Ab heute Nacht (2.4./3.4.) zeigt das ZDF die britische Serie ‚Line of Duty‘

Detective Sergeant Steve Arnott (Martin Compston) arbeitet bei einer Anti-Terroreinheit, als ein von ihm geleiteter Einsatz schief geht und ein unschuldiger Mann erschossen wird.
Arnott weigert sich die Sache zu vertuschen und läßt sich zur Anti-Korruptionseinheit versetzten, die in den eigenen Reihen ermittelt und deswegen bei den Kollegen mehr als unbeliebt ist.
In Staffel 1 ermittelt Arnott unter der Leitung von Ted Hastings (Adrian Dunbar) gegen den beliebten ‚Officer of the Year‘ Detective Chief Inspector Tony Gates (Lennie James).
In Staffel 2 ermittelt das Team gegen die unbeliebte Polizistin Lindsay Denton (Keeley Hawes).

Im Normalfall brauche ich in einer Serie mindestens eine Person, die ich mag oder deren Handlungen ich wenigstens ein bißchen nachvollziehen kann, um mehr als eine Folge zu schauen.
‚Line of Duty‘ gibt was das angeht, wenig her und trotzdem konnte ich nicht aufhören zu schauen – einfach weil die Handlung, die sich jeweils durch eine Staffel zieht, so spannend ist!
Ich wußte nie, wer nun wirklich Dreck am Stecken hat und wie die Verbrechen wirklich zusammenhängen, weil die Macher den Zuschauer in eine Richtung führen, nur um kurze Zeit später einen Haken zu schlagen und einen ganz anderen Lösungsansatz zu bieten.
Compston, Dunbar und Vicky McClure spielen ihre jeweiligen Figuren klasse, verleihen ihnen einiges an Tiefe und auch sympathische Züge, die bei mir aber nie lange für wirkliche Sympathie sorgen konnten.
Die Figuren, die Hawes und James spielen, fand ich hingegen durchgehend unsympathisch, schauspielerisch stehen beide dem Stammcast aber in nichts nach.
Wer gerne spannende Krimiserien schaut und sich von der mehr als unglücklichen Sendezeit nicht abschrecken läßt, sollte ‚Line of Duty‘ unbedingt eine Chance geben!

‚Line of Duty‘ beim ZDF
‚Line of Duty‘ bei der BBC
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ab heute Nacht (2.4./3.4.) zeigt das ZDF die britische Serie ‚Line of Duty‘

  1. suzy schreibt:

    Hört sich gut an aber den Anfang habe ich jetzt schonmal verpasst 😦

    Gefällt mir

  2. Pingback: Line of Duty, Staffel 3 (Originalversion) | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s