Pro7 zeigt ab morgen (27.7.) die US-Thriller-Drama-Serie „Quantico“

Gerade hat eine Gruppe von neuen FBI-Agenten ihre Ausbildung beendet und den ersten Job angetreten, als New York vom größten Terroranschlag auf amerikanischem Gebiet seit 2001 erschüttert wird.
Alex Parrish (Priyanka Chopra), eine der neuen FBI-Agenten, ist die Hauptverdächte, beteuert aber vehement ihre Unschuld und flieht, um ihre Unschuld zu beweisen. Unterstützt wird sie dabei von FBI-Agenten aus ihrem Ausbildungsjahrgang.
Wird es Alex gelingen ihre Unschuld zu beweisen?

Ich bin vor allem auf die Serie aufmerksam geworden, weil Rick Cosnett mitspielt, auf den ich bei ‚The Flash‘ aufmerksam geworden bin. Außerdem schaue ich ja allgemein Gesetzteshüter-/Krimiserien ganz gerne.
Quantico‚ bewegt sich auf zwei Zeitebenen. In der Gegenwart geht es um einen aktuellen Anschlag, der new York erschüttert und in Rückblenden wird über die Ausbildungszeit der FBI-Anwärter erzählt, die rund um den Anschlag beschäftigt beziehungsweise in Alex Fall sogar verdächtigt werden.
Ich finde die beiden Zeitebenen gut miteinander zu einer spannenden Handlung verwoben.
Die in der Serie geschilderte FBI-Ausbildung erschien mir sehr interessant, vor allem wegen den vielen Psychospielchen. Ob das so authentisch ist, war mir dabei ehrlich gesagt eher unwichtig.
Den größeren Reiz der Serie stellt aber vermutlich die Dynamik innerhalb der Ausbildungsgruppe dar. Jeder scheint irgendein Geheimnis zu haben und/oder eine geheime Agenda zu verfolgen und so gestalten sich die Beziehungen untereinander teilweise auch schwierig.
Alex und Ryan (Jake McLaughlin) waren mir sofort sympathisch und auch die Ausbilder Miranda (Aunjanue Ellis) und Liam (Josh Hopkins) mochte ich ganz gerne. Allerdings ist keiner lange das, was man am Anfang gedacht hat und die Macher verstehen es sehr gut immer wieder Nebelkerzen für die Zuschauer zu werfen, damit das miträtseln, wer nun was genau angestellt hat, nicht langweilig wird.
Richtig gewalttätig oder blutig wird es dabei eher selten und wer gute Feierabendunterhaltung aus der „Whodunit“-Sparte mit meist jungen, gutaussehenden Menschen sucht, sollte hier vielleicht einen Blick riskieren.

‚Quantico‘ bei Pro7
‚Quantico‘ bei ABC
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine
Achtung, die Wikipediaseite zur Serie würde ich nicht empfehlen, wenn man etwas gegen Spoiler hat!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s