Die Nacht der ersten Sichtungen

Erst taucht das erste Video mit anständigen Ausschnitten und sogar kurzen Interviewschnipseln des Casts zu Hannibal, Season 3 auf – roter Drache inklusive:

und dann zeigt Richard Armitage auf Weibo (Twitter auf Chinesisch?) das erste Mal seinen Raymond aus Pilgrimage:

005ZvhQwjw1escqmjgi0wj30hs0f90u2
Quelle: http://www.weibo.com/5489477428/CiYpm4Enw?from=page_1005055489477428_profile&wvr=6&mod=weibotime#_rnd1432265016138

Das Hannibal-Video finde ich richtig klasse, auch wenn ich wie erwartet mit dem Tattoo nicht viel anfangen kann (einfach von Haus aus nichts, was ich ’schön‘ finde) und bei RAs Kommentar, daß er nicht wußte, was oder wer der Red Dragon ist, doch leicht die Augen verdreht und gedacht habe: ‚Ritschie, Du Lämmchen!‘ zwinker

Und die Silhouette des Normannen gefällt mir total gut, weil er scheinbar keine langen Haare hat – yeay!!!

Wie ist denn Euer erster Eindruck?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Die Nacht der ersten Sichtungen

  1. Servetus schreibt:

    Loved Raymond de Merville. LOVED.

    Still undecided about Dolarhyde / Red Dragon.

    Gefällt mir

  2. cRAmerry schreibt:

    Raymond ist ja der totale Romantikknaller! Da wirds mir gerade ganz warm ums Herz.
    Ja und dann diese Hannibalhäppchen…. Wer das Buch kennt (huhu Lämmchen 😉 ) wusste, was da kommt. Aber wie so oft, wenn es dann kommt, haut’s einen doch um. Wahnsinn, diese Optik. Weniger das Tattoo, als dieser schamlose Einsatz des Gesamtkunstwerkes Armitage Körpertier. Bin schon wieder im Zustand der ganzheitlichen Erregung (oben und unten). Ich merke , dass es mir die letzten Wochen deutlich zu ruhig um den Herrn war.

    Gefällt 1 Person

  3. Herba schreibt:

    @Serv: Me too. Normally I am not a big fan of teaser pics but this one is so beautiful!
    Dolarhyde will be interesting (for me) but I think it won’t be love 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Jo und scheinbar trägt Raymond Bart, also fällt er genau in Dein Beuteschema 🙂
    Der tiefere Sinn von Lämmchen ist mir heute morgen so früh gar nicht aufgefallen, aber kann einer in der branche wirklich so wenig Ahnung von Popkultur haben? Okay, ‚Red Dragon‘ war nicht so erfolgreich wie ‚Das Schweigen….‘ aber kann man das wirklich verpaßt haben????
    Körpertier trifft es ganz gut. Bilde ich mir das nur ein oder sieht man bei der Einstellung mit dem Tattoo aufm Rücken die Haltung, Anmut und Körperspannung des ausgebildeten Tänzers?

    Gefällt 1 Person

  5. cRAmerry schreibt:

    Tänzer: klar doch, er gibt uns mal wieder die perfekte Primaballerina 🙂 Alles ganz Anspannung und Ausdruck. Er weiß halt, wie’s geht.
    Aber ich finde diese Kriechbild sehr viel ansprechender, nein anmachender. Das hat schon eine gefährlich Dynamik. Da weiss nicht mal ich, ob ich möchte, dass er so auf mich zukrabbelt. Sieht aus wie kurz vomr Sprung. Und wie gesagt, ich hätte das gerne etwas mehr ausgeleuchtet. Da gäbe es eine Menge zu sehen……. .cool:

    Gefällt 1 Person

  6. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Oh gut, ich dachte nämlich ich überinterpretiere nur 🙂
    Mein erster Gedanke zu dem Kriechbild: haben die da das Tattoo auf seinem Rücken vergessen?
    Zweiter Gedanke: Was macht der da?
    Dritter Gedanke: Thorin hat die farblich schönere Unterwäsche :mrgreen:
    Tja, morgens um kurz nach halb sechs halt…..der allererste Gedanke zum Video kurz nach fünf war (da hatte ich nur das Interviewstandbild von RA): „schöner Pulli“ und „die Lederjacke kenn ich“ 🙂
    Zu DEINEN Gedanken zum Thema Ausleuchtung muss ich nix mehr sagen, außer: Typisch cRAmerry *lol*

    Gefällt 1 Person

  7. cRAmerry schreibt:

    Meine Auführungen? Klar so macht doch jeder reflexhaft das, was er gut kann und was von ihm erwartet wird 😉
    Ist aber doch auch wahr. Dieses bewusst miserable Lichtmanagement provoziert doch nachgerade Naturen wie mich. Auftrag erfolgreich erfüllt 🙂
    Was für ein Start in den Morgen….

