Iain Glen spielt wieder Theater

…und zwar wieder in London und wieder in einem Stück eines russischen Schriftstellers.

Es heißt ‚Fortune’s Fool‚ und stammt von Ivan Turgenev.

Weitere Infos zum Stück gibt es auf der Homepage des Old Vic und zwar hier und eine schöne Review vom Telegraph kann man hier lesen.

Und dann gibt es noch dieses wunderbare Behind-the-scences-Video mit kurzen Wortbeiträgen der Schauspieler – ich könnte Iain ja stundenlang zuhören und freue mich schon total darauf, ihn wieder live auf der Bühne erleben zu dürfen!

Dieser Beitrag wurde unter Theater abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Iain Glen spielt wieder Theater

  1. Ute schreibt:

    Du fährst nach London, um Iain Glen im Theater zu sehen? Wie ge(nial) ist das denn?

    Gefällt mir

  2. Moxica schreibt:

    Echt???? Du fliegst wieder nach London? Cool! Wann? *bin ein bisschen neidisch*

    Gefällt mir

  3. Nell schreibt:

    Super! Ihn live zu sehen, das wäre mal was! Wobei ich ja noch lieber … da war doch so ein gewisser Mr A aus L, der zur Zeit aber außerhalb unserer Reichweite von Hollywood träumt …
    Viel Spaß beim Planen und Schauen!

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Ja, und ich freu mich schon total auf das zweite Stück mit ihm, das ich live sehe

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    Anfang des neuen Jahres

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    Er ist echt großartig, seine Präsenz auf der Bühne beeindruckt mich immer wieder.
    Ja, das wäre was Mr. A mal live on stage zu sehen *seufz*
    Danke schön

    Gefällt mir

  7. Moxica schreibt:

    Wer ist Mr. A?

    Gefällt mir

  8. Herba schreibt:

    Richard Armitage

    Gefällt mir

  9. Moxica schreibt:

    Ach sooooo. Na immerhin kann man ihn auf dem roten Teppich bewundern und das sogar in Deutschland. Es gibt so andere Leutchen, die spielen nie Theater und kommen nicht nach Deutschland. *grummel*

    Gefällt mir

  10. Herba schreibt:

    Ja, ein ganzes Mal bisher 😆
    Zum Beispiel welche?

    Gefällt mir

  11. Moxica schreibt:

    Naja, ich war ja lange Jahre Fan von Benicio Del Toro, aber der hat nie Theater gespielt und nach Deutschland kam der auch nie (noch nicht mal um den silbernen Bären abzuholen….der Arsch). Der hängt nur gern in Cannes rum und da ist es blöde und langweilig! Aber das ist ja auch Schnee von gestern.
    Ich würde zu gern mal Jason Flemyng live sehen, aber der spielt wohl schon lang kein Theater mehr (das letzte mal 2001). Und wenn doch, wie kommt man denn nur an Infos ran? Argh. Bei Elliot Cowan wird das wohl einfacher sein.
    Aber ab 2014 werde ich mir das alles eh abschminken können. 😦

    Gefällt mir

  12. Herba schreibt:

    Wow, das Del Toro so ein Snob ist, hätte ich gar nicht gedacht.
    Bei Flemyng hat man evtl vielleicht aber wenigstens Chancen auf Red Carpet, der spielt ja schon in großen Produktionen mit…
    Einschlägige Theaterseiten im Auge behalten hilft. Den Auftritt von Mr. West hast DU doch auch mitbekommen 😉
    Wieso das?

    Gefällt mir

  13. Moxica schreibt:

    Snob? Blödarsch trifft es eher. Bäh, ich mag den so gar kein Stück mehr.
    Stimmt, London Red Carpet, da ist Flemyng schon öfterer zu finden, aber Theater ist schon was anderes.
    Kennst du gute Theaterseiten?
    Klar, My Fair Lady hab ich auch noch mitbekommen, aber nur dank Marlies. Ohne ihre Seite wäre ich da nicht drauf aufmerksam geworden und natürlich auch für den tollen Tipp ja rechtzeitig aufs Klo zu gehen. *lach*
    Wieso abschminken? Na ich mach doch ab Januar meine Ausbildung und dann hab ich nur noch am Wochenende und in den offiziellen Ferien Zeit. Wenn die Vorstellungen nicht in der Ferienzeit sind, kann ich nur übers Wochenende hinhetzen. Was’n Stress!!!

    Gefällt mir

  14. Herba schreibt:

    Ich habe einige Theater-Newsletter direkt aboniert und danns chaue ich öfter mal hier vorbei: http://www.londontheatre.co.uk/
    Herzlichen Glückwunsch zur Ausbildung! Und ja, wenn man arbeitet wird es definitiv schwieriger, solche Unternehmungen zu plannen, das geht glaube ich den meisten so.

    Gefällt mir

  15. nettebuecherkiste schreibt:

    Da wünsche ich dir vorab schon mal viel Spaß! 🙂

    Gefällt mir

  16. Herba schreibt:

    Danke schöööööööön. Den werde ichhoffentlich haben – das Stück wird jedenfalls schonmal sehr gelobt

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.