Küss mich tödlich von Ruth Adelmann

Sarah, eine junge Buchhändlerin, liebt Bücher, ist schüchtern und lebt sehr zurückgezogen.
In der Buchhandlung, in der sie arbeitet, lernt sie den gutaussehenden Ben kennen, der sich sehr um sie bemüht.
Was Sarah nicht weiß: Ben ist ein Killer, der im Auftrag einer Geheimgesellschaft namens ‚Die Familie‘ Menschen auskundschaftet und umbringt, falls sie Anzeichen für übernatürliche Kräfte zeigen und dessen neuester Auftrag Sarah ist.
Verfügt Sarah über übernatürliche Fähigkeiten und wird Ben sie umbringen müssen?

Die Autorin Ruth Adelmann hat einen gut lesbaren, eingängigen Schreibstil, der sich trotzdem leicht von anderen deutschsprachigen Autoren abhebt, was vielleicht daran liegt, daß sie Österreicherin ist.
Die beiden Hauptfiguren aus ‚Küss mich tödlich‚ fand ich beide sehr sympathisch. Außerdem machten mich sowohl Sarah als auch Ben neugierig darauf mehr über sie zu erfahren und ich fragte mich beim Lesen, was Sarah so schüchtern und Ben so taff gemacht hat.
Die Erklärung dafür enthüllt die Autorin nach und nach und beschreibt recht gekonnt die Gefühlswelt der Beiden. Das ist vielleicht auch der Grund dafür, daß mir im ersten Teil des Buchs etwas die Spannung fehlte.
Auch übernatürlich geht es am Anfang kaum zu. Nach ungefähr 50 Prozent des Buches gibt es einen Zeitsprung von mehreren Monaten, die Geschichte nimmt an Fahrt auf und Spannung entsteht.
Für meinen Geschmack hätte die Geschichte einen etwas größeren paranormalen Einschlag haben können und einige Dinge waren mir zu wenig auserzählt (die Herkunft – Geheimgesellschaft aus dem Mittelalter – und Motivation – Andersartigkeit soll eliminiert werden – der Familie war mir zum Beispiel etwas zu platt), aber für Fans von Beziehungsgeschichten mit leicht fantastischen Einschlag dürfte ‚Küss mich tödlich‚ durchaus lesenswert sein.

Ruth Adelmann bei Bookshouse
Ruth Adelmann bei Facebook (auch ohne Anmeldung einsehbar)

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Fantasy abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.