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Ja, erst kommt gar nix und dann gleich zwei neue Dinge auf einmal. Und die Hannibal-Macher haben mich damit wirklich überrascht, weil ich damit gerechnet hatte, daß sie aus Dolly noch länger ein Geheimnis machen und erst kurz vor seinem Auftauchen überhaupt einen Glimpse von ihm zeigen

    Gefällt 1 Person

  9. utepirat schreibt:

    Ich hatte gestern noch mit meiner Tochter (die auf mein „freundliches Drängen“ hin nun Staffel I anschaut) noch darüber gesprochen, dass wair wohl noch eine ganze Weile auf den ersten Dolarhyde-Glimpse warten müssen, und dann gestern abend das.
    Eigentlich wollte ich früh ins Bett gehen, aber dann musste ich mich noch am Tel. mit einer fellow Freundin darüber austauschen 🙂
    Doch ein bissschen erstaunt war ich schon, nach welchen Kriterien sucht der Mann eigentl. seine Rollen aus? Wie @Herba schon sagte, ein kleines Lämmchen irgendwie (wirklich?) Nichts über den Roten Drachen gewusst? Dass dabei eine gewisse Nudity obligatorisch ist? Oder wieder nur so eine Äußerung, damit Mom beruhigt ist? Augen roll
    @cRAmerry: „Gesamtkunstwerk Armitage Körpertier“, was für ein Ausdruck 🙂
    Zu Pilgrimage: Raymond der Merville hinter Kirschblütenzweigen, sehr poetisch… Wir haben uns gestern schon gefragt, gibt es auch Frauen in dem Film? Ist das eine Einstellung, in der der tapfere Normannenritter so nebenbei zur Rettung einer holden Maid herbeieilt? Ich brauche mal wieder etwas Romantik, diese ganze Sexyness mit all den schm……. Assoziationen drumherum ist ja nicht mehr zum Aushalten :))

    Gefällt 1 Person

  10. utepirat schreibt:

    Oh weh, ich glaub ich brauche einen pesönlichen Lektor, wie oft habe ich im ersten Absatz dieses unsägliche „noch“ gebraucht?
    Ist nicht meine Schuld, bei den Bildern, dem Schlafmangel und den Äußerungen meiner lieben Mitkommentatorinnen kann klares Denken geschweige denn eine elegante Ausdrucksweise meinerseits nicht mehr erwartet werden 🙂

    Gefällt 1 Person

  11. cRAmerry schreibt:

    @Ute: Gräm dich nicht. So geht mir das beim Kommentieren ständig „Hilfe, DAS habe ich ernsthaft geschrieben ????“. Und der Schlafmangel ist schon förmlich chronisch, seit ich den Eiertanz um Mr. A. aufführe. Subsummieren wir das doch einfach unter dem schon geläufigen Begriff: #GanzheitlicheErregung. 😀
    Ach so, Pilgrimage: ich glaube, dass wir da weit uns breit keine weilbliches Wesen erblicke werden, bestenfalls die zeittypischen Gasthausschlampen oder Wanderhuren. Es soll aber ja noch ein Novize durchs Geschehen stolpern. Da enthalte ich mich jetzt mal weiterer Mutmaßungen. Die geschätzten erwachsenen Kommentatorinnen mögen sich ihren Reim selbst darauf machen *pfeif*

    Gefällt 2 Personen

  12. Hariclea schreibt:

    @all Raymond… wunderschones Foto das 🙂 habe es ja heute mehrmals in allen Beleuchtungen studiert 😉 und ich glaube definitiv ist da Bart nut am Kinn… hm, nicht meine Vorliebe aber na ja; das Kostum gefallt mir, alles was die tollen Schultern unterstreicht sei willkommen :-)))
    Spater habe ich auch daran gedacht dass er sehr moglich zu Pferd ist, Aste sind ja ziemlich auf Bodyniveau und das war ja meist nur der Fall wenn er reiten wurde…Nicht unbedingt ich weiss aber ic denke schon dass er im Film die meiste Zeit per Pferd unterwegs sein wird 🙂 Und zu Pferd in schone Landschaft in Kostum ( mit Schwert ;-)) habe wir ja auch bisher schone Erfahrungen gemacht 🙂
    Ich denke es wird leider keine weiblichen Haupt noch Nebendarstellen geben, aber na ja… Mich beschaftigt mehr die Idee dass er wahrscheinlich wiedermal die Rolle des Bosen spielen wird da wir glaube ich annehmen konnen dass die Monche die ‚Guten‘ sind und er sie vom Ziel abhalten kann…
    Ich hoffe ich liebe beim Bart falsch, sonst mag ich alles was ich sehe sehr, wird sicher Spass machen es sich anzusehen 🙂
    Dolly…. na ja, ne ganz andere Geschichte 😉 ich mag das Tattoofoto, nicht wegen dem Tattoo das mir nicht gefallt, habe mich mal bei Perry druber ausgelassen wieso 😉 aber wegen den Armen und der Armbewegung und ihr habt recht, dran hatte ich nicht gedacht, Tanzer total 🙂 Eben das argert mich, dass dieses copy paste auf seinem ganzen Rucken das Beste versteckt und eigentlich sehr wening von dem schoen Rucken macht
    das andere, also ich weiss nicht 😉 habe es mal etwas beleuchtet 😉

