Hannover???

Anfang der Woche brachte mich eine Kollegin mit dem Kommentar, daß ich eher nach Hannover als nach Rhein-Main-Gebiet klingen würde, zum Lachen.
Denn auch wenn das mit Hannover, wo man ja angeblich das reinste Hochdeutsch spricht, vermutlich überspitzt gemeint war, fand ich das wirklich, wirklich lustig, weil ich schon finde, dass ich sehr viel Slang benutze und man mir durchaus anhört, dass ich definitiv nicht aus Hannover komme, auch wenn ich meinen richtigen Dialekt in der Schublade lasse.

Und daher gibts heute mal einen kleinen Reim in Dialektform. Geschrieben sieht das zugegebenermaßen etwas gewöhnungsbedürftig aus und wenn ich den Reim spreche, klingt so manches ‚Ä‘ eher wie ein ‚Ö‘ (würde ich zumindest behaupten), aber ich glaube man kann einen Eindruck bekommen 🙂

„Uffm Tärmche sitzt e Wärmche
Mitm Schärmche unnerm Ärmche.
Kimmt e Stärmche, schmeißt des Wärmche
vonnem Tärmche samt seim Schärmche unnerm Ärmche.“

Hochdeutsch übersetzt:

„Ein Wurm sitzt mit einem Schirm unter seinem Arm auf einem Turm.
Da kommt ein Sturm und fegt den Wurm mit seinem Schirm unterm Arm vom Turm.“

Im Hochdeutschen klingt das in meinen Ohren ziemlich merkwürdig – aber ich komme ja auch nicht aus Hannover 😉

Na, wer findet es Wärmche mit sei'm Schärmche unnerm Ärmche uffm Tärmche?

Na, wer findet es Wärmche mit sei’m Schärmche unnerm Ärmche uffm Tärmche?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Hannover???

  1. CraMERRY schreibt:

    HerzerwÄrmend.
    Soso Hannover. Das ist aber nicht die Kollegin, die chronisch was mit den Ohren hat, oder? 😂

    Gefällt mir

  2. Sarah schreibt:

    Bidde?! Isch kriesch jo scho e Problem, wenn mer wer säd der’aisch ausm Daunus kumme O.o

    Gefällt mir

  3. Servetus schreibt:

    if „Türmchen“ sounds like „Tärmsche“ when you say it, you definitely don’t sound like Hannover. Although there’s nothing to dislike about Hannover 🙂

    Gefällt mir

  4. Guylty schreibt:

    Oller Humbug, das mit dem „reinsten Hochdeutsch“. (Und dabei komme ich ja nicht weit weg von da.) Aber das mit der Ä-Umschreibung in dem Gedicht, scheint wirklich fürs Ärschle zu sein… Mit Ö konnte ich mir das jedenfalls viel angenöhmer vorstellen. Aber süß war es auf jeden Fall.

    Gefällt mir

  5. CraMERRY schreibt:

    Neulich an einer typisch hannoveranischen Supermarktkasse: 😂

    Gefällt mir

  6. CraMERRY schreibt:

    @Guylty: es heißt Ärschsche! Wir sind doch nicht in Jogi-Land!

    Gefällt 1 Person

  7. Andrea schreibt:

    @CraMerry @Guylty in Hamburg wurde ich einmal gefragt: Sind Sie aus der Schweiz? ( dabei komme ich aus Jogi-Land…) Alles tiefer Süden von Süd-Skandinavien aus gesehen…

    Gefällt mir

  8. CraMERRY schreibt:

    @Andrea: Also ich glaube, so wie es unmusikalische Menschen gibt, gibt es auch solche, die tatsächlich keinerlei Dialekte zuordnen können. Die hören nur, dass da was andersder klingt (als wie der Hesse sagt). Aber was das genau ist, das bleibt unklar. Im Zweifel dann wohl schwyzerdütsch 😂 Immerhin stimmte bei dir so grob die Himmelsrichtung….

    Gefällt 1 Person

  9. DoomKitty schreibt:

    Awwww, den Reim hat mir meine Oma als kleines Kind schon beigebracht. *_*

    Gefällt 1 Person

  10. DoomKitty schreibt:

    Wobei ich das Ende leicht abgewandelt kenne mit: … Kommt ä Stärmsche, wirft das Wärmsche mittm Schärmsche unterm Ärmsche vom Tärmsche ^^

    Gefällt 1 Person

  11. Die Poe schreibt:

    Muhahahaaaaaa, Du und Hannover! 🙂
    Erbaaaaarme ZU SPÄT die Hesse komme!!!!

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @CraMERRY: Unglaublich, oder? 🙂

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    @Sarah: *lol* ich könnte Dich jetzt nicht genau einnorden (bin ganz schlecht in sowas) Aber ich versteh Dich noch und das ist ja die Hauptsache 🙂

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    @Serv: Well I try and speak ‚Hochdeutsch‘ at work but I nearlly never accomplish to speak pure written German or at least thats my impression.
    Oh no, I don’t dislike Hannoveraner (and have not enough experience with them anyway to form an opinion 🙂 )

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Guylty: Ärschle? Damit bist Du jetzt ein wenig weit südlich gelandet. In meiner Gegend würde man Ärschje sagen 🙂

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    @CraMERRY: *giggle* gibts die Zwei eigentlich noch?

    Gefällt mir

  17. Herba schreibt:

    @Andrea: *lol* die Richtung stimmt ja schonmal grob, aber…

    Gefällt mir

  18. Herba schreibt:

    @Poe: Ja, das Muhahahahahaha mußte ich mir ganz arg verkneifen 🙂

    Gefällt mir

  19. Guylty schreibt:

    Fremdsprachen eben… Alles was nördlich der Appel/Apfel-Linie liegt, ist nicht mehr mein Metier. Allerdings hatte ich auch nicht versucht, Hessisch zu babbeln. Das würde ich nie wagen. Kann nur schief gehen.

    Gefällt 2 Personen

  20. Herba schreibt:

    @Guylty: Es gibt ja Leute, die alles Mögliche imitieren könne, aber dazu gehöre ich leider nicht, also halte ich es wie der berühmte Schuster und bleibe bei meinen Leisten 🙂

    Gefällt mir

  21. Esther schreibt:

    Ha! Lustig! 🙂 Jetzt will ich Dich aber sprechen hören.

    Gefällt 2 Personen

  22. fleischfee schreibt:

    Doof das der Wurm den Schirm nicht aufgespannt hat, sondern unter dem Arm. 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s