Death in Paradise, Staffel 3 (Originalversion)

Detective Inspector Richard Poole (Ben Miller) hat es endlich geschafft seinen Abschied von der Karibikinsel zu nehmen.
Sein Ersatz Detective Inspector Humphrey Goodman (Kris Marshall) läßt nicht lange auf sich warten
und macht sich mit dem altbekannten Team aus Camille (Sara Martins), Dwayne (Danny John-Jules) und Fidel (Gary Carr) daran unter anderem Morde an einem Vogelbeobachter, einem Callboy, einer ehemaligen Ärztin und einem reichen Einheimischen aufzuklären…

Ich hatte schon im Vorfeld der dritten Staffel gelesen, daß Ben Miller aus der Serie aussteigt und war mehr als skeptisch, ob sie ohne seinen Di Poole funktionieren würde. Umso glücklicher war ich, als ich beim Anschauen feststellte, dass die Macher ihr Handwerk wirklich verstehen und mit DI Goodman einen wirklich tollen Ersatz für Poole geschaffen haben.
Humphrey Goodman ist das genau Gegenteil von Richard Poole.
Das wird schon beim Aussehen klar, denn Goodman ist groß und rothaarige und wesentlich legerer gekleidet als Poole.
Außerdem freut sich Goodman auf seinen Job auf der Insel Saint Marie und kann es kaum erwarten in die Inselkultur einzutauchen. Auch sein Häuschen am Strand, das der von Poole übernimmt, samt Eidechse gefällt ihm und da er ein genauso guter Polizist wie sein Vorgänger ist, steht einer erfolgreichen Laufbahn auf der Insel nichts mehr im Weg.
Goodmans Team muss sich allerdings erst an den tollpatschigen, chaotischen und leicht unordentlichen Vorgesetzten gewöhnen, der gerne scharf ist, die Sonne geniest und sogar gerne in Dwaynes Motorrad-Beiwagen mitfährt.
Mir hat es wirklich sehr gut gefallen, wie die Macher einen Nachfolger einführen, der das komplette Gegenteil seines Vorgängers ist, und trotzdem den Zuschauer auf genauso charmante Art und Weise unterhält.
Ich habe mich jedenfalls königlich über Goodman amüsiert. Und natürlich auch über die Gesichter seines Teams, die in vielen Situationen Bände sprechen und einfach herrlich komisch sind.
Die Fälle der Woche waren auch wieder unterhaltsam und spannend gestaltet, auch wenn sie natürlich nie so aufregend sind, dass man Nägel kaut, sondern sich eher an klassischen englischen Krimis a la Agatha Christie orientieren.
Gaststars in dieser Serie sind unter anderem: Phil Davis, Morven Christie, Peter Davison, Ciaran McMenamin, Sharon Small, Clarke Peters und Raza Jaffrey.
Insgesamt hat mir auch die dritte Staffel von ‚Death in Paradise‚ wieder hervorragend gefallen und ich hoffe, dass die BBC auch noch eine vierte Staffel produzieren wird, die ihren Vorgängern in nichts nachsteht!

Death in Paradise bei ZDF neo
Death in Paradise bei der BBC
Die Serie im deutschen Fernsehen – Termine

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Death in Paradise, Staffel 3 (Originalversion)

  1. M schreibt:

    Da kann ich dir absolut zustimmen. Goodman ist ein guter Ersatz. Und ich würde die Serie echt vermissen. Ich mag das ganze Team sehr gern.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    Ich auch, die sind alle total knuffig zusammen 🙂
    Ich hab gerade mal gegoogelt und wir haben wohl Glück: eine vierte Staffel ist schon bestellt *freu*

    Gefällt mir

  3. diepoe schreibt:

    oh, Kris Marshall mag ich ganz gerne, von daher freu ich mich dann jetzt doch auf die dritte Staffel!

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Ich kenne gar nicht so viel von ihm, aber in ‚Death in Paradise‘ ist er absolut göttlich!

    Gefällt mir

  5. silverbluelining schreibt:

    Dank Deiner Empfehlung habe ich mir die Staffeln, die auf zdf neo gezeigt wurden, angesehen und hatte viel Spaß mit dem Team. Leider wird es wohl noch eine Weile dauern bis die neue Staffel bei uns läuft……..

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    Das freut mich. Die Truppe ist echt genial und ich hoffe, dass wir auf die deutsche Version nicht allzu lange warten müssen

    Gefällt mir

  7. Pingback: Fernsehtipps für die kommenden Tage | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  8. Pingback: ZDFneo zeigt ab 19.8. die vierte Staffel von ‚Death in Paradise‘ | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s