Gemeinschaftsblogprojekt ‚Mach was!‘

Die Poe hat den Spruch geprägt:
‚Mach was! Mach was wo ich mitmachen kann!‘ und hat sich nun überlegt, daß sie gerne ein gemeinschaftliches Blogprojekt ins Leben rufen möchte. Soeben ist der Startschuss gefallen, bis jetzt sind wir nur zu zweit, aber jeder der mag darf gerne mitmachen 🙂
Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt (mir schon, ich ‚muss‘ nämlich schreiben) und es soll einfach Spaß machen.
In diesem Sinn: Losgelegt und mitgemacht 😀

Die Pö bloggt

Die liebe Herba von Unkraut vergeht nicht und ich wagen einen Versuch, ein gemeinsames Blogprojekt.
Herba schreibt nämlich sehr schöne Geschichten, meiner Meinung nach nur viel zu selten oder vielleicht zeigt sie auch nur viel zu selten ihre Geschichten. Um sie jetzt etwas zu zwingen, wird es zukünftig so sein, dass einer von uns ein Thema vorgibt und der andere hat dann zwei Monate Zeit damit etwas zu tun.

Ursprünglichen Post anzeigen 263 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

47 Antworten zu Gemeinschaftsblogprojekt ‚Mach was!‘

  1. Cat Crawfield schreibt:

    Tolle Idee! Bin gespannt, was ihr draus macht 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Herba schreibt:

    Vermutlich lauter Unsinn 😉

    Gefällt mir

  3. dorotheabluemer schreibt:

    Hallo, ich würde unter Umständen gern mitmachen…habt ihr denn schon ein Thema?

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Hallo Dorothea, danke für Deinen Kommentar.
    Das ist ja schön!
    Das erste Thema ist ‚Tiere‘, ganz genau kannst Du es bei Poe in dem beitrag nachlesen, den ich reblogt habe

    Gefällt mir

  5. Guylty schreibt:

    Ui, tolle Sache – ich find Koproduktionen immer besonders spannend. Mal sehen, was ihr euch ausdenkt. Hoffentlich dauert es nicht allzu lange – da bin ich ungeduldig.

    Gefällt mir

  6. silke lion schreibt:

    Das klingt echt spannend-viel Erfolg.
    In gespannter Erwartung
    Silke

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    @Guylty: Es dauert zwei Monate, bis zum 7.3. 🙂

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    @Silke: Danke 🙂

    Gefällt mir

  9. Hedgehogess schreibt:

    Der Nilpferdgarten

    Das Nilpferd stand am Gartenrand,
    wo es was Ungeheures fand:
    Ein Unkraut – dumm, doch unverdrossen –
    hatte sich doch echt entschlossen,
    ein paar Ranken auszustrecken
    und Richtung Garten sich zu recken.

    Weil’s sich mit seinem Garten brüstet,
    schnaubt nun das Nilpferd ganz entrüstet:
    „Wo willst du hin, du Unkraut-Wicht?
    An meine Rosen kommst du nicht!“
    Es hebt den Fuß, es zielt, es tritt –
    die Ranke platt, mit einem Schritt.

    Zufrieden dreht sich’s Nilpferd dann,
    schaut seinen schönen Garten an,
    und ohne Spur von schlecht‘ Gewissen
    trampelt’s zu seinem Ruhekissen.
    Es lässt sich nieder in der Sonne
    und träumt von Rosen, voller Wonne.

    Auf der andren Straßenseit‘,
    wo keine Rosen weit und breit,
    hebt sich ein kleines Blütengesicht,
    blinzelt traurig ins Sonnenlicht.
    „Es ist nicht schön hier, so allein,
    rundherum nur Matsch und Stein.“

    Klein-Unkraut hat das Drama gesehen,
    doch es ist schlau und kann verstehen:
    Geduldig muss es sein und warten,
    dann kommt’s auch in den Nilpferdgarten.
    Es bleibt in seinem Stein-Versteck
    und denkt sich: „Du bist auch mal weg.“

    Der Tag vergeht, der Abend naht,
    das Nilpferd stapft zu seinem Bad …
    Klein-Unkraut lauscht dem froh‘ Geplatsch
    und zieht die Wurzeln aus dem Matsch.
    Es wetzt, es saust, es rennt und dann
    – kommt heil es bei den Rosen an.

