Das Todeszeichen (Lola Wicks #2) von Gwen Florio –

Achtung eventuelle Spoiler aus Band 1 (mein Post dazu ist hier zu finden)!

Nach den Mordermittlungen, die Lola Wicks nach Magpie, Montana verschlagen haben, ist die ehemalige Auslandskorrespondentin dort hängen geblieben, arbeitet nun als Reporterin für die lokale Zeitung und langweilt sich.
Das ändert sich jedoch schlagartig, als eine junge Indianerin tot im Schnee gefunden wird.
Kann Lola herausfinden, was mit ihr passiert ist?

In ‚Das Todeszeichen‚ wird die Geschichte von Lola Wicks weitererzählt.
Die Weiterentwicklung der Figur verpackt Gwen Florio in eine Thrillerhandlung, die um einige Grad härter ist, als das noch im Vorgängerband der Fall war.
Das bedeutet nicht, daß Menschen wie Fliegen sterben, aber Lola wird mit Gewalt und Betrug konfrontiert, die für den ein oder anderen Leser vielleicht schwer zu ertragen ist, vor allem, weil es um junge Mädchen geht.
Ich fand die Thrillerhandlung wie schon im ersten Band spannend und mitreißend geschrieben und habe gerne mitgerätselt, wie die Autorin die Geschichte auflösen würde.
Aber noch spannender fand ich mehr über Lola als Person zu erfahren.
Sie ist ja eher der Typ einsamer Wolf als Teamplayer und die Autorin hat die Konflikte, die sich daraus ergeben interessant geschildert.
Beim Lesen wollte ich Lola ganz oft schütteln, denn wenn ihre Reporternatur einsetzt, ist sie anderem gegenüber total blind und verletzt dabei auch gerne mal Menschen, die ihr nahe stehen und die sich um sie sorgen.
Andererseits erreicht sie so aber auch, daß Dinge ans Licht kommen, die sonst nie geklärt werden würden.
Da frage ich mich als Leser natürlich: wird sie allein weiterleben oder es doch schaffen eine dauerhafte Beziehung zu den Menschen aus Magpie aufzubauen?
Ich hoffe auf einen guten Mittelweg und auf weitere spannende Fälle aus der Feder von Gwen Florio – ein dritter Band ist auf jeden Fall schon angekündigt und steht natürlich auch schon auf meiner Wunschliste!

Die Lola-Wicks-Reihe in chronologischer Reihenfolge:
Der Lohn des Bösen
Das Todeszeichen

Die Homepage von Gwen Florio
Gwen Florio bei RandomHouse

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Thriller abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Todeszeichen (Lola Wicks #2) von Gwen Florio –

  1. suzy schreibt:

    Steht auf meiner Liste für das Medienzentrum 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s