Ein mir bekanntes Gesicht im Fernsehen

Seit letzer Woche denke ich öfter mal über Realityshows im Fernsehen nach, denn da traf mich fast der Schlag. Aber dazu später ein wenig mehr…

Oft bekommt man ja erstmal zu hören ’sowas kuck ich nicht!‘ wenn man Menschen auf Formate wie ‚Dschungelcamp‚, ‚DSDS‚, ‚Bauer sucht Frau‚ etc. anspricht und genauso oft stellt man dann im weiteren Gespräch fest, dass der Gesprächspartner, obwohl er die Sendungen nicht anschaut, erstaunlich viel darüber weiß.

Das kann mehrere Gründe habenm denke ich.
Zum einen wird man in der Zeit in der das Format läuft vom Heimsender in sämtlichen Sendungen, in der man das Thema halbwegs plausibel unterbringen kann, damit „belästigt“.
So ging es mir zum Beispiel gestern abend mit dem ‚Dschungelcamp‘.
Ich schaue mir das wirklich nicht an (ich schwöre!), aber in den RTL-Nachrichten, die ich mir gestern angeschaut habe, gab es eine feine, kleine Zusammenfassung über die Befindlichkeiten der Z-Promis, die gerade im Australien von Bohnen und Reis leben und sich zum Affen machen.
Ein weiterer Grund ist die Internetpräsenz solcher Formate. Ich bleibe beim Beispiel ‚Dschungelcamp‘.
Heute morgen beim Einloggen in meinen privaten mail-Account informierte mich die Startseite meines mail-Anbieters darüber, dass der Wendler ausgezogen ist – vielen Dank für die Info kann ich da nur sagen!
Und natürlich liegt es auch im Bereich des Möglichen, dass die Person die Sendung doch schaut und sich einfach nicht traut es zuzugeben.

Ich kann von mir selber sagen, dass ich das Dschungelcamp nicht anschaue, aber auch nicht wegschalte, wenn ich zufällig einen Bericht darüber erwische, denn für 2 Minuten ist es meist ganz lustig zu sehen worüber sich die Z-Promis gerade mal wieder furchtbar aufregen…
DSDS boykotiere ich, weil ich absolut allergisch auf Dieter Bohlen bin, Bauer sucht Frau fand ich nur in der 1. Staffel irgendwie unterhaltsam, danach dann nicht mehr.
Aber ich mag zum Beispiel solche Formate wie ‚Rosins Restaurant‚ oder ‚Der Hundeprofi‚ und früher habe ich regelmäßig ‚Flavor of Love‚, ‚Rock of Love‚, ‚Newlyweds‚, ‚The Osbornes‚ und die Rundumerneuerung von Brigitte Nielson geschaut.
Für mich müssen solche Sendungen unterhaltsam sein und irgendwie noch halbwegs glaubhaft rüberkommen….oder es macht eine Person mit, die so banane ist, dass ich mich hervorragend unterhalten fühle.

Was bis jetzt komplett an mir vorbei gegangen war, ist ‚The Bachelor‘. Die Sendung kommt mir einfach zu gestellt rüber – wer glaubt denn bitte wirklich daran, dass auch nur eine Person, die da mitmacht einen Partner finden will????

Die Betonung liegt auf ‚bis jetzt‘ denn letzte Woche traf mich wie gesagt fast der Schlag, als plötzlich sowohl bei meinem privaten mail-Anbieter als auch auf der Startseite des Anbieter für meine Blog-Mailadresse Werbung für genau diese Sendung auftauchte und ich eine der teilnehmenden Personen als jemanden wiedererkannte, der für ein paar Jahre mit mir zur Schule gegangen ist.

Wir waren nie befreundet und wir haben auch keinen Kontakt mehr, aber meine erste Reaktion war trotzdem „Was zum römischen Rosenverkäufer macht XY denn da???“
Dann mußte ich natürlich erstmal den zugehörigen Artikel lesen und danach stand ich kurz vor einem leicht hysterischen Lachflash, den ich bis zu meiner Mittagspause unterdrücken mußte – im Großraumbüro kommt sowas eher nicht so gut.

