Toby Stephens zu Besuch bei Graham Norton (BBC Radio 2)

Mein Lieblings-Redhead Toby Stephens war letzten Samstag Gast in Graham Nortons Radioshow und hat dabei Fragen des Moderators und Fans beantwortet.
Es ging unter anderem um sein Theaterengagement am Gielgud Theatre, Piraten, Bond und Doctor Who.
Außerdem hat Toby verraten, daß es keine weitere Staffel von Vexed geben wird flenn

Ich mag ja Tobys Stimme und seinen Humor sehr gerne, daher hätte das Interview ruhig noch ein bißchen länger dauern können, aber es war auch so schön ihn zu hören.

Ich wünsche ihm nun ganz viel Glück für seine Zeit auf der Londoner Theaterbühne und hoffe, dass seine Piratenserie, die er danach in Südafrika weiterdreht, ein voller Erfolg wird!!!

‚Break a leg Toby!!!‘ 😉

Anhören kann man sich den Mitschnitt zur Zeit hier und einen Download des Podcasts gibt es hier.

Ein Foto von Graham und Toby zusammen im Studio gibt es hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Toby Stephens zu Besuch bei Graham Norton (BBC Radio 2)

  1. Ute schreibt:

    Wow, you make my day, Herba :)))
    Endlich mal wieder news von TSchatz. Ich liebe seine posh voice so sehr…Die Haare sind ja der reine Wahnsinn, und ein bisschen Farbe hat er auch bekommen.
    Übrigens, „Die Another Day“ habe ich letztes Wochenende noch mit meiner älteren Tochter gesehen, als ich die DVD das erste mal gesehen habe, habe ich ihn gar nicht erkannt, kannte ihn vorher nur als Mr. Rochester.
    Toby als Dr. Who wäre doch echt genial :))
    Und über Toby bin ich zu Richard gekommen, so schließt sich der Kreis wieder, wäre schön, die beiden mal wieder zusammen zu sehen.

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    Freut mich, wenn ich Dir eine Freude machen konnte 🙂

    Seine aktuelle Frisur ist ja nicht so meins, aber da das vermutlich für seinen Cäptn Flint ist, kann ich damit leben.

    Als ich damals ‚Die another day‘ gekuckt habe, ist er mir aufgefallen, aber ich habe mich nicht weiter mit ihm beschäftigt….

    Au ja, ich würde die beiden auch gerne mal wieder zusammen sehen. Wenn die Piratenserie gut läuft, könnten sie doch eigentlich RA zu einem Gastauftritt einladen – Mr Armitage als Freibeuter ist sicher sehenswert, ich sage nur: gut gebräunt, offenes Hemd, enge Hosen, hohe Lederstiefel, Säbel…. *breitgrins*
    Oh wei, nun fährt meine Phantasie Achterbahn 😆

    Gefällt mir

  3. Ute schreibt:

    Hhmm, ein sinniger Kommentar fällt mir im Moment so gar nicht ein: Ich meinte auch nur, dass TSchatz mit der Frisur so jung aussieht, kam mir doch in lezter Zeit ziemlich alt geworden vor, mit diesen ausgeprägten „Nasolabialfalten“ (ich liebe dieses Wort und auch die Falten).
    In meiner Kindheit habe ich Piratenfilme total gemocht, wobei ich da nie auf irgendwelche ausgeprägten Nasolabialfalten geachtet habe, aber ich liebte Errol Flynn mit diesem liitle moustache.
    Aber ich befürchte, TS und RA zusammen in einem Piratenfilm überlebe ich nicht…Obwohl, da ja jetzt zur Zeit heiss diskutiert wird, welche Rolle RA demnächst spielen könnte, nein, keine Spekulationen, und mir fällt auch keine Buchvorlage ein, die diesem Genre gerecht werden könnte, und das Thema dürfte mit vier Teilen „Fluch der Karibik“ zumindest hollywoodmäßig ausgereizt sein.
    Zurück zum thread: Ich freue mich schon sehr auf TS in „Black Sails“, hab nur noch keine Ahnung, wie ich das empfangen kann, aber es ist ja noch ein bisschen Zeit.

    LG:)

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Dass er damit jünger aussieht war mir auch gleich aufgefallen. Ic finde er sieht sowieso gerade sehr glücklich und in sich ruhend aus 🙂

    Errol Flynn fand ich auch toll, das war, als ich noch Robin Hood und nicht den Bösewicht gut fand 😆

    Och, Hollywood braucht sich gar nicht an der Thematik zu vergreifen, ein Kurzauftritt bei Black Sails, so für eins zwei Folgen, würde mir für RA schon reichen

    Gefällt mir

  5. Ute schreibt:

    jajaja, aber bitte ohne Augenklappe (wir wollen doch nichts von Richard´s incredible blue eyes verpassen, btw, sag mir doch mal jemand, welche Augenfarbe TSchatz eigentlich hat), und dann als nächste Projekte Dawsey Adams, maybe Matthew Clairmont, and please, please Richard III. Das ist so nach wie vor mein Favorit, da ich mich immer schon sehr für englische Geschichte ineressiert habe.

    Herba, hast du eigentlich jemals gehört, wie sich die beiden (TS und RA) übereinander geäußert haben (man hört ja sonst immer nur alles gute von RA über seine Mitstreiter und zurück, und über Toby genauso, aber die beiden zueinander?)

    Für mich hat es sich jetzt nur herausgestellt: „Man kann nicht nur einen lieben“ (warum nicht TS als Smaug, denk doch mal an seine Stimme)

    So, ich geh jetzt mal lieber schnell ins Bett, hier scheint´s schon das nächste gewitter zu geben.

    LG

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    Ach, Richard kann doch eigentlich fast alles tragen 😉
    Na, mit Deinen Rollenwünschen ist der Mann ja dann erstmal gut beschäftigt 😆

    Leider hab ich keine Ahnung, ob die beiden sich mal übereinander geäußert haben. Ich meine, bei Strike Back nicht und als RH mit den beiden aktuell war, war ich noch nicht drin in der Materie und habe im nachhinein nicht alles nachgelesen…da müßte man ‚ältere‘ Fans fragen. Aber interessieren würde mich das definitiv auch!

    Ich hoffe Du hast gut geschlafen und das Gewitter war nicht zu heftig!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s