Mord ist kein Kinderspiel (Flavia de Luce 2) von Alan Bradley

Als der fahrende Puppenspieler Rupert, der mit seiner Gehilfin Nialla unterwegs ist, eine Autopanne in der Nähe von Bishop’s Lacey, freundet sich die elfjährige Flavia recht schnell mit den beiden an.
Der Pfarrer der Gemeinde überredet Rupert ein Stück für die Dorfbewohner aufzuführen und Flavia spielt begeistert das Mädchen für alles, um den beiden zu helfen.
Am Abend der Aufführung kommt es jedoch zu einem Mord und Flavia mischt sich mal wieder ein, was nicht nur Inspektor Hewitt ein Dorn im Auge ist.
Wird es Flavia gelingen, den Mörder zu finden, bevor er noch mehr Unheil anrichten kann?

‚Mord ist kein Kinderspiel‘ war mein zweites Buch von Alan Bradley und durch seinen gut zu lesenden Schreibstil ist es mir recht schnell gelungen, in die Geschichte einzusteigen.
Der Mordfall war, wie auch der erste Teil der Reihe, so geschildert, dass er absolut jugendbuchtauglich ist und kann trotzdem mit Spannung aufwarten.
Puppentheater verfügt über eine ganz eigene Magie und der Autor weiß diese gut für seine Geschichte zu nutzen.
Besonders gefallen hat mir an diesem Buch, dass Alan Bradley mehr über Flavia verrät und dadurch manche ihrer etwas schrägen Charaktereigenschaften besser zu verstehen sind.
Leider bezieht sich diese Vertiefung nur auf Flavia, alle anderen Figuren waren zwar sympathisch, aber bisweilen fehlte mir etwas die Tiefe.
Amüsanter als im ersten Teil fand ich die Kabbeleien der drei Schwestern, denn mittlerweile ist recht klar, dass sie Drei sich zwar bis aufs Blut ärgern, sich aber nie etwas wirklich Schlimmes antun würden, was mich dann doch irgendwie sehr beruhigt.
Ich hoffe, dass die nächsten Bände das Niveau dieses zweiten Teils halten können und man noch mehr über Flavias Familie und den Hausdiener Dogger erfährt.
Ich werde auf jeden Fall Flavia die Treue halten und gespannt weiterlesen!

Die Flavia-de-Luce-Reihe:
Mord im Gurkenbeet
Mord ist kein Kinderspiel
Halunken, Tod und Teufel
Vorhang auf für eine Leiche
Schlussakkord für einen Mord

Alan Bradley bei Randomhouse
Flavia de Luces deutsche Homepage
Flavia de Luces englischsprachige Homepage

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Kinder- und Jugendbuch, Krimi abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Mord ist kein Kinderspiel (Flavia de Luce 2) von Alan Bradley

  1. diepoe schreibt:

    Die Bände stehen bei mir auch noch auf der zu-Lesen-Liste

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Na, da bin ich mal gespannt, was Du davon hälst, falls Du jemals dazu kommst 🙂

    Liken

  3. diepoe schreibt:

    Jaaaa, viel zu viele Bücher….

    Liken

  4. Herba schreibt:

    Wenn wir mal in Rente sind, können wir die dann alle lesen 😉

    Liken

  5. diepoe schreibt:

    Ja. Hab nur Angst, dass meine Augen dann so schlecht sind, dass ich XXL-Bücher brauche. Denn ich will das nicht alles als Hörbuch hören müssen

    Liken

  6. Herba schreibt:

    Du hast doch nen eReader, da kannste Dir dann Schriftgröße 50 einstellen und dann paßt das :mrgreen:

    Liken

  7. diepoe schreibt:

    ich will nicht nur ebooken!

    Liken

  8. Herba schreibt:

    Dann kriegst du eine Lupe, damit gehts dann auch 😉

    Liken

  9. diepoe schreibt:

    🙂 Wir sind vorbereitet!!!

    Liken

  10. Herba schreibt:

    Na klar!!! 🙂

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.