Line of Duty, Staffel 3 (Originalversion)

Police Superintendent Ted Hastings (Adrian Dunbar), Detective Sergeant Steve Arnott (Martin Compston) und Detective Constable Kate Fleming (Vicky McClure) ermittelen wieder.
Dieses Mal untersucht das interne Ermittlerteam eine Schießerei, bei der Sergeant Daniel Waldron (Daniel Mays) vom bewaffneten Einsatzteam der Polizei einen Flüchtigen erschoss. Waldron behauptet in Selbstverteidigung gehandelt zu haben, aber das AC-12-Team glaubt an vorsätzlichen Mord.
Außerdem steht mit dem Prozess gegen Detective Inspector Lindsay Denton (Keeley Hawes) ein unangenehmes Wiedersehen mit einer alten Bekannten an…

Als ich im Frühjahr letzten Jahres die ersten beiden Staffel von ‚Line of Duty‘ mehr oder weniger in einem Rutsch angeschaut habe, weil ich die Serie so gut fand (mein Kuckeindruck kann hier nachgelesen werden), habe ich gar nicht gemerkt, daß mir die Hauptfiguren, die ich irgendwie wenig sympathisch fand, doch ans Herz gewachsen sind.
Festgestellt habe ich das aber erst knapp ein Jahr später, als ich mir vor kurzem die dritte Staffel angeschaut habe.
Ich mag einfach das Team aus gediegenem Vorgesetzten mit Herz für seine Mitarbeiter, Terrierbeamtem, der sich gerne mal in seine Fälle verbeist und Undercover-Kollegin, die sich immer wieder in neue Teams integrieren muss, um zu ermitteln.
Ich mag ihre Dynamik und das Gefühl, daß sich die Kollegen schätzen und auf einander verlassen können.
Und ich mag, wie gut die Schauspieler das rüberbringen und wie spannend die Folgen dieser Serie sind. So spannend, daß es mir immer schwer fällt, das Ganze nicht auf einen Rutsch durchzukucken.
Daniel Mays Figur reiht sich in die Riege der unsympathischen Polizisten ein, die unter Verdacht stehen etwas Illegales angestellt zu haben. Und Keeley Hawes ist als Lindsay Denton genauso kneifzangig wie in Staffel 2.
Auf der Liste der unsympathischen Figuren ganz oben steht bei mir allerdings mittlerweile der leicht schleimige Polizist Matthew „Dot“ Cottan (Craig Parkinson), der in dieser Staffel versucht DC Fleming einzuwickeln.
In einer Nebenrolle ist übrigens Jonas Armstrong, der einigen aus der BBC-Serie ‚Robin Hood‘ bekannt sein dürfte, zu sehen, der seine Sache gar nicht so schlecht macht.
Krimifans kann ich auch diese Staffel nur empfehlen und ich bin gespannt wie es in Staffel 4 und 5, die schon von der BBC bestellt wurden, weitergeht!!!

‚Line of Duty‘ beim ZDF
‚Line of Duty‘ bei der BBC
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine

Der englische Kurztrailer zur Serie:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Line of Duty, Staffel 3 (Originalversion)

  1. suzy schreibt:

    Keeley Hawes, die kenne ich doch aus Ashes to Ashes 🙂

    Gefällt mir

  2. RuleBritannia schreibt:

    Super Serie, mega spannend!

    Gefällt 1 Person

  3. Herba schreibt:

    @Suzy: Die hat auch in den ersten Staffeln von Spooks (ohne RA) mitgespielt und taucht in englischen Produktionen immer mal wieder auf.
    Oh und ‚Ashes to Ashes‘ kommt jetzt glaube ich irgendwann auf EoTV, da müßte ich mir das dann auch endlich mal anschauen 🙂

    Gefällt mir

  4. linnetmoss schreibt:

    Anything with Adrian Dunbar 🙂 And Keeley Hawes, I was trying to remember where I’ve seen her before. Maybe in „Wives and Daughters.“

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    @linnetmoss: He is a charmer isn’t he?
    Or maybe as Harrys sister in ‚Vicar of Dibley‘?

    Gefällt mir

  6. linnetmoss schreibt:

    Vicar of Dibley, yes!!

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    Hat dies auf Unkraut vergeht nicht….oder doch? rebloggt und kommentierte:

    Mir ist wirklich schleierhaft, wieso man diese gute britische Serie im Nachtprogramm verheizt!!!!
    Denn ich kann diese spannende Serie wirklich nur empfehlen! Ausführlicher kann man das im untenstehenden Post vom Mai nachlesen und außerdem gibt es dort einen Trailer und Links mit weiteren Infos, unter anderem auch den genauen Ausstrahlungsterminen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s