Taffe Mädels

Die FBI-Agentin Ashburn (Sandra Bullock) ist sehr erfolgreich, bei ihren Kollegen jedoch mehr als unbeliebt.
Wegen der vielen Beschwerden gegen sie, verweigert ihr Chef ihr schließlich eine Beförderung, die ihr zusteht.
Er stellt Ashburn aber in Aussicht, dass sie doch noch befördert wird, wenn sie den Bostoner Drogenbaron Larkin zur Strecke bringen kann, den bis jetzt nie jemand zu Gesicht bekommen hat.
In Boston angekommen, gerät Ashburn direkt mit der Bostoner Polizeibeamtin Mullins (Melissa McCarthy) aneinander, die nicht mit Ashburn kooperieren will.
Werden es die beiden Frauen schaffen ihre Differenzen beizulegen und den gefährlichen Drogenboss zu erwischen?

‚Taffe Mädels‘ ist eine amerikanische Komödie in der Tradition der Buddy-Movies, die mit Sandra Bullock und Melissa McCarthy prominent besetzt ist.
Bullock erinnert mich in ihrer Rolle als Agentin Ashburn extrem an ihre Darstellung in ‚Miss Undercover‘, auch wenn sie in ‚Taffe Mädels‘ nicht ganz so hoffnungslos ist.
Gefallen hat mir ihre Hilflosigkeit gegenüber McCarthys Mullins, die sehr direkt vorgeht, den Haudrauf gibt und sich, wenn es sein muss, auch nicht um Vorschriften kümmert.
Bullock und McCarthy harmonieren sehr gut zusammen und bilden das unbedingte Zentrum des Geschehens.
Von der Handlung sollte man nicht allzu viel erwarten, das war doch alles recht vorhersehbar und der Humor war für mich teilweise hart an der Grenze in Lächerlichkeit abzugleiten, was ich einfach nicht lustig finde.
Aber gerade, wenn es anfing mir auf die Nerven zu gehen, bekamen die Macher wieder die Kurve und ich saß lachend vorm Fernseher.
Der Film bietet nette, kurzweilige Unterhaltung (und die Einsicht, dass die Nachbarskatze ein Arschloch ist), bei der man sein Hirn nicht weiter benutzen muss und auch mal lachen kann – genau das Richtige für die dunkle Jahreszeit.

Der deutsche Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.