lieblingsrolle von Richard Armitage aber er war das einzige was diese Robin Hood Serie einigermaßen sehenswert machte!

    Gefällt mir

  36. Herba schreibt:

    @Esther: Wir sollten wegen Mark Strong ene Petition an alle Filmemacher schicken – Get Mark Strong a lovely and big role in a great movie!!! 😉

    Gefällt 1 Person

  37. Esther schreibt:

    Oh ja, da mache ich mit! 🙂

    Gefällt mir

  38. Herba schreibt:

    @Esther: Oh, nun bin ich gespannt auf Deine Antwort zu dem Thema!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s