    Die Unterwasche ist ziemlich arg, der Rucken und die Armen sind fur mich mal wieder die Stars 🙂 Aber er hing wohl an diesem Harness und davon die seher seltsamen Bewegungen usw, im Endproduktit sieht es dann sicher besser aus; mich lenken diese grauen Zeugs ab ;-))

    Aber toll von beiden Sachen am Wochenede erschalgen zu werden, so kann ich sie in Ruuuuuhe geniessen :-)))

    Gefällt mir

  13. Hariclea schreibt:

    @Herba was das Lammchen betrifft, ach wieso nicht? ich hatte auch keine Ahnung davon und die Bucher nicht gelesen. Horror war ja auch professionell nie sein Ding und er schien auch personlich nicht viel dran Interesse zu haben 🙂 Ich glaube kaum dass er es so erzahlen wurde wenn es nicht der Fall war 😉 Ich hatte auch selber mit dem Genre nie was am Hut und alles damit vermieden, ausser Hitchcock habe ich von fast nichts gehort und nicht gesehen. Ihc muss sagen in dem Punkt finde ich es suss dass er nicht alles kennt und auch nicht jedes Zeug dass aus Amerika kommt gesehen hat 😉 Schon dass er in gewissen Beziehungen doch noch ein Normalo ist und sogar ein britischer Normalo.. Horrorzeugs sind hier nahmlich nicht so popular, besonders nicht Gewaltgeladene, ekelige Sachen 😉
    Ich denke auch nicht dass er unbedingt seine Meinung mit dem Filmen andern muss, es zu machen ist sicher anders als es sich ansehen 😉 Ich werde es mir ansehen weil ich neugierig bin aber allgemein hoffe ich dass die gewaltatigen Sachen doch nicht unbedingt mehr in seinem Portfolio werden.

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    @utepirat: Ich kann manche seiner Äußerungen auch echt nicht einordnen…er wird wohl immer ein Mysterium bleiben 😉

    Ich schätze mal Frauen werden in Pilgrimage eher unterrepräsentiert bleiben und Romantik vermutlich auch

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @utepirat: Das macht doch nichts, ist ja nur ein Blogkommentar und keine wissenschaftliche Abhandlung 😉

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    @cRAmerry *lol* lass mir bloss den armen Novizen in Ruhe!!!!

    Gefällt mir

  17. Herba schreibt:

    @Hari: Ich denke, daß Du mit Pferd und der Rolle als Bösewicht hundertprozentig richtig liegst. Zum Glück hat Mr. A ja weder mit dem einen noch mit dem anderen ein Problem und scheinbar sind die Dreharbeiten für ihn ja auch schon wieder vorbei….

    Lange müssen wir zum Glück auf Dolly nicht mehr warten, ich bin schon ganz gespannt. Da soll es ja auch eine sehr explizite Sexszene für den Herren geben, ich weiß allerdings nicht wie romantisch das wird 😉

    Gefällt mir

  18. Herba schreibt:

    @Hari: Ich hatte das Buch bis vor kurzem auch nicht gelesen und schaue nicht wirklichg erne Horror, aber selbst ich hatte vorher was von der Zahnfee gehört, einfach weil der Film mit fellow Brit Ralph Fiennes groß beworben wurde. Daher finde ich das schon etwas merkwürdig…
    Dass er evtl keinen Horror mag (als Zuschauer) und dennoch nun ne Horrorserie dreht, finde ich dagegen gar nicht so erstaunlich. Wie Du schon sagst: Machen ist vermutlich weniger schlimm als ankucken und wenn dann noch das Team stimmt, mit dem man zusammenarbeitet, ist das sicher interessant

    Gefällt 1 Person

  19. cRAmerry schreibt:

