Gestern hätte ich einen brauchen können!

Ich bin ein Mensch, der kein Problem damit hat Singel zu sein. Ich glaube nicht, daß man als Frau nur einen Wert hat oder ein erfülltes Leben führen kann, wenn man einen Partner an seiner Seite hat und ich glaube nicht, daß all meine Probleme gelöst wären, wenn ich Teil eines Paares wäre.

Aber vor ein paar Stunden hätte ich den sprichwörtlichen Prinz auf seinem scheiß Gaul brauchen können.
Einen, der angeritten kommt und das Problem, das sich vor meiner Familie und mir unvermittelt manifestierte mit seiner Lanze aufspießt, es mit seinem edlen Schlachtroß umreitet und es so tief in den Boden stampft, daß es nie wieder auftaucht.

Und hinterher hätte der Prinz dann meine Mutter getröstet, meiner Schwester versichert, daß sie keinen Grund hat, sich den Schwachsinn, den das Problem verzapft zu Herzen zu nehmen, den Hund beruhigt, der ganz verstört war, weil er merkt, daß es seinen Menschen gerade nicht gut geht und mir einfach eine Schulter zum Anlehnen geboten.

Leider gibts diesen Prinz gerade nicht in meinem Leben – weder mit noch ohne scheiß Gaul – und so habe ich meine Mutter getröstet, meiner Schwester gut zugeredet, war mit dem Hund noch einmal draußen, damit er sich etwas entspannt.

Und die Schulter zum Anlehnen für mich? Tja, ich komme auch ohne aus…….auch wenn ich sie gestern/heute wirklich hätte brauchen können!!!

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag ist geschlossen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.