Trailertime

Ich habe zig Seiten, Blog, und YouTube-Kanäle abonniert, die mir alle Arten von Trailern in die Mailbox spülen.

Seitdem mein Laptop den Geist aufgegeben hat, ich den Arbeitsplatz gewechselt habe und Weihnachten mit großen Schritten näher kommt, habe ich nur wenig Zeit, mich damit zu beschäftigen und lösche viel einfach ungesehen, aber gestern hatte ich in meiner Mittagspause keine Verabredung und weder Lust zu lesen, noch zu computern, also habe ich mir ein paar der neuesten Trailern angeschaut, von denen ich hier ein paar zeigen möchte.

Den Anfang macht der Trailer zum Kinofilm ‚Devil’s Knot‘. Der amerikanische Kinofilm basiert auf das Buch „Devil’s Knot: The True Story of the West Memphis Three“ von Mara Leveritt.
Für diesen wahren Kriminalfall interessiere ich mich ja schon, seitdem ich die Dokumentation ‚West of Memphis‚ gesehen habe und ich bin gespannt, wie sich der Kinofilm damit auseinandersetzt!

Weiter geht’s mit ‚The Invisible Woman‘, eine weitere Romanverfilmung. Der Film basiert auf Claire Tomalin’s „The Invisible Woman: The Story of Nelly Ternan and Charles Dickens“ und der Trailer sieht ganz interessant aus.

Bei so einer Trailertime dürfen natürlich auch meine geliebten britischen Produktionen nicht zu kurz kommen. Stellvertretend dafür steht der Trailer zu ‚Legacy‘ einem neuen Spionage-Film der BBC, der am 28.11. ausgestrahlt werden wird – nähere Infos dazu finden sich hier

Unter Spektrum erweitern fällt definitiv der Trailer zu ‚The Machine‘. Nicht unbedingt meins, aber wenn Toby Stephens mitspielt, wird der Film gekuckt – basta!

Im Abschlusstrailer zum Kinofilm ‚Homefront‘ kracht es mal so richtig – das brauche ich ab und zu auch mal.

Habt ihr in der letzten Zeit irgendwelche tollen Trailer gesehen?

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Trailertime

  1. Nell schreibt:

    Danke für die Trailer, Herba. Ich komme auch kaum dazu, alles zu verfolgen, was in meinen Postfächern schlummert … Aber der neue Colin Firth-Film und „Invisible woman“ mit Ralph Fiennes sind vielversprechend!

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Ja, das finde ich auch. Ich bin wirklich sehr gespannt auf Devils Knot!!!

    Liken

  3. Nell schreibt:

    😉 … obwohl sich CF mit American English für mich immer ein bisschen gewöhnungsbedürftig anhört …

    Liken

  4. Herba schreibt:

    Das stimmt, aber in diesem Fall spielt es ja im Süden, die reden da alle irgendwie komisch 😉

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.