VOX zeigt ab morgen (20. 5.) die Kostümserie ‚Outlander‘ (nach den Romanen von Diana Gabaldon)

1945 verbringt die Krankenschwester Claire Randall (Caitriona Balfe) die zweiten Flitterwochen mit ihrem Mann (Tobias Menzies) in Schottland. Als sie einen Steinkreis betritt findet sich Claire plötzlich im Schottland des Jahres 1743 wieder.
Durch ihre medizinischen Kenntnisse gerät sie in den Verdacht eine Hexe zu sein und ist dazu gezwungen den jungen schottischen Krieger Jamie Fraser (Sam Heughan) heiraten.
Bald muss sich Claire entscheiden in welcher Zeit und bei welchem Mann sie bleiben will…

In meinem Beitrag vom 24.5.2014 habe ich geschrieben:
„Auch wenn ich die Romanvorlage nach dem dritten Band nicht weitergelesen habe, weil mir das Hin und Her auf den Zeiger ging, bin ich doch auf ‘Outlander’ gespannt, weil ich den schottischen Dialekt liebe und Graham McTavish und Tobias Menzies mitspielen.“

Leider ist es bis jetzt bei dieser Spannung geblieben, denn bis jetzt hatte ich entweder keine Zeit oder keine Lust mir die Serie anzuschauen.
Daher kann ich nicht beurteilen ob sie gut oder schlecht ist, aber im Netz habe ich viel Positives gelesen und vor allem die beiden Hauptdarsteller scheinen sehr beliebt zu sein.
Macht euch einfach selbst ein Bild, wenn euch das Thema interessiert und vielleicht kommt der ein oder andere ja hierher zurück und erzählt mir per Kommentarfunktion dann mal, ob sich das Anschauen lohnt 😉

Outlander bei Starz
Outlander bei VOX
Outlander im deutschen Fernsehen – Termine

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

38 Antworten zu VOX zeigt ab morgen (20. 5.) die Kostümserie ‚Outlander‘ (nach den Romanen von Diana Gabaldon)

  1. cRAmerry schreibt:

    Hab’s gesehen 🙂
    Ist sehr exakt an der Buchvorlage und reicht mit der ersten Staffel etwa bis zur Hälfte des ersten Bandes. Da es so buchgetreu verfilmt wurde, hat mir das Verständnis doch enorm erleichtert. Ich finde es ganz gelungen und stimmungsvoll. Jamie und Claire harmonieren gut und sind so schlecht nicht besetzt. Aber der beeindruckendste Highlander ist Mr. McT. Er ist schon ein echtes Urviech 🙂
    Bin mal gespannt, wie die Synkronisation gelungen ist,

    Gefällt 1 Person

  2. utepirat schreibt:

    Ich schaue die Serie bei Passion, heute kommt Folge 15. Zum schottischen Akzent kann ich leider nichts sagen, ist ja mal wieder eingedeutscht.
    Allerdings würde ich es eher als Timetravel-Serie bezeichnen, und ich habe deshalb angefangen zu schauen, weil ich schon vor Jahren die Bücher geliebt habe. Allerdings ist das schon so lange her, dass ich nicht mehr genau beurteilen kann, wie werkgetreu das Ganze ist.
    Außer Graham McTavish (klasse, hätter so gerne seinen schottischen Akzent gehört, den er da voll ausdrücken kann) und Tobias Menzies (toll in der Doppelrolle und als Bösewicht) kannte ich die Darsteller von Claire und Jamie bis dato nicht, der Jamie-Darsteller hat zwar auch rote Haare (nicht echt), kommt aber für meinen Geschmack nicht an einen gewissen natürlich rothaarigen Piraten heran, weder schauspielerisch noch äußerlich gesehen (gut, ist auch nicht meine Altersklasse 🙂
    Und wie das für eine Starz-Serie so üblich ist, sind die Kostüme toll, wobei es auch viele kostümfreie Szenen ebenso wie viel Gewalt gibt, jedes Gusto wird so bedient.
    Wem meine Beschreibung jetzt zu konfus ist, muss eben mal selber reinschauen.
    Übrigens auf Twitter gerade der große Hype, ich scrolle immer schnell weiter, um nicht verspoilt zu werden 🙂

    Gefällt mir

  3. utepirat schreibt:

    @cramerry: Uups, da warst du schneller als ich, habe angefangen zu tippen und wurde dann abgelenkt, bin wohl doch nicht mehr so multitaskingfähig wie ich dachte.
    Ja, der McTavish ist schon ein Hingucker 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. cRAmerry schreibt:

    @ute: lass ma. Ich habe das hier nur schnell ins Handy gehackt, weil ich mal wieder mit quasseln nicht warten konnte, bis ich zu Hause war 🙂 Aber du hast alles das mit Leben gefüllt, was ich nur so hinger…. habe. Danke 😉 Ne, Jamie ist kein TS, aber trotzdem ganz imposant (und größer als Little Toby 😉 )
    Und jawoll, auf Twitter steppte heute der Bär 😀

