Die Agatha-Christie-lose Zeit im englischen Fernsehen hat endlich ein Ende

ITV zeigt ab 9.6. 5 neue Folgen von Poirot mit David Suchet als Poirot und ab dem 16.6. 3 neue Folgen von Marple mit Julia McKenzie als Miss Marple.

Ich liebe die beiden typisch englischen Krimiserien, die mittlerweile schon in der 13. bzw in der 6. Staffel produziert werden.

Sie sind typisch englisch, unterhaltsam und bieten teilweise auch Stoff zum Schmunzeln.

Außerdem kann man natürlich miträtseln, wer sich am Ende als Mörder entpuppt und tolle Gaststars sind auch immer dabei.

Die erste neue Folge „Poirot“ heißt „Elephants can remember“ und als Gaststars sind unter anderem Greta Scacchi, Iain Glen und Zoë Wanamaker mit dabei.

Der Trailer

Die erste neue Folge „Marple“ heißt „A Caribbean Mystery“ und als Gaststars sind unter anderem Hermione Norris, Warren Brown und MyAnna Buring mit dabei.

Der Trailer

Hach, ich freu mich!!! ura1

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Die Agatha-Christie-lose Zeit im englischen Fernsehen hat endlich ein Ende

  1. RuleBritannia schreibt:

    Ich freu‘ mich auch sehr drauf! 🙂

    Gefällt mir

  2. Ute schreibt:

    Ich freu mich auch schon drauf.

    Habe die folge „Five little Pigs“ aus der Poirot-Serie und „The Blue Geranium“ aus der Miss-Marple-Reihe gemocht, da ich vor RA ein großer Toby Stephens Fan war (keiner hat dieses posh British English so drauf wie er). Als Guy of Gisborne und Prince John waren die beiden einfach göttlich zusammen „Do you love me Gisborne?“

    Gefällt mir

  3. Herba schreibt:

    Die zwei Folgen kenne ich auch – mag Toby Stephens ja auch sehr gerne und freue mich schon auf seine neue Serie 🙂
    Als Prince John war er einfach göttlich 😆

    Gefällt mir

  4. M schreibt:

    Hurra, kann ich nur sagen, ich liebe DS als Poirot und mit Julia McKenzie kann ich jetzt auch wieder was anfangen. Sie ist eine tolle Miss Marple. Ich liebte Joan Hickson (Sie war in dieser Rolle unvergleichlich) und G. McEvan war einfach nicht meine.

    Gefällt mir

  5. Herba schreibt:

    Für mich war ja eigentlich immer Margaret Rutherford ‚meine‘ Miss Marple und die kleinen, tattrigen Damen haben mir zuerst alle nicht so gefallen, aber die Serie ist einfach rundum toll. Und DS macht als Poirot auch so einen tollen Job, das muss man als Christiefan quasi einfach mögen 🙂

    Gefällt mir

  6. Ute schreibt:

    „Do you love me, Gisborne?“

    Gefällt mir

  7. Herba schreibt:

    Schön fand ich auch immer sein ‚Gisie‘ 😆

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.