Wunder gibt es immer wieder

Letzten Samstag habe ich hier erzählt, dass es bei mir gerade nicht ganz so toll läuft.
Und auch wenn ich bei vielen Dingen nicht selbst in der Hand habe, ob sich etwas ändert, habe ich in den letzten Tagen daran gearbeitet, wenigstens die trüben Gedanken etwas zu vertreiben.

Am Donnerstag hatte ich spontan einen Tag frei und bin mit meiner Mutter und meiner Schwester bummeln gegangen.
Wir haben viel gequatscht und gelacht, lecker gegessen, nette Kleinigkeiten gekauft und das Ganze dann bei einem gemütlichen Sit in in einem Kaffeeladen aus Seattle ausklingen lassen.

Den Feierabend gestern habe ich genutzt, um mit einer Freundin zu telefonieren und auch dabei wurde viel gelacht.

Heute morgen nach dem Einkaufen hat dann mein neuer Freund, die Zuckerhutfichte, versucht mir mit einer Akkupresur gegen Streß zu helfen, als ich sie in den Kofferraum gepackt habe.
Das war jetzt nicht unbedingt angenehm, aber vermutlich zählt nur der gute Wille zwinker

Tja und eben wurde mir dann der Beweis geliefert, dass manchmal doch kleine Wunder geschehen können, auch wenn man Dinge schon abgeschrieben hat und zwar in Form einer Posterrolle, die der Paketbote gebracht hat und die von Guylty (und mir) – nachzulesen hier – schon als für immer verloren abgeschrieben worden war.

IMG_3385_bearb
 
Die Rolle enthielt nicht nur meinen Gewinn aus Guyltys Crucible-Giveaway, sondern noch mehr wundervolle kleine Geschenke und eine selbstgebastelte Karte.
 
 

IMG_3389_bearb
 
Liebe Guylty,
ich bin immer noch ganz sprachlos, auch wenn Deine Großzügigkeit mittlerweile ja hinreichend bekannt ist!
Deine lieben Worte haben mir beim Lesen einen dicken Kloß im Hals und feuchte Augen beschert und der RASP ist so cool, dass mir eigentlich gerade die Worte fehlen.
Deshalb möchte ich einfach nur DANKE sagen!!!!
Fühl Dich aus der Ferne gedrückt und bleib der Chef der AA Shrine Division (die Aufkleber sind der Knaller icon_lol) so wie Du bist!!!
 

Ansonsten wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende und geh jetzt mal die Dekosterne aufsaugen, die mir beim Öffnen der Geschenke entgegen gerieselt sind und nun den Küchenboden verschönern icon_lol

Genießt die freie Zeit und denkt immer dran:
‚Wunder gibt es immer wieder…‘

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Musik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Wunder gibt es immer wieder

  1. Die Poe schreibt:

    Dir auch schönes Wochenende und weiterhin ein dickes Tschagga!

    Liken

  2. guylty schreibt:

    Ich fass es nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist jetzt absolut unerwartet. Und irgendwie witzig, weil gerade bei mir auf dem Küchentisch ein aufgefülltest und bereits eingetütetes Formular liegt, das ich gestern von der Post geholt habe, um eine offizielle Beschwerde einzureichen. Na, das hat wohl schon gereicht, und das Universum hat mal schnell die Posterrolle rausgekramt, um sie dir doch noch zuzustellen. Ich bin sowas von froh!!!!! Wäre doch echt schade um das Poster gewesen! Naja, und irgendwie haben wir so vielleicht noch viel mehr Freude dran – weil wir es schon aufgegeben hatten. Lass es uns als ein Zeichen sehen, dass es ab jetzt wieder aufwärts geht. Ich drück dich zurück!! ❤

    Gefällt 1 Person

  3. guylty schreibt:

    *ausgefülltes Formular (doh)

    Liken

  4. cRAmerry schreibt:

    Wie oberaffentittengeil!!!!!!!
    Was für ein gelungenes WE 😀
    Wie gut, dass ich das für dich in Griechenland beim Chef von Hermes regeln konnte. Deshalb hat der vorgestern nacht auch so getobt 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Hedgehogess schreibt:

    JUHUUUUUUUU!!!!!!!!!!

    *freufreufreu*

    Ich habe ja schon beides erlebt: Verschollene Sendungen, aber auch um Wochen verspätete …
    Wie schön, dass diese Sendung zu den Letzteren gehört!!! WOW!!! 🙂 🙂 🙂

    Liken

  6. silke lion schreibt:

    Schön das es Dir besser geht :-).
    Tu Dir etwas gutes.

