Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #5

Ich weiß, ich weiß. Donnerstag ist schon rum, aber weil ich das aktuelle, von der Ergothek gestellte Thema so cool fand, ignoriere ich das einfach mal kurz und erzähle Euch trotzdem noch, welche 5 Filme ich am häufigsten gesehen habe:

Ich bin mit ziemlich vielen Jungs groß geworden (weil mit 11 Cousins gesegnet) und dieser Tatsache ist es auch geschuldet, daß ich Der stählerne Adler, der laut IMDB im gleichen Jahr wie ‚Top Gun‘ gedreht wurde, gefühlte 100 Mal gesehen habe.
Und obwohl ‚Top Gun‘ viel aufwendiger gedreht und weit hochkarätiger besetzt ist und ich den Cruise-FIlm durchaus auch mag, fallen mir die stählernen Adler immer als erstes ein, wenn es um Kampfpiloten und Filme geht, weil Doug und Chappy einfach Underdogs und ein cooles Team sind!

Bei Die Mädels vom Immenhof, Hochzeit auf Immenhof, Ferien auf Immenhof kann ich vermutlich sowohl vorwärts als auch rückwärts mitsprechen und ich habe keine Ahnung wie oft ich die schon marathonmäßig hintereinander weg angeschaut habe, aber es ist einfach auch immer wieder schön, auch wenn sie schon sehr kitischig sind!

Über Jumpin‘ Jack Flash kann ich heute immer noch lachen, auch wenn ich die Komödie mit Whoopi Goldberg schon soooo oft gesehen habe. Einfach großartig und für mich eine zeitlose Perle – wer nicht über Terry Dolittle lachen kann, ist selber schuld!!!

Dirty Dancing darf auf dieser Liste definitiv nicht fehlen. Meine Schwester und ich haben diesen Film so oft gesehen (und Johnny angeschmachtet), daß irgendwann die VHS-Kassette kaum noch anschaubar war, so abgenutzt hatte sich das Band.
Mittlerweile steht der Klassiker sowohl in ihrem als auch in meinem Filmregal als DVD und wird immer mal wieder zusammen angeschaut. Der Zähler läuft also munter weiter…

Ich liebe ja die Pauker-Filme rund um den frechen Pepe Nietnagel, aber Hurra, die Schule brennt dürfte der Teil sein, den ich am häufigsten gesehen habe und auch schonmal merkwürdige Blicke ernte, wenn ich beim Zappen unvermittelt darauf stoße und mit Peter Alexander und Heintje um die Wette singe.
Der Humor ist so gaga, dass er schon wieder gut ist und Theo Lingen ist einfach Kult!

Ganz außer Konkurrenz läuft übrigens ‚Drei Haselnüsse für Aschenbrödel‘, den Film habe ich so oft gesehen, daß irgendwann das Zählgerät aufgegeben hat zwinker

Und ihr? Habt ihr auch Filme, die ihr schon so oft gesehen habt, daß ihr mitsprechen könnt?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #5

  1. Die Poe schreibt:

    Ahhhhh, ich sehe, auch eher ein Dick-und-Dalli-Fan beim immenhof! Sehr gut!
    Jumpin Jack Flash!!!! Den habe ich auch oft gesehen!
    Und 3 Haselnüsse für Aschenbrödel muss auch ausser Konkurrenz laufen, der läuft zur Weihnachtszeit ja 30x auf den unterschiedlichsten Programmen und irgendwo erwischt man IMMER ein Fitzelchen. Den Anfang, aber dann muss man los, 5x die letzten 15 Minuten,….. 🙂
    Sehr schöne Liste, wobei ich der stählerne Adler überhaupt nicht kenne!

    Gefällt mir

  2. Elanor schreibt:

    Mir fällt immer sofort „Sissi“ ein, wenn es um Filme geht, denen ich nicht widerstehen kann. Außerdem muss ich die drei „alten “ „Star Wars“ Filme nennen und natürlich „Herr der Ringe“ und jetzt auch „Hobbit“. Außerdem liebe ich „Tatsächlich Liebe“ und „Notting Hill“.
    P.S.:Zählt „Sherlock“ zu Film oder Serie – er müsste eh außer Konkurrenz laufen 🙂

    Gefällt mir

  3. Wortman schreibt:

    Dirty Dancing war ja klar wie Kloßbrühe *lol*

    Gefällt mir

  4. suzy schreibt:

    Aschenbrödel, natürlich, ungezählt! Mondsüchtig, Miss Marple, Dances with wolves, Fluch der Karibik 1, Hobbit 1, Königreich der Himmel, Prince of Persia…..und ganz viele mehr 🙂

    Gefällt mir

  5. nettebuecherkiste schreibt:

    Das sind bei mir ganz andere Filme 🙂 Nämlich die Pride & Prejudice-Verfilmung von 95, die originale Star Wars-Trilogie und die Herr der Ringe-Trilogie 🙂 Ach ja, ein paar Bud Spencer & Terence Hill-Filme gehören wohl auch dazu 😉

    Gefällt mir

  6. Uinonah72 schreibt:

    Der mit dem Wolf tanzt … den habe ich allein 5x im Kino gesehen, so oft wie keinen anderen.
    Später dann die Herr der Ringe Reihe und der Hobbit.
    Jumpin Jack Flash hatte auch bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen, habe ihn aber nie als DVD besessen. Den würde ich auch mal gerne wieder sehen.
    Komisch, dass da nichts aus meiner Kindheit dabei ist. Aber mit 4 Fernsehprogrammen und sehr lange ohne Video war die Chance auf mehrfachgucken eher klein. Früher habe ich mir die Bücher zu den Filmen gekauft, die ich mochte, nur um die Geschichte nochmals erleben zu können. Da ist dann auch die alte Star Wars Reihe dabei, Indiana Jones und Top Gun … und der Tag des Falken… den habe ich geliebt!

