Buchmix 2

Ich experimentiere immer noch mit dem Buchmix herum.
Wieso? Weshalb? Warum? kann man bei Interesse hier nachlesen. Den ersten Buchmix gibt es hier.
Wer gerne mehr Infos zum jeweiligen Buch und/oder andere Leseeindrücke hätte, kann wie immer den blau hinterlegten Titel oder das Coverbild anklicken und wird weitergeleitet.
Wer keine Coverbilder sieht, sollte einfach kurz seinen Ad-Blocker ausschalten…

US-Thriller,
Ein Professor wird ermordet.
Seine junge Kollegin Emily Wess macht sich auf die Suche nach den Mördern und kommt dabei einer Geheimgesellschaft, die das Geheimnis um die Bibliothek von Alexandria beschützen möchte, in die Quere…

Bücher über alte Geheimnisse und Bücher über Bücher wecken eigentlich immer mein Interesse. Thriller lese ich auch gerne und so mußte mir ‚Die verlorene Bibliothek‚ quasi früher oder später in die Hände fallen.
Eine sympathische Hauptfigur, eine spannende Schnitzeljagd um die halbe Welt, ein Autor, der angenehm und gut lesbar schreibt; all das hat beim Lesen dieses Buches für unterhaltsame Stunden gesorgt und ich kann das Buch an Freunde des Genres weiterempfehlen.

Deutscher Thriller,
Teil Eins einer Reihe,
ein Killer versetzt Berlin in Angst und Schrecken und stellt die Polizei durch seine Art zu agieren vor ein Rätsel…

Der Thriller greift rechte aktuelle Themen auf und zwar soziale Netzwerke und Castingshows und baut darum die Story um den Serienkiller, was mir gut gefallen hat.
Und auch die Hauptfigur Clara Vidalis und der Schreibstil des Autors waren okay.
Trotzdem konnte mich der Thriller nicht restlos überzeugen und so konnte ‚Final Cut‚ auch keine Neugier auf weitere Teile der Reihe wecken.

Englischer Liebesroman,
Teil Eins einer Reihe,
Sie sucht perfekten Ihn mit Charme, Witz, gutem Aussehen und Geld. Stattdessen bekommt sie einen Kerl, der sie total nervt und den sie am liebsten auf den Mond schießen würden und die Fetzen fliegen…

Playing with Fire – Verbotene Gefühle“ ist, was den Plot angeht, vielleicht nicht besonders innovativ, aber die Autorin schafft es mit Witz und Charme zwei Hauptfiguren zu beschreiben, die ich auf Anhieb gerne hatte.
Ich kann sowohl Alexa als auch Nick teilweise verstehen, wollte beide teilweise schütteln und habe mit beiden mitgelitten.
Und wenn ich dann beim Lesen lachen, schmachten und debil grinsen kann, dann hat ein Liebesroman seinen Zweck für mich erfüllt und das ist hier voll aufgegangen.
Außerdem haben mir die beiden definitiv auch Lust auf die folgenden Bücher der Reihe gemacht.
Oh, und Sex gibts auch, also Hände weg vom Buch, wer das nicht mag!

Englisches Jugendbuch,
vierter Teil der Flavia-de-Luce-Reihe,
das Stammhaus von Flavias Familie wird an eine Filmcrew vermietet, um die desolate finanzielle Situation zu ändern. Dann geschieht ein Mord, das herrenhaus wird nach einem Schneesturm vom Rest der Welt abgeschnitten und Flavia ermittelt wieder…

Zu dieser Jugendbuchreihe habe ich irgendwie ein gespaltenes Verhältnis. Einerseits sind mir die Hauptfiguren fast ein bißchen zu schräg, andererseits ist es dem Autor doch gelungen mich zu packen und mich neugierig auf die Entwicklung von Flavia und ihrer Familie zu machen.
Vorhang auf für eine Leiche‚ reiht sich da nahtlos ein.
Ein paar Dinge gingen mir auf die Nerven, andererseits habe ich mich beim Lesen dann auch wieder gut unterhalten gefühlt.
Also bin ich mir mittlerweile ziemlich sicher, daß auch der vierte nicht mein letzer de-Luca-Band war – es lebe die Inkonsequenz!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Kinder- und Jugendbuch, Krimi, Liebesroman, Thriller abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Buchmix 2

  1. Die Poe schreibt:

    Uhhhh, die verlorene Bibliothek klingt gut!

    Gefällt mir

  2. Allalbavincero schreibt:

    Flavia! 😀 Ich hab nicht alle gelesen, ich glaube, 1, 2 und 5. Man kann sie nicht direkt hintereinander lesen, dazu ist das zu schräg und zu ähnlich, aber mit etwas Zeit dazwischen lese ich die unheimlich gern. Und der 5. hatte einen fiesen Cliffhanger! Jetzt warte ich ungeduldig auf das Taschenbuch vom 6. Band… 😉

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    @Poe: Hat mir auch echt Spaß gemacht

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    @Allalbavincero: ich brauche zwischen den einzelnen Bänden auch immer ein bißchen Abstand. Allerdings habe ich Band 5 absichtlich noch nicht gelesen, damit ich nach dem bösen Cliffhanger evtl dann doch gleich weiterlesen kann. Frau ist nämlich total neugierig und hasst Warten 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Allalbavincero schreibt:

    Hngh, ja, ich bin wirklich neugierig! Aber ich wusste doch nichts von dem Cliffhanger…

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    @Allalbavincero: Das ist der Vorteil, wenn man recht spät zu ner Party kommt. Als ich so weit war. um Teil 5 zu lesen, hatten sich schon viele Leute über den Cliffhanger aufgeregt und ich war gewarnt 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. Pingback: Buchmix 3 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  8. Pingback: Buchmix 4 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  9. Pingback: Buchmix 5 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s