Vermischtes

Eigentlich wollte ich heute einen weiteren Post mit meinen Gedanken zum Thema Terror/Amok/Weltgeschehen veröffentlichen. Aber als dieser Post immer länger und länger und irgendwie auch unstrukturierter wurde, habe ich beschlossen es zu lassen.

Stattdessen gibt es heute einfach mal wieder ein paar Smartphone-Kamera-Schnappschüsse:

The Hound of the Herbavilles!

The Hound of the Herbavilles!

Beim letzten Gewitter abgebrochen :(

Beim letzten Gewitter abgebrochen 😦

"Auf meiner Plane bin ich Kapitäääääään!'

„Auf meiner Plane bin ich Kapitäääääään!‘ *sing*

Ein paar Blüten hat Oli, der Oleander auch dieses Jahr zustande gebracht - auch wenn es gar nicht sooo warm ist

Ein paar Blüten hat Oli, der Oleander auch dieses Jahr zustande gebracht – auch wenn es gar nicht sooo warm ist

"Katze NEIN!!!" Sam "Prmpf" konnte ich zwar nicht hören, aber es war ihm anzusehen :)

„Katze NEIN!!!“
Sam „Prmpf“ konnte ich zwar nicht hören, aber es war ihm anzusehen und das Fotografieren der beleidigten Leberwurst war dann natürlich nicht mehr möglich 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Vermischtes

  1. Guylty schreibt:

    Wenn ich jetzt schreibe, dass ich dankbar für deine Umentscheidung bin, dann klingt das so, als wäre an deiner Meinung oder deiner Schreibe etwas auszusetzen. Das ist es natürlich nicht. Aber ich bin insofern dankbar, als dass eben diese vielen negativen Nachrichten langsam an meiner seelischen Verfassung kratzen und ich froh bin, wenn ich mich nicht immer mit den Problemen der Welt auseinander setzen muss. Und das würde ich unweigerlich tun, wenn eine geschätzte Blogfreundin darüber schreibt. Ich meine das übrigens nicht als Maulkorb – vielleicht lässt sich dein Beitrag ja doch noch retten und du kürzt und änderst ihn. Interessant sind deine Beiträge auf jeden Fall, und das Thema Terror/Amok/Weltgeschehen ist zu wichtig, es zu ignorieren.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag noch – und kann sagen, dass ich vor allem über den Hound of the Herbavilles besonders gelacht habe!

    Gefällt 3 Personen

  2. CraMERRY schreibt:

    Ich schließe mich meiner Vorrednerin vollumfänglich an!
    Und Sam „Glutauge“ ist ein echter Grusler 😂

    Gefällt mir

  3. Guylty schreibt:

    Ha, ich las zunächst „voll unvergänglich“ und hatte mich schon gewundert…

    Gefällt 1 Person

  4. CraMERRY schreibt:

    Bei einer voll unvergänglichen Zustimmung käme ich mit der Argumentation auch ganz schön ins Schwitzen. Also, ob ich dir da einen Persilschein ausstellen will….. 😂 Wir brauchen ja immer noch Raum für ganz eigene Meinungen.

    Gefällt 1 Person

  5. Guylty schreibt:

    unvergänglich? Damn – ich hatte eigentlich unverFänglich gemeint. Scheiß Ottokorrekt.

    Gefällt 1 Person

  6. CraMERRY schreibt:

    Und so verhedderten sie sich heillos im Silbendschungel 😂

    Gefällt 1 Person

  7. Guylty schreibt:

    Was für ein Unterschied nur ein Konsonant machen kann… Das erinnert mich an diese wunderbare Wortspiel-Serie aus dem Guardian von vor hundert Jahren. Hab schon oft gedacht, dass ich das mal in meinen RAPS umsetzen sollte… http://www.grahamrawle.com/lostconsonants/

    Gefällt 1 Person

  8. CraMERRY schreibt:

    Klasse 😂 Genau mein Ding. Versetzt mich in orgiastische Begeisterung…..

    Gefällt 1 Person

  9. Guylty schreibt:

    Klick dich mal durch – einfach fantastisch. Gibt auch eine Vokalserie, wenn ich mich recht erinnere. Zum Totlachen.

    Gefällt 2 Personen

  10. suzy schreibt:

    sam Leuchteauge ist klasse! Bestimmt ein zufall oder? Geplant klappt sowas nie 🙂

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @Guylty: Daß die vielen negativen Nachrichten an Deiner seelischen Verfassung kratzen, kann ich gut nachvollziehen. Am Wochenende bzw Anfang der Woche waren die Nachrichten aus unserer Umgebung wirklich mehr als schlimm und man fragt sich wo das alles noch hinführen soll 😦

    Danke, den hatte ich, vor allem weil der Hound gestern megakuschelbedürftig war und den Hund zu beschmusen hilft zu 99 Prozent gegen trübe Gedanken 🙂

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Du müßtest mal sein Bellen dazu hören 😉 Der Aushilfs-DHL-Fahrer hat letzte Woche die Haustür ganz schnell wieder zugedonnert, als das Untier angetrabt kam 😀

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @Suzy: Ja, das war ein zufälliges Zusammenspiel aus dunklem Flur, hellem Wohnzimmer, Hundeaugen und dem Blitz des Smartphones…erspart jede Grusel-App 😉

    Gefällt mir

  14. linnetmoss schreibt:

    The Hound of the Herbavilles! Thanks for the smile!

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @linnetmoss: My pleasure! At the moment he is working hard on his reputation as hound and barks loud and low-voiced every time someone tries to access the house no matter if friend or foe *lol*

    Gefällt 1 Person

  16. linnetmoss schreibt:

    Haha! He is so cute 🙂

    Gefällt mir

  17. Herba schreibt:

    @linnetmoss: Sssssshhhhh!!! NOT cute but a dangerous hound!!! ;)))

    Gefällt 1 Person

  18. linnetmoss schreibt:

    That’s right! Intruders beware!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s