    Gefällt mir

  5. suzy schreibt:

    Bin sehr gespannt…….die Bücher habe ich glaube ich bis Nummer 6 oder 7 gelesen, in Amerika wurde es mit dann irgendwann zu zäh.Aber ich mochte die Personen in den Büchern; so zum mitleiden, mitfiebern und hoffe, dass sie auch in der Serie so rüberkommen 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. Hariclea schreibt:

    mir gefiel die Serie, aber so vernarrt bin ich drin nicht 🙂 Bin vielleicht aus dem Alter raus wo mir solche Junglinge wie Jamie zusagen 😉 Ich hatte viel lieber mehr vom McT gehabt und dem politischen Drum und Dran und viellicht weniger vom grausigen Kaptan… aber dann war es wohl nicht mehr buchgetrau 🙂

    Muss Zeit finden weiterzugucken, um dem McT willen, sie gefallt mir auch und die Landschaft eh 🙂

    Gefällt mir

  7. suzy schreibt:

    @hari – hah aber Poldark! Ich kenne Jamie noch nicht, aber Poldark ist ein Schnuckelchen! Nicht zu vergleichen mit dem OdB aber schnuckelig!

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @cRamerry: Danke für Deinen Eindruck. McTavish ist wirklich eine beeindruckende Gestalt und seine schottische Tracht steht ihm ausgesprochen gut 🙂
    Ich bin auf Menzies als Bösewicht gespannt, ich glaube in der Form kenne ich ihn noch nicht.
    Die erste Staffel geht übrigens gerade in den USA weiter, ich denke sie werden damit mehr oder weniger das erste Buch komplett abdecken.

    Gefällt mir

  9. Herba schreibt:

    @Ute: Danke für Deine Eindrücke!
    Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß für Claire und Jamie bewußt unbekannte Schauspieler gecastet wurden und daß viele am Anfang auch gar nicht zufrieden mit Heughan als Jamie waren, aber scheinbar ist die Fanbase nun doch recht groß 🙂
    Ich glaube unser rothaariger Pirat hat das Verfallsdatum für den Jamie aus den ersten Büchern schon etwas überschritten und muss sich daher mit der Piratenserie begnügen 😉
    Das mit den Spoilern bei Twitter kenne ich, so gehts mir gerade mit Game of Thrones und irgendwann erwischt es einen immer, egal wie gut man aufpaßt :/

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    @Ute: Das macht doch nichts, ist doch kein Wettbewerb hier 😉

    Gefällt mir

  11. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Little Toby???? Blasphemie!!! ;P

    Gefällt 1 Person

  12. Herba schreibt:

    @Suzy: Da hast Du länger durchgehalten als ich, ich habe nach Band 3 oder 4 die Buchdeckel zugeklappt, weil mir das Hin und her irgendwann zu viel wurde. Und ich glaube das fehlende Happy End trägt auch zu meiner Unlust auf die Serie bei 😦

    Gefällt mir

  13. cRAmerry schreibt:

    In meiner Lieblingszeitung ist heute eine Vorbesprechung, in der heißt es, in Sachen Ausstattung und so werde „ganz großes Besteck aufgefahren“ 🙂 Könnte man so sagen. Aber schaue erstmal selbst.

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    @Hari: Jamie ist jetzt auch nicht der Traum meiner schlaflosen Nächte, aber man soll ja nie nie sagen 😉
    So, so, mehr von McT also – bei seiner Beurteilung seid ihr euch ja ziemlich einig 😀 Da bin ich mal gespannt, wie er als Schotte so rüberkommt!

    Gefällt mir

  15. Herba schreibt:

    @Suzy: Da machen sich dann schon die Jährchen, die Poldark im Gegensatz zu Jamie mehr auf dem Buckel hat bemerkbar 😉

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Da merkt man den Privatsender! Starz ist ganz groß im Anziehen (und im Ausziehen vielleicht noch besser 😉 )

    Gefällt mir

  17. cRAmerry schreibt:

    Sorry dafür. Aber als ich ihn in dem Theaterstück Private Lives gesehen habe erschien er mir neben der langen Duckface doch recht uffgestumpt 🙂 Lag vielleicht aber auch an dem Anzug, den er da trug. Jedenfalls habe ich ja aufgrund meines pers. Schicksales in Größenfragen sowieso eine andere Sicht auf dieses Thema 🙂

    Gefällt mir

  18. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Also Duckface (ich schmeiß mich weg *lol*) Anna Chancellor ist 1,78 und Toby ist 1,80. Das ist nun für nen englischen Kerl nicht so klein, aber aus Deiner (erhöhten) Sicht natürlich nicht wirklich ausreichend 🙂
    Toby sollte einfach keine Zweireiher tragen, die wirken bei ihm ‚erniedrigend‘ 😉

    Gefällt 1 Person

  19. cRAmerry schreibt:

    Den Begriff Duckface kanntest du, oder? Jedenfalls hat er sich mir stärker eingeprägt als ihr tatsächlicher Name 🙂
    Und ja, 2-Reiher sind des Toby Tod!

