Eigentlich…

…habe ich mich in der Mitte meines Sommerurlaubs gut erholt gefühlt.

Eigentlich war heute ein schöner Tag.

Eigentlich wollte ich neben dem Geburtstag meiner Mutter und meinem Zöliakiegeburtstag am 29.8. keinen neuen Jahrestag feiern.

Eigentlich ist es ziemlich einfach den Notarzt zu rufen.

Eigentlich ist es gut, wenn man in manchen Situationen einfach nur funktioniert.

Eigentlich wäre es schön, wenn meine Knie mal langsam aufhören würden zu zittern.

Eigentlich ist mir die schreckliche Synchronstimme von Hiddles grade vollkommen wurscht, auch wenn sie schon doof ist, aber ich bin doch froh, ihn zu sehen und mich mit seiner Hilfe berieseln zu lassen.

Eigentlich würde ich gerne mit Sam, dem Familienhund sprechen können, um ihm zu sagen, daß alles wieder gut wird.

Eigentlich würde ich gerne in den Garten gehen und richtig laut schreien.

Eigentlich bin ich seit 5.30 Uhr auf den Beinen und todmüde.

Eigentlich weiß ich gar nicht, wieso ich das Eigentlich-Gewirr in meinem Kopf hier teile…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu Eigentlich…

  1. Servetus schreibt:

    Actually, I hope you’re (all) okay!!

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Serv: Thanks :* My sister is in the hospital after a real heavy asthma attack and her two kids, the dog and my mum are really upset but hopefully it’ll be all better in the morning

    Gefällt 1 Person

  3. Servetus schreibt:

    Good to know your adrenaline receptors are working, I guess. I hope the morning brings some good news.

    Gefällt mir

  4. Esther schreibt:

    Herba, das hört sich nicht gut an… 😦 Ich denk an Dich/Euch!! (((HUGS)))

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    @Serv: Yes , that’s true and someone has to be the strong one and in charge I guess….
    Me too! I tell myself that my sister is in good hands, everyone else in the house is now in bed and that things can only get better!

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    @Esther: Dank Dir!!!!

    Gefällt 1 Person

  7. CraMERRY schreibt:

    Herba, was für ein Mist! Sei mir gedrückt.

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Danke schön :*

    Gefällt mir

  9. Elanor schreibt:

    Oh Herba, das hört sich fürchterlich an. Ich drücke euch fest die Daumen, dass bald alles wieder so ist wie es sein sollte. (Gut, dass dein „Autopilot“ so einwandfrei funktioniert hat und dass eure Familie so einen festen Zusammenhalt hat. Für deine Schwester ist das sicher ein enorme Beruhigung.)

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @Elanor: Das war es wirklich. Asthmaanfälle sind immer schlimm, weil man nicht wirklich helfen kann, aber so schlimm wie heute war es noch nie und sie hat das nun seit fast 20 Jahren…
    Das hoffe ich auch und ich hoffe es kommt kein weiterer Anfall nach heute Nacht!

    Gefällt mir

  11. Elanor schreibt:

    Die Hilflosigkeit ist immer das Schlimmste, wenn man einen lieben Menschen leiden sieht – kaum auszuhalten. Sie ist jetzt aber hoffentlich in guten Händen und ein weiterer Anfall kann vermieden werden. Ich wünsch euch allen eine ruhige Nacht. Liebe Grüße!
    P.S.: Ich hoffe, der gute Tom hilft dir, dich etwas zu beruhigen. Dank deiner Begeisterung wird der Nightmanager gerade aufgenommen. Bin schon gespannt.

    Gefällt mir

  12. Das hört sich schlimm an, aber ich drücke fest alle Daumen, dass es die Welt morgen wieder besser aussieht.

    Gefällt mir

  13. suse3 schreibt:

    Oh je… Du hast richtig gehandelt und Deine Schwester ist im Krankenhaus gut aufgehoben. Ich drücke Euch allen ganz feste die Daumen, dass alles wieder gut wird. Ich hoffe, Du liegst jetzt im Bett und schläfst… xx

    Gefällt mir

  14. fleischfee schreibt:

    Hallo Herbal,

    ich kann das gut nachfühlen. Ich wünsche Deiner Schwester alles Gute und hoffe, dass Ihr bald alles hinter Euch habt. Fühle Dich gedrückt.

    P.S. Schreien ist super. Ich mache es immer unter der Dusche, wenn nichts mehr geht.

    Gefällt mir

  15. sunoki schreibt:

    Ich drücke alle Daumen.

    Gefällt mir

  16. Guylty schreibt:

    Oh schrecklich. Ich hoffe, heute morgen sieht es besser aus und deiner Schwester geht es im Krankenhaus gut.

    Gefällt mir

  17. Hedgehogess schreibt:

    Oje. Ich hoffe, man hat den Anfall im Krankenhaus bald in den Griff bekommen und es geht deiner Schwester wieder gut. – Fühl dich mal gedrückt.

