Musik am Samstag, die Fünfundzwanzigste

Einmal angefangen komme ich irgendwie gerade nicht mehr los von den Neunzigern.
Ein großes Thema in der Musik war damals Sex, Verhütung und Aids und auch das wurde in knallbunten Videos verpackt.
Das tanzende Kondom ist doch echt süß, oder?! icon_lol

Habt alle ein schönes WE, erholt euch gut und kriegt keinen Hitzschlag!

‚Willy use a Billy Boy‘ von E-Rotic

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Musik am Samstag, die Fünfundzwanzigste

  1. Seh-Hund Donna schreibt:

    Ebenfalls ein schönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

  2. Die Poe schreibt:

    NEUNZIGER!!!! 🙂 Oioioi, das waren damals musikalische Zeiten….
    Schönes Wochenende!

    Gefällt mir

  3. Servetus schreibt:

    I remember the song, but I did NOT know the video 🙂

    Gefällt mir

  4. suzy schreibt:

    An Peinlicheit heute kaum noch zu überbieten 😉 Dir auch ein schönes Restwochenende!

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    @DiePoe: Ja, ein Kracher nach dem anderen 😉

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    @Serv: Ha! Wieder eine Bildungslücke weniger 😉

    Gefällt 1 Person

  7. Herba schreibt:

    @Suzy: Wobei es von e-rotic noch weit peinlichere Videos gibt 😀
    Danke schön!

    Gefällt mir

  8. CraMERRY schreibt:

    Wer war das noch gleich? 😉

    Gefällt 1 Person

  9. Hariclea schreibt:

    LOL, total mit den Zigaretten am Ende inklusive 🙂

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @Hari: Tja, auch ein Kondom hat eben seine Nach-dem-Sex-Gelüste 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s