    Gefällt mir

  7. meikesbuntewelt schreibt:

    Ach ja, die drei Haselnüsse 🙂 In einer ähnlichen Liga spielt für mich der kleine Lord. Und dann „Der Herr der Gezeiten“ und „Sinn und Sinnlichkeit“ in der Verfilmung mit Emma Thompson. Außerdem „Zurück in die Zukunft Teil 1“ Und Startrek 4 – Zurück in die Gegenwart. Und dann noch … und … und …

    Gefällt mir

  8. DoomKitty schreibt:

    Also mir fallen spontan drei Filme ein, die ich rauf und runter geguckt habe und mindestens einen kann ich fast komplett mitsprechen.
    Der eine ist (zu meiner Schande xD) Titanic. Den hatte ich in irgendwelchen Sommerferien auf DVD (und hatte noch nicht viel anderes) und habe ihn mir in diesen Ferien teilweise sage und schreibe drei Mal am Tag angeguckt. (Aber nie bei dem Film geheult ^^‘).
    Den anderen hatte mein Bruder auf DVD und den hab ich dann auch so unzählige Male gesehen: 10 Dinge, die ich an dir hasse.
    Und den FIlm, den ich stellenweise wirklich mitsprechen kann ist Das letzte Einhorn. Den FIlm kann ich mir auch heute noch angucken und finde ich einfach nur toll ^^

    Die einschlägigen Disneyfilme (König der Löwen I und in gemäßigterem Stil 2, Ariel, die Meerjungfrau, Das Dschungelbuch und Bambi) hab ich auch zigmale gesehen und finde sie immer noch toll 🙂

    Es gibt bestimmt noch ein paar andere, die mir momentan aber einfach nicht einfallen ^^‘

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Poe: Definitiv. Die dämlichen Zwillinge gehen gar nicht!!!!

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    @Elanor: Sherlock ist eine Serie, daher darf man das hier nicht aufnehmen, aber wenn’s sowieso außer Konkurrenz läuft… 🙂

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @Wortman: Was soll ich sagen? Ich bin halt ne in den 80igern geborene Frau, da kommt frau an diesem Film kaum vorbei 🙂

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Suzy: Coole Liste! Mir ist es auch schwer gefallen, mich nur auf die fünf zu beschränken 🙂

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @Nette: P&P 95 kann ich gut nachvollziehen und HdR natürlich auch! 🙂

    Gefällt 1 Person

  14. Herba schreibt:

    @Uinonah: Bei HdR bin ich ganz bei Dir, die Hobbitfilme hab ich auch mehrfach im Kino gesehen, da würde ein Rewatch auf BluRay mal wieder anstehen!!!

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Meike: Wenn ich mehr als fünf hätte nennen dürfen wäre Der kleine Lord definitiv auch auf meiner Liste gelandet! Und Sinn und Sinnlichkeit habe ich auch schon ein paar Mal gesehen 🙂

    Gefällt 1 Person

  16. Herba schreibt:

    @Doomkitty: 10 Dinge, die ich an dir hasse habe ich auch schon mehrfach gesehen und da bleibe ich auch immer wieder hängen, wenn ich ihn mal durch Zufall im Fernsehen erwische. Schöner Film ❤

    Gefällt mir

  17. Wortman schreibt:

    Das war mir völlig klar… 🙂
    Meine große Tochter ist Ende der 80er geboren.

    Gefällt mir

  18. Herba schreibt:

    @Wortman: Und auch noch Dirty-Dancing-infiziert?

    Gefällt mir

  19. Wortman schreibt:

    Ich? Neee… ich hab den Film noch nie gesehen 😛

    Gefällt mir

  20. Herba schreibt:

    @Wortman: Eijeijei, für einen weltgewandten Mann von heute ist das aber schon auch eine Bildungslücke 😉

    Gefällt mir

  21. Wortman schreibt:

    Was den Film angeht, da bestehe ich sehr beharrlich auf meine Bildungslücke.

    Gefällt mir

  22. Herba schreibt:

    @Wortman: Immer diese sturen Männer *lach*

    Gefällt mir

  23. Wortman schreibt:

    Muss sein in dieser Richtung 🙂

    Gefällt 1 Person

  24. Esther schreibt:

    Oh ja, ich kenne viele viele Filme sehr sehr gut! Die Filme, die ich am meisten gesehen habe sind glaube ich: Roman Holiday, The Sound of Music, The Slipper and the Rose… die Filme kann ich so ungefähr im Schlaf zitieren.

    Gefällt mir

  25. Herba schreibt:

    @Esther: Haven’t seen ‚The Slipper and the Rose‘ but I love ‚The sound of music‘ and liked ‚Roman Holiday‘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s