    Gefällt 1 Person

  20. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Den Begriff durchaus, nur in diesem Zusammenhang nicht 🙂
    Der Mann sollte öfter schwarze Lederjacken tragen, die stehen ihm!

    Gefällt mir

  21. cRAmerry schreibt:

    Vier Hochzeiten und ein Todesfall. Unvergesslich wunderbar 😀

    Gefällt 2 Personen

  22. utepirat schreibt:

    @Herba u. @cRAmerry: Dann denkt mal dran, dass bei Private Lives auch Toby´s eigene Frau mitgespielt hat, und die ist ja sogar größer als er. Die beiden auf dem roten Teppich zu sehen ist einfach zu süß, der Mann hat wirklich Selbstbewußtsein. Warum haben wir jetzt so völlig den Thread verloren?
    Habe heute ich Folge 15 von Outlander geschaut, da mußte selbst ich, die ich mich für ziemlich hartgesotten halte (habe ja auch schon bei der ersten Ausstrahlung Hannibal geschafft, und TWD ist eine meiner Lieblingsserien), zwischendurch mal wegblinzeln. Nächste Woche dann noch die letzte, und dann fange ich wieder mit Folge 1 an, um meine Verwirrung komplett zu machen bzw. so einige Szenen, die mir beim ersten Mal sehen entgangen sind, noch mal zu rekapitulieren.
    Komisch, dass ich immer schon irgendwelche Serien gesehen habe, deren Schauspieler über kurz oder lang oder schon vorher mit Mr. A im Bunde waren. Ist die Riege der angesagten männlichen Darsteller so klein?

    Gefällt mir

  23. cRAmerry schreibt:

    @Ute: ja diese Folge 15 ist wirklich harter Tobak. Hält man kaum aus. Das arme Schätzchen 😦
    Re: kleinerer Mann, größere Frau: das habe ich über 20 Jahre praktiziert (1,70 zu 1,83) Das fordert beiden Parteien Selbstvertrauen ab, auch wenn man nicht auf dem roten Teppich unterwegs ist 😀

    Gefällt 1 Person

  24. cRAmerry schreibt:

    @Ute: und ich habe auch das Gefühl, permanent über die gleichen britischen Schauspieler zu stolpern. Also, nicht dass mich das grundsätzlich stören würde. Wenn jetzt der Armitage die Schlagzahl noch etwas erhöht, wäre mir das schon recht 🙂

    Gefällt 1 Person

  25. cRAmerry schreibt:

    So, the day after: Das war eine gekürzte Version.Grmpfh, da kriege ich immer schlechte Laune! Bestimmt brauchten die wertvolle Minuten, um das Ganze aufs Vox-kompatible 1h-Format zusammenzudampfen und ihre Katzenfutterclips unterzubringen. Schade.
    Ansonsten leidet die deutsche Syncronisation natürlich an dem fehlenden schottischen Touch. Glücklicherweise haben sie nicht versucht, das Ganze in einen Dialekt zu packen 🙂
    Aber einer der großen Pluspunkte ist tatsächlich der schottische Einschlag in der Originalversion und das trägt immens zur Glaubwürdigkeit der Personen bei. UND erhöht in meinen Augen ganz klar die Sexyness der beiden männlichen Hauptdarsteller. McT grummelt da seeehr viel gefährlicher und Jamie ist einfach noch ein Stück reizender. 😀

    Gefällt mir

  26. Herba schreibt:

    @ute: Die beiden finde ich auch immer richtig knuffig zusammen, aber von irgendwoher müssen ja auch die drei oder vier Kinder der Zwei gekommen sein 😉
    Über Folge 15 habe ich mittlerweile (leider) ein bißchen was über Twitter mitbekommen und verspüre nun noch weniger Lust in die Serie einzusteigen….dass das im Buch vorkam hab ich schon lange verdrängt!
    Ich glaube in England ist das wie überall: Die Schauspieler, die grade gefragt sind, werden häufig besetzt und so begegnet man ihnen als Zuschauer halt immer wieder, was beim einen angenehmer ist, als beim anderen 🙂

    Gefällt mir

  27. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Wow, irgendwie war ich davon ausgegangen, daß Mr. cRAmerry genauso groß oder noch größer ist als Du, aber das ist ja schon irgendwie cool!

