Dalmore Jazz: Ein Edinburgh Krimi von Mara Laue

Rowan Lockhardt, die sympathische Ermittlerin aus Schottland sucht in ihrem zweiten Fall den gestohlenen Talisman einer einst erfolgreichen schottischen Jazzband.
Dabei wird ihr schnell klar, daß alle Mitglieder der Band etwas zu verbergen haben.
Und als dann auch noch ein amerikanischer Fan der Grupee, der den Talisman gerne kaufen wollte, ermordet aufgefunden wird, ist Rowans Spürsinn und Ergeiz den Fall zu lösen, nicht mehr zu stoppen…

Nach dem Lesen von ‚Singleton Soul‚ hatte ich mich schon sehr auf weitere schottische Krimis von Mara Laue gefreut und nun kam ich endlich dazu, den zweiten Teil der Lockhardt-Serie zu lesen.
Genau wie im Vorgänger überzeugt auch in diesem Krimi der flüssig zu lesende Schreibstil der Autorin und ihr vielfältiges Wissen über Edinburgh und die schottische Kultur.
Die Stimmung der verschneiten schottischen Stadt ist etwas ganz besonderes und trägt sehr gut, die gesamte Handlung des Buches.
Die Krimihandlung war spannend, aber nicht so, daß ich mir als routinierter Krimileser die Nägel abgekaut hätte.
Die Entwicklung der Hauptfiguren hat mir wahnsinnig gut gefallen.
Sowohl Rowan als auch Lennox und Bill entwickeln sich als Persönlichkeiten weiter und müssen mehrfach überlegen, was ihnen wirklich wichtig ist.
Außerdem entwickeln sich auch die Beziehungen der einzelnen Figuren zueinander weiter, was ich ebenfalls spannend und von der Autorin großartig beschrieben finde.
Insgesamt hat auch ‚Dalmore Jazz‚ wieder Spaß gemacht und ich hoffe, daß es mit Rowan und ihren Freunden bald in einem dritten Krimi weitergeht!

Die Rowan-Lockhardt-Reihe:
Singleton Soul
Dalmore Jazz

Die Homepage von Mara Laue
Ein Interview mit Mara Laue bei Phantastik-Couch.de

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Krimi abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Dalmore Jazz: Ein Edinburgh Krimi von Mara Laue

  1. Hallo Herba, danke für den super Vorschlag, ich habe mir den erstenTeil direkt bestellt…..

    Liken

  2. Das ❤ war ein Vorschlag von cRAmerry, hat erstaunlicherweise geklappt, die nach dem 3. Glas Wein unbedingt auch noch Ihre Meinung äußern wollte. Suzy

    Gegendarstellung: es war das 1. Glas! LG cRAmerry

    Liken

  3. Herba schreibt:

    Sehr gerne, viel Spaß beim Lesen!

    Liken

  4. Herba schreibt:

    Ich bin stolz auf euch 😀

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Herba, den erstenTeil „Singleton soul“ habe ich gerade gelesen, mir hat er super gefallen! Diese Ermittlerin ist echt taff! Ich bestelle mir jetzt auch noch den 2. Teil. Hast Du auch „Talisker Blues“ gelesen?

    Liken

  6. Herba schreibt:

    Das freut mich! Die Bücher verdienen definitiv mehr Leser!
    Ja, habe ich und das Buch lag auf meinem virtuellen Stapel für ausstehnde Blogposts – bis heute 😉
    https://minorherba.wordpress.com/2014/08/28/talisker-blues-von-mara-laue

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.