    Liken

  7. Dieses Päckchen musste noch einen Umweg über Neuseeland machen um glücklich bei Dir anzukommen, wer weiß, welcher Zwerg da noch draufs… ❤ musste……..
    Toll, dass der shrine nicht verlorengegangen ist! Das wäre zu Schade gewesen 😉
    Somit ist das Wochenende gerettet für Dich 😉 und fröhliches Gärtnern mit der Zuckerhutfichte!

    Liken

  8. nettebuecherkiste schreibt:

    Ich hoffe, es renkt sich alles ein! Genieß das Wochenende!

    Liken

  9. Herba schreibt:

    @Poe: Dank Dir :*

    Liken

  10. Herba schreibt:

    @Guylty: Ich hab mich auch echt soooooo sehr gefreut, das war vollkommen unerwartet, sowohl das Paket an sich, als auch der Inhalt 😀 Nur doof, daß Du nun das Formular ganz umsonst ausgefüllt hast 😉

    Liken

  11. Herba schreibt:

    @cRAmerry: Danke fürs Regeln mit Hermes Chef vor Ort, Du bist die Beste 😉

    Gefällt 1 Person

  12. Herba schreibt:

    @Igelchen: Danke fürs Mitfreuen! Ich wüßte ja zu gern, wo das böse Ding die letzten Wochen verbracht hat 😉

    Liken

  13. Herba schreibt:

    @Silke: ich geb mein Bestes 🙂

    Liken

  14. Herba schreibt:

    @Suzy: Ich habe ja auch einen Umweg über Salem oder Mittelerde vermutet 🙂 Das finde ich auch…meeeeeiiiiin Schaaaaatzzzzzzzzzzzzzzz! :mrgreen:
    Danke, aber ich war nur für den Transport verantwortlich, das Gärtnern und das Dekorieren übernehmen andere 😎

    Liken

  15. Herba schreibt:

    @Nette: Dank Dir!

    Liken

  16. cRAmerry schreibt:

    Herba, das war doch keine Mühe. Nachdem du mir auf dem Balkon so hilfreich mental zur Seite gestanden hast, war mir das ein Bedürfnis, diesem unhaltbaren Zustand -wenn ich dann schonmal vor Ort bin- aufs Tapet zu bringen. Ich freue mich mit Dir! <3.

    Liken

  17. Herba schreibt:

    Das beruhigt mich, schliesslich solltest Du Dich ja erholen und keine diplomatischen Verhandlungen führen 😉

    Gefällt 1 Person

  18. guylty schreibt:

    Och, das mit dem Formular kann ich nun gut verschmerzen. Im Gegenteil – ich bin ja froh, dass ich gestern abend zu faul gewesen war, den Umschlag über die Straße zum Briefkasten zu tragen. Sonst hätte ich jetzt einen Nachforschungsantrag laufen, obwohl das Päckchen schon angekommen ist… Nee, so hat sich alles zu meiner Zufriedenheit gelöst 🙂

    Liken

  19. Hariclea schreibt:

    ich freue mich rieeeeesig dass es endlich geschafft hat und doch noch gekommen ist, es ist soo susssss!!!!! und jetzt stell ich dich mir vor mit de, RAPS in der Hand :-))))) einfach toll dass doch noch Gute Dinge passieren :-))) Absender und du konnen euch beide sehr freuen :-))))) Und jetzt wirst du immer einen Aufheiterungsgrund haben wenn du auf due Aufkleber und das RAPS schaust :-))

    Liken

  20. cRAmerry schreibt:

    Kleiner Nachtrag; hier popp jetzt permanent eine Werbung von DHL auf. Die haben anscheinend was gut zu machen 😀

    Gefällt 1 Person

  21. Herba schreibt:

    @Guylty: Ein Hoch auf die Faulheit 😉

    Gefällt 1 Person

  22. Herba schreibt:

    @Hari: Danke fürs Mitfreuen!!! So ein Shrine ist etwas ganz besonderes und für einen verloren geglaubten gilt das gleich doppelt! 🙂

    Gefällt 1 Person

  23. Herba schreibt:

    @cRAmerry: ich benutze einen Ad-Blocker und sehe die Werbung deshalb nicht, aber das paßt dann ja wie Arsch auf Eimer 😀

    Liken

  24. Pingback: Ein jüngerer Bruder… | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  25. Pingback: RAPS in Retrospect – Part 1 [John Proctor] | Guylty Pleasure

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.