    Gefällt mir

  18. Uinonah72 schreibt:

    Drück dich ganz fest und hoffe, Deiner Schwester geht es heute schon besser! Gut, dass Tom Dich ablenken konnte, trotz Synchronstimme. (Mich hat noch mehr irritiert, wieviele kleine Szenen rausgekürzt wurden, und wie Teil2 umgeschnitten wurde.)
    Gute Besserung und erholt euch gut …alle!

    Gefällt mir

  19. Katja Kühnemundt schreibt:

    Ohje, habs gerade erst gelesen :O
    Ich hoffe, ihr geht es wieder besser und dass ihr schnell geholfen werden konnte. Gibt nichts schlimmeres, als sich so hilflos zu fühlen, weil man nicht atmen kann =(

    Gefällt mir

  20. Hariclea schreibt:

    oh. mann, tut mir sehr leid!! Hoffe du hast wieder etwas sicherere Knie und deiner Schwester geht es etas besser, sie ist sicher in sehr guten Handen im Krankenhaus. Hoffe die Kinder sind ok, sowas muss sie ja sehr erschreckt haben. Lass dich drucken! xx

    Gefällt mir

  21. nettebuecherkiste schreibt:

    Gute Besserung und alles Gute für deine Schwester! Hat sie schon länger Asthma? Ich hoffe, es kann gut therapiert werden. Ist sicher ein riesiger Schreck, sowas.

    Gefällt mir

  22. Herba schreibt:

    @Elanor: Danke schön! Bis jetzt gab es zum Glück keinen weiteren Anfall und sie erholt sich langsam, auch wenn es ihr nach wie vor relativ schlecht geht.
    Und schonmal in den Nightmangager reingeschaut?

    Gefällt mir

  23. Herba schreibt:

    @Bette: Danke! Ich habe in der Nacht zwar nicht wahnsinnig viel geschlafen, aber am Morgen sah die Welt tatsächlich schon wieder ein klein wenig besser aus.

    Gefällt 1 Person

  24. Herba schreibt:

    @Suse: Dank Dir! Viel geschlafen habe ich nicht, aber zum Glück hatte meine Schwester eine ruhige Nacht und das war die Hauptsache!

    Gefällt mir

  25. Herba schreibt:

    @fleischfee: Dank Dir! Es in der Nacht rauszulassen, hat wirklich geholfen, genau wie all die lieben Kommentare!!! :*

    Gefällt 1 Person

  26. Herba schreibt:

    @Sunoki: Dank Dir!!!

    Gefällt mir

  27. Herba schreibt:

    @Guylty: Zum Glück hatte sie eine ruhige Nacht und das regelmäßige Inhalieren im Krankenhaus hat ihr geholfen.

    Gefällt mir

  28. Herba schreibt:

    @Hedgehogess: Danke! Zum Glückgab es bis jetzt keinen weiteren Anfall. Mal schauen was ihr Lungenarzt sagt…

    Gefällt mir

  29. Herba schreibt:

    @Uinonah72: Dank Dir! Mir ist die Stimme und das Umschneiden bzw Kürzen zum Glück gar nicht aufgefallen, dafür war ich einfach zu fertig, aber leider ist das ja immer so. Gerade britische Serien passen nicht wirklich in das US-Zeitformat von Serien, das wir ja auch gewöhnt sind und daher wird geschnippelt was das Zeug hält 😦

    Gefällt mir

  30. Herba schreibt:

    @Katja: Es wird wohl ein Weilchen dauern, bis alles wieder halbwegs okay ist, aber so lange kein weiterer Anfall nachkommt, ist es ertragbar.

    Gefällt mir

  31. Herba schreibt:

    @Hari: Danke schön! Die Kids haben das recht schnell wieder verdrängt, aber die Erwachsenen und der Hund brauchen dafür wohl etwas länger *seufz* Zum Glück kam nichts nach und meine Schwester erholt sich langsam.

    Gefällt 1 Person

  32. Herba schreibt:

    @Nette: Danke. Leider ja, seit fast 20 Jahren und leider ist das allergische Asthma scheinbar unberechenbar :/

    Gefällt mir

  33. fleischfee schreibt:

    :-* Ich hoffe es geht Ihr schon besser!

    Gefällt 1 Person

  34. suzy schreibt:

    Sorry, ich bin viel zu spät! Aber vielleicht kannst Du mir sagen wie es ihr inzwischen geht? Hat sie etwas bekommen damit so etwas nicht noch einmal passieren kann?

    Gefällt mir

  35. Herba schreibt:

    @Suzy: Na klar. Sie ist nach wie vor sehr schlapp, wird beid er kleinsten Anstrengung müde und kurzatmig und muss sich einfach so gut es geht schonen. Leider gibt es wohl nichts, um solche Anfälle ganz zu verhindern 😦

    Gefällt mir

  36. nettebuecherkiste schreibt:

    Mist! Ich hoffe, es geht ihr inzwischen wieder besser!

    Gefällt mir

  37. Herba schreibt:

    @Nette: Sie muss sich weiterhin schonen, aber es geht ihr schon viel, viel besser, zum Glück!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s