Möge der Bessere gewinnen!

In knapp zwei Stunden geht es los und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt in Marseille gegen Frankreich um den Einzug ins Finale der Europameisterschaft.
Ich hoffe, daß das Spiel etwas lebhafter wird, als das gegen Italien und bitte auch ohne Elfmeterschießen auskommt!
Möge der Bessere gewinnen, alles friedlich bleiben und der Kommentator im deutschen Fernsehen ab und zu auch mal die Klappe halten!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sport abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Möge der Bessere gewinnen!

  1. CraMERRY schreibt:

    Ja, und möge der Bessere den Neuer im Tor und den Schweini auf dem Platz haben 😆 Also heute bin ich mal komplett parteiisch. Nix da mit Völkerverständigung, lediglich bitte ohne Keilerei!

    Gefällt mir

  2. suzy schreibt:

    Viel Spaß!!!

    Gefällt mir

  3. Uinonah72 schreibt:

    Da bin ich aber froh, dass ich gestern bei Romeo & Juliet im Kino war.
    Mein Sohn durfte das Spiel anschauen, weil die Schule (aus reiner Selbsterhaltung) beschlossen hat, nach den Deutschland-Spielen erst zur 2. Stunde mit dem Unterricht zu beginnen. Am Ende des Spiels hat er geweint … weil er am Montag nun doch zur 1. Stunde antreten muss. LOL, die Prioritäten eines 9-jährigen 😉

    Gefällt mir

  4. CraMERRY schreibt:

    @uinonah: von meinen Kleinen wurde auch schon bedauert , „dass wir dann am Montag eigentlich erst zur 2. Std. hätten ….“
    Meine Große war ebenfalls tapfer bei Shakespeare und am Ende froh, dass sie das „Elend von Marseille“ bloß über den Newsticker mitbekommen hatte 😏

    Gefällt mir

  5. Guylty schreibt:

    Bin froh, dass ich das Elend nicht sehen konnte, sondern Sohnemann von der verspäteten Fähre abholen musste. Es hätte mich zweifellos stärker mitgenommen, wenn ich geschaut hätte. Schade. Aber so ist das nun mal: mal verliert man, mal gewinnen die anderen…

    Gefällt mir

  6. Aktion Morgenluft schreibt:

    We’ll always have Brazil…

    Gefällt 1 Person

  7. Elanor schreibt:

    Es hat mich total mitgenommen – aber es war kein Elend. Sie haben eigentlich nicht schlecht gespielt, wenn man davon absieht dass sie eben kein Tor geschossen haben (Ich hab da so meine Theorie und bin mir nicht sicher ob nicht bösartige, übernatürliche Kräfte ihre Finger im Spiel (ha – Wortspiel) hatten.)
    Wir müssen uns nicht schämen, aber das Glück war definitiv nicht auf der Seite unserer Jungs. Vielleicht finde ich später noch Trost in der Völkerverständigung….

    Gefällt mir

  8. Esther schreibt:

    Leider ist Deutschland nicht weiter – wir fanden, dass sie besser spielten als Frankreich… aber eben keine Tore und das ist was zählt, natürlich…

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Leider hat das nicht ganz so geklappt wie gewollt :/

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @Suzy: Danke schön!!! Spaß habe ich eigentlich meistens, wenn ich Fußball im Fernsehen schaue und sei es nur, weil ich den Kommentator ausschimpfe oder mich über die mintgrünen Strümpfe der Schiris amüsiere :mrgreen:

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @Uinonah: War es denn gut? Oh nein, der arme Kleine! Das ist wirklich gemein!!!

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Ich hab am Montag zum Glück ganz unabhängig von der Mannschaft frei 😎 Aber dafür sind die Schüler halt sonst immer im Vorteil was Freizeit angeht 😉
    Wie fand sie die Inszenierung denn?

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @Guylty: Also, die erste Halbzeit war gar nicht so schlecht, bis ‚Steinschweiger‘ (O-Ton des dt. Kommentators) den Handballer in sich hervorgeholt hat…
    Ach ja, das Zitat von König Otto ist immer wieder schön 😀

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    @Aktion Morgenluft: Das ist wahr und das kann den Jungs auch keiner nehmen!

    Gefällt 1 Person

  15. Herba schreibt:

    @ELanor: ‚Sie haben halt nur kein Tor geschossen‘ ist halt schlecht, weil es genau darum beim Fußball geht 🙂 Aber stimmt schon, schlecht gespielt haben sie nicht…

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    @Esther: Frankreich war gestern einfach glücklicher und hat für mich daher auch verdient gewonnen. Aber die deutsche Mannschaft braucht sich nicht schämen, für das was sie bei der EM abgeliefert habe…natürlich ist die Enttäuschung erstmal trotzdem groß.

    Gefällt 1 Person

  17. CraMERRY schreibt:

    Hihi, ich habe den „Steinschweiger“ auch gehört. 😂
    Wie sie die Inszenieurung fand? Insgesamt nicht schlecht. Auch wenn sie vorzeitig das Feld geräumt hat, da sie die Bahn kriegen musste. Den Romeo fand sie gut 😉, die Julia ein wenig nervig analog der Ophelia. Dann war da noch der Freund von Romeo, der sei „ein alter Kerl gewesen, aber lustig“. Da ich mit den Figuren und dem Stück außer der allergröbsten Handlung überhaupt nicht vertraut bin, konnte ich das dann auch eher nicht zuordnen.

    Gefällt mir

  18. Uinonah72 schreibt:

    Haha, der alte Kerl war Derek Jacobi, der war echt klasse. Mich hat der Romeo nicht so ganz überzeugt. Liegt aber vielleicht auch daran, dass liebestrunkene Dackel nicht so mein Typ Held sind 😉 Ich fand die Inszenierung insgesamt gut, vor allem der 50er Jahre Sti in schwarz-weiss, und eben Derek Jacobi, den ich immer wieder gerne sehe.

    Gefällt 1 Person

  19. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Na, dann hat sich der Kinobesuch ja gelohnt! Der alte Kerl müßte Derek Jacobi gewesen sein, das Gesicht kennst du sicher auch.

    Gefällt mir

  20. Herba schreibt:

    @Uinonah: Danke für Deinen Eindruck. Ich hatte im Vorfeld zwei oder drei Bloggermeinungen zur Inszenierung gelesen, die das Ganze eher mittelprächtig bis nicht gelungen eingeordnet hatten

    Gefällt mir

  21. Uinonah72 schreibt:

    Naja, so theatererfahren bin ich natürlich nicht, aber ich fand die Inszenierung unterhaltsam und das hat mir gereicht. Emotional mitgerissen wurde ich bisher eh nur bei 2 Stücken, und das kreide ich den jeweiligen Hauptdarstellern an 😉

    Gefällt mir

  22. Herba schreibt:

    @Uinonah: Ach ich auch nicht und letztendlich zählt für mich wie auch bei Filmen, Serien und Büchern, daß es mir gefällt!
    Und wenn einem ‚The Crucible‘ vom Old Vic und ‚Coriolanus‘ vom Donmar gefällt, zählt das schon definitv für einen guten Theatergeschmack :mrgreen:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s