Alle Jahre wieder – Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Wer diesen Film in der Vorweihnachtszeit verpaßt, ist selber schuld!!!

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Alle Jahre wieder – Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

  1. suzy schreibt:

    Jaaaa, ich liebe ihn, habe ihn jedes Jahr mit meiner Schwester gekuckt, dann mit meinem Mann, dann mit den kids…..sooooooooooo süß und immer wieder gut, ein Klassiker halt!

    Liken

  2. utepirat schreibt:

    Danke, wird bestimmt wieder einmal von mir geguckt… Als der Film damals rauskam, war ich grad in die Schule gekommen, so, was wollt ihr Küken damit? 🙂
    Allerdings, meine Tochter hatte das Titellied, gesungen von Ella Endlich, als Brauttanz auf ihrer Hochzeit vor zwei Jahren, ist wohl doch ein Klassiker 🙂

    Liken

  3. Herba schreibt:

    @Suzy: Ja, er gehört einfach dazu. Vermutlich kehrt der Film auch deshalb nun schon zum zweiten Mal auf meinem Blog ein 🙂
    https://minorherba.wordpress.com/2012/12/16/3-advent/

    Liken

  4. Herba schreibt:

    @Utepirat: Gute Sachen weiß eben manchmal auch die Jugend zu schätzen 😉

    Liken

  5. schauwerte schreibt:

    Ich habe den Film irgendwann mal auf DVD geschenkt bekommen, diese aber bis dato verschmäht. Das ist einfach nicht dasselbe wie rumzuzappen und kleben zu bleiben, jedes Mal an einer anderen Stelle. Einfach toll! 🙂

    Liken

  6. Herba schreibt:

    @Schauwerte: So geht es mir auch. Ich habe die DVD auch zuhause und den Film vermutlich nicht ein einziges Mal darüber angeschaut. Viel Schöner ist es, wie Du schon sagst, in der Vorweihnachtszeit einfach den Fernseher einzuschalten 🙂

    Liken

  7. Silke schreibt:

    Schauwerte und Herba-Ihr habt sooooooooooooooooo recht.
    Vor einigen Tagen habe ich die DVD geschenkt bekommen-es ist einfach kein Vergleich.
    Ich habe mich immer standhaft geweigert sie mir zu kaufen oder von der Nachbarin auszuleihen, weil ich um den Effekt wusste.
    Meine Mutter meinte es ja nur gut-aber das Wissen um die DVD im Schrank macht es doch ein klein wenig …-da weiß ich nicht, wie ich es ausdrücken soll, bin aber zuversichtlich dass Ihr mich versteht ;-).

    Liken

  8. Desirée Löffler schreibt:

    Wow. Da werd ich wohl tatsächlich mal dazu kommen, mir diesen Film anzuschauen. Hab ich noch nie gesehen, eine meiner Kultur-Lücken.

    Liken

  9. cRAmerry schreibt:

    Ich habe es das erste Mal mit 12 oder 13 gesehen. Und war sofort hin und weg. Meine Tochter mochte es auch. Diese Märchenstoffe sind universell und unkaputtbar. Und wenn der Prinz auch noch so ein Hübscher ist, kann fast nichts schiefgehen….. Aber das Aschenbrödel ist auch allerliebst. Am Besten ist die Mutter. Was für eine fiese Krähe mit ihrem Dorchen 🙂

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Silke: ja, ich glaube wir wissen was Du meinst. Uns geht es ja nicht anders 🙂

    Liken

  11. Herba schreibt:

    @Desiree: Sowas gibts? Wow. Na dann mal: frohes Kucken! Ich bin gespannt, ob der Charme sich auch bei erwachsenen Erstkuckern noch breit macht!

    Liken

  12. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Oh ja, der Prinz kann sich schon sehen lassen, trotz Strumpfhosen, merkwürdigen Farbzusammenstellungen und dämlichen Kopfbedeckungen :mrgreen:

    Liken

  13. Die Poe schreibt:

    ❤ Haaaach, dieser Film!!!! Und dann noch der Hauslehrer!

    Liken

  14. uinonah72 schreibt:

    Danke für den Tipp… ist bei mir auch eine Kulturlücke.
    Aber ich wollte die „Kleinen“ schon länger mal an die Märchenstoffe ranführen. Dann werde ich wohl mit diesem hier anfangen 🙂

    Liken

  15. meikesbuntewelt schreibt:

    „Hoheit! Hoheit! Was tut Ihr mir an!“ 🙂 Ich liebe es und es gehört dazu. Und tatsächlich empfinde ich es als Kunst, so einen potentiell kitschigen Stoff so amüsant und gleichzeitig doch bezaubernd aufzubereiten.

    Liken

  16. Desirée Löffler schreibt:

    Ich werde Bericht erstatten, ob dem so ist 😉

    Gefällt 1 Person

  17. utepirat schreibt:

    Okay, okay, ich seh schon, dass ich wohl einiges vergessen hab, allerdings ist der Prinz in weißen oder silberfarbenen Strumpfhosen nun doch nicht so mein Favorit.
    Aber live im Fernsehen ist auch noch was anderes als über die Konserve, wie kommt das eigentlich?
    Ich habe auf jeden Fall alle Termine gespeichert und entsprechend weitergeleitet.

    Gefällt 1 Person

  18. Herba schreibt:

    @Poe: Hihihi, ja, der arme Mann war die ganze Zeit kurz vorm Kollaps wegen den bösen Buben! 😀

    Liken

  19. Herba schreibt:

    @Uinonah: Echt jetzt? Unbedingt ankucken und bitte hinterher berichten, ob der Zauber auch noch im Erwachsenenalter seine Magie verbreiten kann!

    Liken

  20. Herba schreibt:

    @Meike: Der Hauslehrer ist einfach zu lustig 🙂 Und ja, im Märchenfilme drehen waren die Osteuropäer mal ganz groß!!!

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.