Please, don’t disturb the Blogger…

…she is watching her favourite actors making movies and talk about it.

Martin Freeman albert beim Hobbit-Dreh herum (Screencap aus der Digital extended Edition vom Hobbit)
205

 

Iain Glen erzählt über die Dreharbeiten zu Jack Taylor – danke an N für den Tipp

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schauspieler abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Please, don’t disturb the Blogger…

  1. TheArkenstone schreibt:

    Am I wrong or does Richard look disgusted with Martin Freeman in that picture?

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Hi Arkenstone,
    thanks for your comment!
    I thought he looked focused like often in the making of scences but I am not sure

    Liken

  3. Allalbavincero schreibt:

    … du auch? Ich bin nicht mehr wegzukriegen vom Bildschirm und völlig versunken im Film und vor allem den Extras. Wie soll das erst in den nächsten Wochen werden, wenn die Berichte und Bilder von Premieren und Interviews hereinprasseln? Overload!

    Liken

  4. Herba schreibt:

    Ja, ich auch. Allerdings brauchte mein Hintern erstmal eine Pause 😉
    Mal schauen, wie stark RA in die Promotour für den zweiten Teil eingebunden ist.
    Nun kommt am Montag erstmal das Fan-Event und dann sehen wir weiter…

    Liken

  5. Pingback: Please, don’t disturb the Blogger… | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.