Richard Armitage bei der CinemaCon 2014 in Las Vegas

Da kommt frau nach einem vergnüglichen Kinoabend nach Hause und sollte dringend ins Bett, weil um kurz vor Fünf der Wecker klingelt und wer hält sie vom schlafen gehen ab?
Mr. Armitage persönlich, der gerade in Las Vegas weilt, um dort Filmwerbung zu betreiben.

Schauspieler Richard Armitage, Sarah Wayne Callies and Regisseur Steven Quale
Embed from Getty Images

Die aktuelle Frisur sieht ein bißchen aus als wäre Guy of Gisborne zurück. Ich hoffe RA konnte seinen inneren Gisborne in Zaum halten und versucht nicht ein Casino auszurauben. Mit solchen Aktionen ist Guy schließlich im Mittelalter schon immer baden gegangen giggle
Embed from Getty Images

Und hier die Bestätigung, dass auch dieser Herr, der sich zu ‚meinen‘ Männern zählen darf, gerne die Hand in die Hosentasche steckt icon_mrgreen
Embed from Getty Images

Meine Quelle für die Bilder war Getty, wer gerne noch ein paar mehr sehen würde, kann sich hier noch mehr anschauen – ohne Wasserzeichen.
Ich muss nun dringend ins Bett – Night, night!

Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Richard Armitage bei der CinemaCon 2014 in Las Vegas

  1. Servetus schreibt:

    Ummmph. Diese Bilder sind einfach göttlich!

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    Guy is back – with a smile 🙂
    Ich finde sie auch sehr schön, auch wenn ich kein großer Fan der Klamotten bin, aber irgendwas ist ja bekanntlich immer 😉

    Gefällt mir

  3. Servetus schreibt:

    Ja, wer hat ihm gesagt, er sollte ein olivenfarbiges Hemd nehmen? Aber das Gesicht. Das Gesicht!

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Das Hemd geht echt gar nicht *nick* Aber Du hast recht, er sieht zum Anbeißen aus…mein Kopfkino routiert seit gestern auch wieder auf Hochtouren *seufz*

    Gefällt mir

  5. Servetus schreibt:

    Gerade, als wir dachten, es sie wieder ungefährlich, in den Computerschirm zu gucken — Armitage als Wirbelsturm, so oder so.

    Gefällt mir

  6. Servetus schreibt:

    *sei, nicht sie

    that’s what I get for trying to use Konjunktiv I.

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    Ja, es wäre manches einfacher wenn er nicht so eine magnetische Wirkung hätte…

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    Don’t think about it, my eyes read it correct 😉

    Gefällt mir

  9. silverbluelining schreibt:

    Sind schmale Kravatten wieder in? Habe ich was verpasst? 80er Jahre, oder? Schwarz steht ihm gut 🙂
    Aber Ihr habt recht, sieht aus wie Guy, aber Season 1-2, der ja zur Zeit auf SuperRTL Donnerstags wieder läuft und mir den Abend rettet. In Staffel 3 in den ersten Folgen kann er jeden Vampir mit dem Make-Up vergraulen…
    Aber war RA nicht gerade bei einem Dreh in England? Als Sozialarbeiter? Ist der schon beendet?

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    Ja, die sind wieder in…oder vielleicht auch schon wieder out, ich bin da nicht so bewandert 😉
    Die haben erst mit dem Drehen angefangen, aber es gibt gerade eine fünftägige Drehpause, vermutlich damit RA seinen Verpflichtungen für ItS und den Hobbit nachkommen kann. Wegen des Drehs hat er auch wieder längere Haare und die Bartstoppeln – der Sozialarbeiter ist ja ein Ex und ziemlich runtergekommen

    Gefällt mir

  11. silverbluelining schreibt:

    Der Mann fliegt viel durch die Gegend…….
    Als Guy of Gisborne ist er spätestens im 3. Teil auch ziemlich Ex und runtergekommen, aber es steht ihm so unglaublich gut. Seit Guy, und ich habe Robin Hood erst kürzlich entdeckt, weiß ich auch wie er die Thorin Rolle bekommen hat….. Die Parallelen optisch und auch mental zwischen Guy und Thorin sind deutlich. Spooks war bestimmt nicht die Ursache…..
    Peter Jackson hat offensichtlich Robin Hood in New Zealand geschaut 🙂

    Gefällt mir

  12. Claudia Cramer schreibt:

    Hi, ich finde auch, die Frisur wird nur durch die Drehverpflichtungen entschuldigt. Sonst sollte er mal den Stylisten wechseln :-). Vokuhilas sind schon länger nicht mehr……
    Magnetisch hin oder her, kürzer ist vieeeeeel besser. Sah doch beim Interview vom Anglophile Channel ganz schnuckelig aus. Wie schnelll wachsen diese Haare eigentlich? Das Interview war doch erst im Februar. Und die Guy-Nummer läuft eh außer Konkurrenz.

    Gefällt mir

  13. Herba schreibt:

    Hallo Claudia,
    danke für Deinen Kommentar.
    Ich mag ja den Porter- oder North/Bateman-Look am liebsten, der wird für ihn auch am pflegeleichtesten sein.
    So schnell wachsen auch RAs Haare nicht, das sind Extentions 🙂

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    Angeblich hat PJ garnichts von RA gesehen und ihn einfach so gecasted. Aber vielleicht hatte da Philippa Boyens ihre Hände im Spiel und hat RH gesehen – die schwärmt immer so schön von RA 🙂

    Gefällt mir

  15. Claudia Cramer schreibt:

    Ich hatte es befürchtet! Wie gruselig. Was man als method-actor so alles auf sich nimmt.

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    Ach, er hat schon Schlimmeres über sich ergehen lassen, als angetackerte Haare 😉

    Gefällt mir

  17. Claudia Cramer schreibt:

    Vielleicht muss ich mich noch daran gewöhnen. Bin erst kurzzeitinfiziert ( gibt es das Wort?) , das aber gründlichst. Ist schon etwas peinlich, wenn man die Pubertät DEUTLICH hinter sich hat :-). Aber wie ich deinem netten Blog entnehme, bin ich nicht ganz allein. Freue mich auf weitere Beiträge zu meinen derzeitigen Lieblingsthema.

    >

    Gefällt mir

  18. Herba schreibt:

    Kurzzeitinfiziert, aber gründlich gibt es bei RAddiction öfter, am besten nicht dagegen wehren, sondern einfach zurücklehnen und genießen 🙂
    Allein bist Du definitiv nicht damit, wobei die Kurzzeitinfizierung in vielen Fällen in eine Lagnzeitinfizierung übergeht 😉
    Ich versuche den Blog nicht zu RA-lastig werden zu lassen, aber es gibt doch immer mal wieder was hier über ihn zu lesen – versprochen!

    Gefällt mir

  19. Claudia Cramer schreibt:

    Danke. You saved my day!!!

    >

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..