Während der Mittagspause habe ich mich dann wirklich erstmal herzhaft kaputt gelacht und die Nachricht weiterverbreitet, was für weitere Heiterkeitsausbrüche sorgte.
Nun ist diese Entdeckung mehrere Tage alt und ich schwanke immer noch zwischen Ungläubigkeit, Fremdschämen und Belustigung…

Die Tatsache, dass das nun auch noch Gesprächsthema in der Kleinstadt ist, aus der ich komme, macht es natürlich auch nicht besser, aber es ist definitiv gut zu wissen, daß ich morgen nicht die einzige sein werde, die den Fernseher erstmalig einschaltet, wenn es dieses Jahr heißt: „Wolle‘ Rose kaufen haben?“

Was habt ihr denn für Erfahrungen mit Reality TV gemacht?
Kuckt ihr solche Sendungen?
Kennt ihr jemanden, der dabei war?
Oder habt ihr selbst schonmal mitgemacht?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Filme und Serien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Ein mir bekanntes Gesicht im Fernsehen

  1. nettebuecherkiste schreibt:

    Ab und zu, in Gesellschaft meiner Schwester und einer Flasche Sekt mal „Bauer sucht Frau“ zwecks Amusement, aber sonst, näh, echt net 🙂

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Also sind solche Sendungen nur im Suff zu ertragen? 😉 😆

    Liken

  3. nettebuecherkiste schreibt:

    So ungefähr 😉

    Liken

  4. Herba schreibt:

    Na ja, manchmal hab ich sowieso das Gefühl, daß auch die Teilnehmer sich Mut antrinken bevor die Kamera angeht, so peinlich wie da manche sind *kicher*

    Liken

  5. Die Poe schreibt:

    The Osbornes!!! Shaaaaaaron!!! Eine zeitlang hab ich „die perfekte Hochzeit“ auf sixx geguckt, wenn ich reingezappt habe. Aber die englische Variante, die Variante aus Deutschland ist nicht mal halb so lustig. Ausserdem lasse ich gerne samstags „Shopping Queen“ nebenbei laufen, weil ich den Guido so lustig finde. Oder ist das kein Reality-TV? Egal, ist auch trashig. Und Schnäppchen-Häuser auf RTL2!!! DAS muss Reality-TV sein, RTL2 hat doch nur Reality-TV, oder?! Scripted hin oder her!

    Liken

  6. Herba schreibt:

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, kennst Du die Folge, wo die Nachbarn so laut waren und Ozzy das riesen Stück Holz übern Zaun geschmissen hat? SO genial!!! 😆
    Den Rest kenn ich nur vom Durchzappen, das ist alles nicht so meins

    Liken

  7. nettebuecherkiste schreibt:

    gut möglich 😉

    Liken

  8. Cat Crawfield schreibt:

    Uuuuuh, Ozzy habe ich auch immer begeistert geschaut 😀 Da haben meine Mama und ich oft Telefonkonferenzen mit meiner Schwester gemacht. Die Hohlbeins fand ich übrigens auch klasse!
    Ansonsten nur das Dschungelcamp und da stehe ich auch zu 😛

    Liken

  9. Moxica schreibt:

    Also ganz ehrlich, ich gucke weder DSDS, noch Bauer sucht Kuh, Kochsendungen, Tier-therapie-sendungen, tolle Hochzeiten, idiotisches Shoppen, Geissens oder ähnliches. Nur das „Ich bin ein Ex-Star und sitze dumm im Dschungel rum“ guck ich gerne und amüsiere mich köstlich, wie „normal“ oder eben komplett ballaballa doch Promis sind. Klar ist vieles gestellt und der Zusammenschnitt von dem, was die Leutz so den ganzen Tag getrieben haben, ist auch sehr fokusiert und im Bild-Stil rübergebracht, aber ich finde es eben sehr lustig. Und ich stehe auch dazu und unterhalte mich mit meinem Sitznachbar über Melanies Tattoos oder Larissas Ausraster. Wir können dabei viel lachen! 😀

    Liken

  10. Servetus schreibt:

    DSDS ist richtig fürchtbar, ich glaube. Ich habe auch in 2006-7, als ich in Berlin lebte, irgendwelche Frauen- bzw. Muttertauschshow geguckt, und jedesmal eher gegraut. Ach ja, und die deutsche Version von der Supernanny.

    Liken

  11. Herba schreibt:

    …und Spaß haben ist ja immer die Hauptsache!

    Liken

  12. Herba schreibt:

    Die Supernanny gibts zum Glück gar nicht mehr, dafür werden jetzt Problemteenager in Dritte-Welt-Länder zu den ’strengsten Eltern der Welt‘ geschickt und dort erzogen, damit sie dann nach vier Wochen vollkommen geläutert nach Hause zurückkehren können *Augenverdreh*
    Am schlimmsten/erstaunlichsten finde ich bei diesen Sendungen immer, daß es Zuschauer gibt, die das alles für bare Münze nehmen und vergessen, dass das meiste gefakte ist :-/

    Liken

  13. Servetus schreibt:

    Sie regen die Zuschauer an, sich als „besser“ als die Menschen im Show zu sehen — „wenn das MEIN Kind wär‘ …“ usw. Das nervt …

    Liken

  14. Herba schreibt:

    Ja, das kommt dann noch zu den ganzen Inzenierungen dazu 😦

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.