CumberWatch from Cannes: Benedict Cumberbatch to Star in Iraq War Drama, Yellow Birds

Benedict Cumberbatch hat eine neue Filmrolle an Land gezogen und zwar in der Romanverfilmung ‚The Yellow Birds‘. Ich bin gespannt, wie er sich als Soldat in Afghanistan macht.
Thanks Lady Anglophile for the good news!

The Anglophile Channel

Fresh from the sunny beaches of the French Riviera, it has been announced that Benedict Cumberbatch, (the busiest man in the biz) has signed on to yet another film…this time an Iraq War Drama called Yellow Birds co-starring Tye Sheridan and fellow Brit, Will Poulter. 

Image Off to Iraq War drama; Sheridan, Cumberbatch and Poulter.
AP Images

Based on a novel by Iraq vet, Kevin Powers, the film centers around two young soldiers (Sheridan and Poulter) who are taken under the wing of older sergeant (Cumberbatch) as they are deployed to Iraq.

Yellow Birds will be directed by Ain’t Them Bodies Saints, David Lowery, who said, “I never had any interest in making a war film until Jeff and Evan brought me the novel by Kevin Powers…And perhaps I still don’t, because while Powers’ story takes place during wartime, it isn’t about the conflict. It is about characters…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu CumberWatch from Cannes: Benedict Cumberbatch to Star in Iraq War Drama, Yellow Birds

  1. filmkompass schreibt:

    Na, in „Parade’s End“ ist er ja schon durch die Schützengräben gekrabbelt. Der bekommt das schon hin. Ich bin auch total auf „The Imitation Game“, da spielt er mal wieder einen englischen Intellektuellen, den Mathematiker Alan Turing. Selbigen habe ich übrigens erst neulich in meiner Transcendance-Kritik namentlich erwähnt. (http://filmkompass.wordpress.com/2014/04/27/transcendence-2014/ ) LG, Franzi

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    Das stimmt, allerdings ist ein zeitgenössischer Soldat nochmal schwieriger, denke ich, weil es da ‚Fachmänner‘ gibt, die im Kino sitzen und die Performance direkt als nicht authentisch kritisieren können.
    Ich bin auch gespannt, ob sie ihm die Haare raspelkurz schneiden und blond färben, seine Figur ist im Buch nämlich blond…Fragen über Fragen 🙂
    Von “The Imitation Game” habe ich Bilder vom Set gesehen. ich finde ja, dass ihm die Klamotten aus dieser Zeit irgendwie besonders gut stehen 🙂

    Gefällt mir

  3. filmkompass schreibt:

    Bin immernoch total neidisch, dass du ihn auf der Hobbit-Premiere gesehen hast. 😦

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Nicht traurig sein. Du findest sicher auch eine Gelegenheit ihm mal gegenüberzustehen!

    Gefällt mir

  5. filmkompass schreibt:

    Ach ja, das hatte ich noch vergessen zu erwähnen. Heute abend hör ich Radio (und zwar nicht wegen der Blumenausstellung 😉 ): http://www.bbc.co.uk/programmes/b044k6fy Du auch? 🙂

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    Mmmmh, mal schauen. gesehen hab ich die beiden jedenfalls schon mal 🙂

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.