The Loft

Als der erfolgreiche Architekt Vincent Stephens (Karl Urban) ein Gebäude fertigstellt, in dem es ein Luxusloft gibt, schlägt er seinen vier besten Freunden
Chris (James Marsden), Luke (Wentworth Miller), Marty (Eric Stonestreet) und Phillip (Matthias Schoenaerts) vor, das Loft gemeinsam zu kaufen und es für entspannte Stunden ausserhalb der Ehen zu nutzen.
Alle vier Männer lassen sich überreden und nutzen das Loft, doch als Vincent eines Morgens dort eine tote Frau findet, entwickelt sich das Gentlemenagreement ganz schnell zu einem Alptraum und keiner der fünf Männer weiß noch, wem seiner Freunde er trauen kann…

The Loft‚ ist das amerikanische Remake des gleichnamigen belgischen Kinoerfolgs und konnte bei weitem nicht an den Erfolg des Originals anknüpfen.
Ich kenne nur den US-Film und kann daher keinen Vergleich anstellen, muss aber sagen, daß ich den Film nicht so grottig fand, wie viele Reviewer.
Natürlich kann der Film nicht mit sympathischen Hauptfiguren punkten, denn die fünf Männer, um die sich die Handlung dreht, sind alle notorische Fremdgänger, die ihre Frauen schamlos belügen und betrügen.
Und auch die gezeigten Frauen des Films fand ich persönlich nicht sonderlich sympathisch.
Trotzdem hat mich der Film unterhalten, weil ich die Geschichte sehr stimmungsvoll inszeniert und den Kriminalfall sehr spannend fand, und bis zum Schluss miträtseln konnte, wer die tote Frau im Loft platziert hat und was dahinter steckte.
Natürlich hat es auch nicht geschadet, daß ich Karl Urban und James Marsden sehr gerne sehe!
Und ich konnte mir endlich mal ein etwas genaueres Bild von Matthias Schoenaerts machen, der mir in den letzten Monaten in einigen interessanten Trailern begegnet ist.
Insgesamt hatte ich mit dem Film 99 Minuten lang für mich gute Popcorn-Kino-Unterhaltung und mehr hatte ich auch gar nicht erwartet.

Der deutsche Trailer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu The Loft

  1. Esther schreibt:

    Es gibt auch eine Niederländische Version von diesem FIlm! Habe aber alle 3 Filme (noch?) nicht gesehen.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    @Esther: Noch eine Version? Wow, das nenne ich mal cineastischen Overkill!

    Gefällt mir

  3. linnetmoss schreibt:

    Karl Urban looks amazing in this!

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @linnetmoss: Yes, he sure does!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s