BLOGGER FÜR FLÜCHTLINGE

Ich kann Nette nur beipflichten und finde die Aktion ‚Blogger für Flüchtlinge‘ großartig!

nettebuecherkiste

Ich finde es zurzeit schier unerträglich, die Nachrichten zu hören: Menschen, die aus ihrem Heimatland flüchten, um ihr nacktes Leben zu retten, ertrinken auf See, ersticken in LKW und müssen, wenn sie es denn nach Europa geschafft haben, damit rechnen, auf riesige Zäune, Wasserwerfer und oft auch blanken Hass zu treffen. Wie verzweifelt müssen die Flüchtlinge sein, um alles unter solch akuter Lebensgefahr zurückzulassen? Die ganzen unsäglichen Kommentare, die von den sogenannten „Asylkritikern“ in öffentlichen Netzwerken geteilt werden, beschämen mich zutiefst. Ich könnte vor Wut heulen, wenn ich die hasserfüllten Kommentare höre. Wir dürfen nicht tatenlos zusehen.

Paul Huizing, Karla Paul, Nico Lumma und Stevan Paul haben die Initiative „Blogger für Flüchtlinge“ ins Leben gerufen. Dort könnt ihr Geld spenden, dass dann verschiedenen Hilfsaktionen für Flüchtlinge zu Gute kommt. Es gibt auch eine zugehörige Website unter http://www.blogger-fuer-fluechtlinge.de/ Auf ihr findet ihr auch Links zu anderen Möglichkeiten, euch einzusetzen…

Ursprünglichen Post anzeigen 27 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu BLOGGER FÜR FLÜCHTLINGE

  1. silke lion schreibt:

    Klasse Aktion. Danke fürs Aufmerksam machen.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Silke: Fand ich auch, deswegen nichts zu danken 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s