    „Mein Weg war lang“, sagt es ganz leise,
    „darf ich bleiben nach meiner Reise?“
    Schnell war für Klein-Unkraut ein Plätzchen gefunden,
    wo es vor bösen Augen verschwunden.
    Klein-Unkraut reckt sich zu voller Höh‘,
    denkt an das Nilpferd und macht leise: „Pö!“

    😛

    Gefällt 1 Person

  10. Herba schreibt:

    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah Igelchen! Wie geil ist das denn!!!! Vielen Dank für das tolle Gedicht ❤

    Gefällt mir

  11. Hedgehogess schreibt:

    Siehste, ist doch gar nicht so schwer, mit einem Nilpferd, einem Unkraut und einer Pö was Unsinniges zu basteln. *gg*

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    @Igelchen: *breitgrins* dazu muss man aber schon ein Könner sein 😉

    Gefällt mir

  13. Hedgehogess schreibt:

    Und blödsinnige Ideen zulassen. 😉

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    @Igelchen: das scheint ja kein Problem zu sein 🙂

    Gefällt mir

  15. Hedgehogess schreibt:

    Nö. 😛

    Oh, das dumme Unkraut vom Anfang war bestimmt nicht mit dir verwandt. 😀

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    @Igelchen: Wieso? Jeder hat mal seine dummen Momente, auch ein Unkraut 😉

    Gefällt mir

  17. Hedgehogess schreibt:

    Naja, ich wollte halt keinem deiner Verwandten unterstellen, geplättet zu sein …
    Das zweite Unkraut bist natürlich du, ganz klar – Klein-Unkraut, da ist ja keine Verwechslung möglich. 😉

    Gefällt mir

  18. Herba schreibt:

    @Igelchen: Natürlich 😎

    Gefällt mir

  19. Hedgehogess schreibt:

    Eben.
    Außerdem war das zweite Unkraut zu clever für das Nilpferd, also *kann* das ja un_mög_lich ein anderes Unkraut gewesen sein. 😉

    Gefällt 1 Person

  20. Hariclea schreibt:

    Mensch Igelchen ist das Klasse! aber mit so schneller und witziger Kreativitat ist schwer mitzuhalten 🙂 toll gemacht, jetzt warten wir nur noch auf Herba hier und den Tiergeschichten 🙂

    Gefällt 1 Person

  21. Allalbavincero schreibt:

    Eventuell würd ich auch mitmachen wollen. 🙂 Ich hab noch nicht DIE zündende Idee, aber so grob eine Richtung. Ist ja auch noch Zeit! 😉

    Gefällt mir

  22. Hedgehogess schreibt:

    @ Hari: Ich fürchte, es gibt Köder, denen ich kaum widerstehen kann. 😀

    Was das „ist schwer mitzuhalten“ angeht: Das hier ist hoffentlich kein Wettbewerb! Es ist nämlich schon schwer genug, die *eigene*, viel zu pingelige Kritik zu verdrängen und die Hemmungen zu überwinden. 😉

    Gefällt mir

  23. Herba schreibt:

    @Allalbavincero: Je mehr, umso schöner. Wir freuen uns über jeden. Aber nur kein Streß, das Ganze soll vollkommen zwanglos ablaufen!

    Gefällt 1 Person

  24. Herba schreibt:

    @Igelchen: Nein, ganz und gar nicht. Es soll einfach Spaß machen und wir wollen das so zwanglos wie möglich halten!

    Gefällt mir

  25. Pingback: Queen – You’re my best friend | All'alba vincerò!

  26. Pingback: Winterschlaf | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  27. Pingback: Gemeinschaftsblogprojekt – Ergebniss #1 und neues Thema | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  28. Pingback: Nachts in Libra City | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  29. Pingback: Die Walrus – ein Insiderbericht | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  30. Pingback: RA Pocket Shrine 59/? – Pleasure Bound | Guylty Pleasure

  31. Pingback: RA Pocket Shrine 60/? – Treasure Chest | Guylty Pleasure

  32. Pingback: Jugendsünden | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  33. Pingback: “Con te” | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  34. Pingback: Entspannt am Strand | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  35. Pingback: Kulinarisches Gedächtnis | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  36. Pingback: Wer zuletzt lacht… | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  37. Pingback: Der Hund im Laub | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  38. Pingback: 2. Advent (Geschichten zum Advent) | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  39. Pingback: Der kleine Junge und die Nymphe | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  40. Pingback: Der verhinderte Ausreißer | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  41. Pingback: Tulip Station | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  42. Pingback: Die Wut des Selfmademan | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  43. Pingback: Ein Ball in Libra City | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  44. Pingback: Der Himmel grollt | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  45. Pingback: Liebes Tagebuch! | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  46. Pingback: All Hallows‘ Eve | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  47. Pingback: Ein Lügner in Libra City | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s