Mein Jahr in Büchern

Dank meines Goodreads-Accounts kann ich mein Jahr auch dieses Jahr wieder in Büchern Revue passieren lassen.
2015 habe ich 107 Bücher gelesen – erstaunlicherweise sind das mehr als in den letzten beiden Jahren, denn gerade in den letzten Monaten hatte ich wenig Konzentration zum Lesen – und über einige davon habe ich hier im Blog berichtet.
Die Berichte lassen sich entweder über die Suchfunktion des Blogs oder über ‘Autoren von A-Z’ finden.
Die Graphiken lassen sich zum Vergrößern anklicken, die Cover sind aber nicht zu weiteren Infos verlinkt – sorry, auch in diesem Jahr war ich dazu wieder zu faul…

Falls sich jemand für die Jahre davor interessiert: 2013 und 2014.

1Buch
2Buch
3Buch
4Buch
5Buch

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Mein Jahr in Büchern

  1. suzy schreibt:

    wow! Beeindruckende Aufstellung 🙂

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Suzy: Danke, ich mag diese Zusammenstellung von Goodreads auch sehr, weil ich am Ende des Jahres gerne nochmal auf mein Lesejahr zurückschaue 🙂

    Gefällt mir

  3. Die Poe schreibt:

    Boah, 107 Bücher! Wow! Seitdem ich nicht mehr SBahn-Fahren muss zur Arbeit, merke ich richtig, dass ich immer weniger lese. Aber 107 hätte ich nicht mal zur besten SBahn-Fahrzeit geschafft! Ich muss jetzt mal gucken, wie viele ich gelesen habe…Mann Mann Mann

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @Poe: Alles gut, ist doch kein Wettbewerb. Und wenn ich nicht mehr pendeln müßte, würde ich auch weniger lesen, vor allem zur Zeit wo ich immer kurz vor ner Leseflaute zu stehen scheine 😦
    Aber dafür hast Du nun eben mehr Zeit für anderen Sachen…ist doch auch was Feines!

    Gefällt mir

  5. Die Poe schreibt:

    Nein, natürlich ist das kein Wettbewerb, ich finds nur so ne hohe Zahl. Das sind ja alle drei tage ein neues Buch. Boah, wenn ich so schnell und so viel lesen könnte, dann wäre mein SuB ja endlich mal weg…na gut, okay…wahrscheinlich eher nicht, dann wären neue Bücher drauf 🙂
    Bei so vielen Büchern, gibt es für Dich eigentlich noch irgendwelche Bücher, bei denen Du sagst:DAS wollte ich schon immer mal lesen, aber ich komm nie dazu?

    Gefällt mir

  6. Die Poe schreibt:

    P.S.: Und ich hab nachgezählt bei mir waren es dieses Jahr nur 10 Bücher. Also 10 3/4 wenn ich die 75% von Far from the madding crowd mitzähle 🙂

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    @Poe: *lachen* man darf nur keine neuen Bücher kaufen, damit der Sub schmilzt….eine Kunst, die ich leider nie gelernt habe,d aher auch mein Erebor 😀
    Es gibt ein paar Klassiker, die ich gerne mal lesen würde, zum Beispiel Schuld und Sühne. Die kann ich aber definitiv nicht einfach so weglesen, also müßte ich sie im Urlaub lesen und da ich im Urlaub kaum noch lese….doof, aber so ist es zur Zeit.
    Ansonsten gibt es ganz viele Bücher, die ich auf dem SuB habe und die ich gern lesen möchte und dann kommen neue Bücher dazu, die älteren rutschen weiter nach unten und weg sind sie aus meinen Gedanken. Vielleicht sollte ich mir auch mal ein Jahr lang Buchkaufverbot auferlegen und den Erebor so schrumpfen *seufz*
    Das gleiche Problem hab ich übrigens mit Filmen, aber dafür schrumpft mein Serien-Kuckstapel gerade 😀

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Poe: Du liest halt auch langsamer als ich. Und Thomas Hardy liest man auch nicht einfach so weg! 🙂

    Gefällt mir

  9. Die Poe schreibt:

    Och der liest sich eigentlich recht gut

    Gefällt mir

  10. Die Poe schreibt:

    Boah, ob man das durchhalten kann? Ein Jahr lang keine Bücher kaufen?
    Mir gehts ja manchmal einfach so, dass zwar oben auf dem Stapel ein Buch liegt, aber auf das hab ich grad einfach keine Lust

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @Poe: Gut zu wissen. Liest Du eigentlich im Original oder deutsch?

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Poe: Ich glaub, ich könnte es nicht, aber Frau Seitengeraschel macht das seit ein paar Wochen und hält tapfer durch. Wobei sie, glaube ich, ein Buch im Monat kaufen kann, wenn sie unbedingt will.
    Sie ist auf jeden Fall gerade mein Buch-Held und ich verfolge das Projekt total gerne!

    Gefällt 1 Person

  13. Die Poe schreibt:

    Original

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    @Poe: War ja irgendwie klar 🙂 Aber gut zu wissen, daß der sich ganz gut liest!

    Gefällt mir

  15. Pingback: Mein Jahr in Büchern | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s