Nur Dein Leben von Peter James

Naomi und John Klaesson sind ein glückliches junges Ehepaar als sie einen Sohn bekommen. Doch ihr kleiner Sohn leidet an einem seltenen Gendeffekt und stirbt mit vier Jahren.
Bei jedem weiteren Kind, das die beiden bekommen wäre die Wahrscheinlichkeit auf das Vererben derselben Krankheit so hoch, dass sich Naomi und John zu einem verzweifelten Schritt gezwungen sehen, um ein gesundes Kind zu bekommen.
Sie werden Kunden von Dr. Leo Dettore, der eine Kapazität auf dem Gebiet der Genforschung ist und auf seinem Klinikschiff zahlenden Kunden zu Designerbabies verhilft.
Schwanger kommt Naomi von dort zurück, doch dann läuft alles aus dem Ruder als ihr ihr Gynäkologe mitteilt, dass sie ein Mädchen erwartet, denn sie und ihr Ehemann hatten einen Jungen bestellt.
Alle Versuche Dr. Dettore zu erreichen scheitern und das Ehepaar ist verzweifelt. Als dann auch noch jemand anfängt andere Kunden des Wissenschaftlers umzubringen, wissen die beiden entgültig nicht mehr weiter und ihr Alptraum nimmt kein Ende…

Obwohl Peter James einen angenehmen und gut lesbaren Schreibstil hat und auch in der Lage ist, wissenschaftliche Zusammenhänge verständlich zu erklären, brauchte ich etwas, bis ich in ‚Nur Dein Leben‘ hineinfand.
Vor allem weil ich Naomi irgendwie unsympathisch fand. Sie hat ihr Kind verloren und viel durchgemacht, aber ihre Gedankengänge und ihr Verhalten haben mich einfach genervt.
John ist da wesentlich sympathischer, wenn auch vielleicht ein wenig naiv.
Nach den ersten 50 bis 100 Seiten hat mich die Geschichte allerdings wirklich gefesselt und wenn ich gekonnt hätte, hätte ich das Buch in einem Rutsch fertig gelesen.
Der Autor wirft die ethische Frage auf, ob man Gott spielen und die Genetikstruktur eines Fötus verändern sollte und verpackt diese Frage in einen spannenden Thrillerplot.
Die beiden Hauptfiguren hadern immer wieder mit ihrer Entscheidung, was das Ganze sehr glaubwürdig macht, denn durch diese haben sie ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt und auch die Beziehung zueinander steht auf dem Spiel.
Die Schwangerschaft von Naomi verläuft zwar gut und sie werden Eltern, aber trotzdem bekommt das Ehepaar nicht das, was es eigentlich wollte.
Die religiösen Fanatiker, die scheinbar hinter dem Arzt und seinen Patienten her sind, fand ich auch sehr gut beschrieben und die Getriebenheit und der Fanatismus der Gruppe trägt zur beklemmenden Atmosphäre des Buches bei.
Beim Lesen des letzten Drittels hatte ich fast permanent Gänsehaut und die überraschenden Wendungen, die die Geschichte nimmt, haben mich fast Nägel kauen lassen.
Trotz des schwierigen Einstiegs kann ich ‚Nur Dein Leben‘ wirklich guten Gewissens weiterempfehlen, denn so einen guten und fast völlig unblutigen Thriller hatte ich schon lange nicht mehr gelesen.

Peter James bei Fischer
Die Homepage von Peter James

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Thriller abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nur Dein Leben von Peter James

  1. TimeBanditsWorld schreibt:

    hört sich ja interessant an 🙂

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Das war es, vor allem weil es spannend war und dabei noch die verschiedenen Meinungen zu der Frage, ob der Mensch Gott spielen sollte wiedergibt

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.