    Also, nachdem ich heute morgen auf Twitter diese doch sehr männerlastige Besetzungsliste von Pilgrimage gesehen habe (eigentlich nicht komplett unerwartet), kann ich leider nicht von dem Novizen ablassen.Sorry! ICH WILL ROMANTIK !!!! Egal wie 😎

    Gefällt mir

  20. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Dafür haben die gar keine Zeit, schließlich müssen sie vor Raymondo flüchten! #BeschütztdenNovizen

    Gefällt 1 Person

  21. Hariclea schreibt:

    @Herba explizite? nicht in dieser Serie, das kann ich garantieren, wird auch im letzten Interview von Fuller klar. Romantisch oder emotional? vielleicht wenn wir Gluck haben und die beiden gut spielen, aber was da an solchen Szenen gezeigt wird ist von Schultern aufwarts 🙂
    bzw Pilgrimadge, ich hoffe nur da ist genung von ihm drin um es mir reinzuziehen… seufz….

    Gefällt mir

  22. Herba schreibt:

    @Hari: ich meinte mit explizit eher ausführlich, war eine doofe Wortwahl, sorry.
    Dass die Amis keine Sexszene a la ‚Between the sheets‘ in ihre Networkserie einbauen ist klar und wurde ja auch durch die Bettszene Lecter/Will/Alana bewiesen, die war zwar schön choreographiert, aber nicht besonders nackt 🙂
    Aber ich habe Bryan Fullers Interviewaussage so gedeutet, daß sie auf jeden Fall die Beziehung zwischen Dolly und Reba ausführlich beleuchten und da gab es ja auch Sex, Verführung, Annäherung…

    Pilgrimage fällt bei mir unter ‚Würde ich mir evtl auch ohne RA reinziehen‘ von daher ist wenig Screentime jetzt nicht so tragisch und ehrlich gesagt rechne ich auch nicht damit viel von ihm zu sehen. Wenn ich dann positiv überrascht werden sollte, umso besser 🙂 Auf jeden Fall wäre es allgemein mal nett, ein paar von seinen neuen Projekten kucken zu können, ohne drei Jahre länger als der Rest der Welt drauf zu warten oder besondere Kopfstände machen zu müssen *seufz*

    Gefällt 1 Person

  23. Hariclea schreibt:

    Im Augenblick war generell etwas neues gucken ein Plus 🙂 und ja ich hoffe auch endlich auf ein bisschen Knistern im acting 🙂 bezgl Haut scheinbar bekommen wir ja den Rücken mit Tattoo zu sehen schon mal was 😉 und ja bei Ami Networks kann man problemlos zeigen wie einer sein eigenes Gesicht filetiert und and Hunde verfüttert aber weibliche Nippeln scheinen ein no-no zu sein .. hust

    Gefällt 1 Person

  24. Herba schreibt:

    @Hari: Ja, geknistert hat es lange nicht mehr – außer vielleicht zwischen Thorin und Bilbo 😉
    Mehr als den Rücken wird es dann aber sicher nicht werden, obwohl das Tattoo ja laut Vorlage auch über den Hintern geht. Aber ich bin ja schon froh, daß wir überhaupt den Rücken zu sehen kriegen, denn wie Du schon sagst: die Prüderie im amerikanischen Fernsehen schlägt manchmal schon arg schräge Kapriolen…

    Gefällt mir

  25. Hariclea schreibt:

    @Herba Hande uber Ohren und Augen schlag!!! Das mit Bilbo/Thorin will ich nicht gelesen/gehort haben lalalalalalalala…
    Aua also den Popo musste er sich nicht unbedingt mit dem Tattoo pieksen lassen! Ich bin auch mit den tollen Schultern und Armen zufrieden. Ich weiss jetzt auch was ich seltsam fand am Tattoobild, das es bis in die Achselhohlen ging! Hab sowas noch nicht gesehen und sieht seltsam aus, hatten es glaube ich lieber bis zum Schulterblatt oder so belassen sollen ..

    Gefällt mir

  26. Herba schreibt:

    @Hari: Alles rein freundschaftlich, ich bin doch kein Shipper 😉
    Mmmh, ja, das kann auch täuschen, da müssen wir dann mal genau hinschauen, wenn die Serienfolgen laufen, aber Du hast Recht – das sieht schon irgendwie merkwürdig aus!

    Gefällt 1 Person

  27. Hariclea schreibt:

    ne, in dem bestimmten Boot steig ich auch nicht ein ;-))) und ja ich hoffe wir werden Gelegenheit haben uns das naher anzusehen .. alles wissenschaftliche Studie naturlich 😉

    Gefällt mir

  28. Herba schreibt:

    @Hari: Natüüüüürlich! „Drachenforschen leicht gemacht – in sechs Teilen mit Francis Dolarhyde“ 😉

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s