    Gefällt mir

  28. Herba schreibt:

    @cRAmerry: na besser ständig über Toby und Konsorten gestolpert, als über die Neubauer oder die Ferres im deutschen Fernsehen! Von den Damen hab ich echt ein Trauma!!!

    Gefällt mir

  29. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Darüber hat sich eine freundin heute Morgen schon bei Twitter beschwert. Ich fürchte das ist so Usus, nur kriegt man das normalerweise nicht mit, weil man das Original nicht kennt. Die internationalen Schnittfassungen, die verkauft werden, sind jedenfalls in der Regel immer 10 bis 15 Minuten kürzer als das Original, egal ob das Sinn macht oder nicht 😦
    Nun stell ich mir gerade vor, wie die Schotten im deutschen Fernsehen anfangen auf Sächsisch loszuquatschen, damit der gemeine deutsche Zuschauer das nötige Dialketfeeling bekommt – gruselige Vorstellung!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Reizend? Du kannst doch einen echten schottischen Serienhelden nicht als reizend titulieren! Wo bleibt denn da seine Männlichkeit??? *lol*

    Gefällt mir

  30. cRAmerry schreibt:

    Re. Lichte Höhe: hatte ich das niemals erwähnt? War immer „normal“ für mich. Naja und was glaubst du, warum ich jetzt so schwer interessiert an einen Kerl “ auf Augenhöhe“ bin? 🙂 Zeit für einen Höhenwechsel!

    Gefällt mir

  31. cRAmerry schreibt:

    Och, Männlichkeit kann doch seeehr reizen und äußerst reizend sein 🙂

    Gefällt 1 Person

  32. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Wenn doch hab ich es nicht registriert. Ein Höhenwechsel klingt nach 20 Jahren durchaus erstrebenswert, frau ist ja immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen 🙂

    Gefällt mir

  33. linnetmoss schreibt:

    Loved this book and loved episode 1 which I saw on Starz. But I don’t have cable, so I am waiting for the DVD.
    BTW I saw „Private Lives“ in London and adored it! Especially Toby. I didn’t know anything about him before that, but he was charming.

    Gefällt mir

  34. Herba schreibt:

    @linnetmoss: Here in Germany the series airs now on FreeTV – many lucky Gabaldon-fans out there at the moment I guess 🙂
    Now I am a teeny-weeny bit jealous. Great you saw the play! I heard a lot of good things about it and I would love to see Toby live on stage 🙂

    Gefällt 1 Person

  35. linnetmoss schreibt:

    I thought he was very handsome. That’s when I found out he was Maggie Smith’s son 🙂 Anna Chancellor was excellent too. It was funny, sexy, and witty!

    Gefällt mir

  36. Herba schreibt:

    @linnetmoss: he is…and that voice…. ❤ I finally have to watch it some time soon via Digital Theatre!!!

    Gefällt 2 Personen

  37. Jesaja77 schreibt:

    Also ich habe auch die ersten beiden Folgen auf Vox gesehen, weil ich der Serie eine Chance geben wollte. Im Vorfeld hat mich die Besetzung schon sehr gestört (ich hab mir einfach die Leutchen ganz anders vorgestellt und fand keinen sympathisch) und die Plakate überall finde ich eher unansprechend. Ich war dann doch sehr gespannt, wie das Ganze auf der Mattscheibe rüberkommt. Auf Amazon gibt es ja NUR positive Stimmen zu der Serie und die wenigen Punkte gehen an die Synchronisation oder eben das Fehlen von deutschen Ton.
    Dass sich die Serie sehr streng an das Buch hält, kann ich nicht wirklich beurteilen, weil ich das 1. Buch der Reihe schon vor zig Jahren gelesen hab (ist sicherlich mehr als 20 Jahre her). Aber alles, was ich nun von der Serie gesehen hab, gefällt mir kein Stück: nerviges Musikgedudel, die Ausstattung wirkt billig, alle Darsteller finde ich fehlbesetzt und wie gesagt unsympathisch, die dauernde Offstimme ist störend (ich weiß, dass man so Claires Gedanken vermittelt bekommt, aber ich mag sowas einfach nicht) usw. usw. Ich finde es schade, dass man diesen Stoff, der mich damals sehr begeistert hat, so umgesetzt hat. Die Serie gefällt wohl der breiten Masse und auch Frau Gabaldon, aber ich werde keine weitere Folge anschauen. Sehr, sehr schade. 😦

    Gefällt mir

  38. Herba schreibt:

    Hallo Jesaja77 und danke für Deinen Kommentar.
    Wirklich schade, wenn die Verfilmung eines Buchs, das man sehr gerne gelesen hat, so gar nicht die Erwartungen erfüllen kann 😦 da hilft dann vermutlich wirklich nur nicht mehr weiter zu kucken und evtl lieber mal wieder das Original zur Hand zu nehmen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s