„Sag mal, bin ich einfach geheilt, oder wird er immer hässlicher?“ (Achtung Nostalgie!)

So begann diese Woche eine email-Konversation, die ich mit einer sehr guten Freundin hatte.

Wir kennen uns nun seit über zehn Jahren (oder zumindest so in dem Dreh) und zusammen haben wir ganz gewaltig unsere Schwärmerei für einen Schauspieler ausgelebt.
Da wurden Filme geschaut, die wir ohne diesen Anreiz nie gekuckt hätten, es wurden die neuesten Bilder, die auftauchten, begutachtet und bequatscht und ansonsten wurde geschwärmt, was das Zeug hielt, DVDs wenns sein muss auch in dreifacher Ausführung gekauft (sie) und schweineteure Zeitschriften übers Internet geordert (ich).

Unser Umfeld hat das sehr oft mit Augenverdrehen quittiert oder schon auch mal Witze auf unsere Kosten gemacht, aber zu zweit kann man das recht gut aushalten oder einfach ignorieren.
Unser Leitspruch war (meiner ist es immer noch): ‚Nein, wir sind nicht verrückt! Wir sind verhaltensoriginell!‘ sonnenbrille

Ich fürchte, ich bin dann als erste fahnenflüchtig geworden icon_redface wobei ich heute noch nicht genau weiß wieso eigentlich.
Überdosis? Ernüchterung? Zu viele ’schlechte‘ Filme? Ich hab keine Ahnung…

Meine Freundin hat da länger durchgehalten und auch wenn das Feuer mehr oder weniger auf Sparflamme gelodert hat, hat mich ihr Ausspruch (siehe Überschrift) doch etwas schockiert.

Wieder ein Lebenskapitel scheinbar abgeschlossen und nur noch als schöne Erinnerung vorhanden Seufz

Was haben wir gelacht und geschwärmt…
Ich habe durch diesen Kerl wieder angefangen zu schreiben und auch wenn ich ein langsamer Schreiber bin, hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht.

Wir sind diese Woche bei der Frage, ob sie geheilt ist, oder ob besagter Mann immer hässlicher wird übrigens zu keinem Ergebnis gekommen 😉
Wir waren uns nur einig darüber, dass der Mann dringend mal andere Klamotten braucht – vorzugsweise welche, die auch passen 😆

Außerdem kamen wir durch die Behauptung einer gemeinsamen Bekannten (‚Was ich nicht gesehen habe, hat nicht stattgefunden!‘) zu der tiefgreifenden Erkenntnis, dass es ihn sowieso nicht gibt, weil wir ihn nie live gesehen haben, was meine Freundin dann gleich weitergesponnen hat und feststellte: „Tja, dann gibts Richard Armitage aber auch nicht, nur Iain Glen.“
Dem konnte ich dann nicht wiedersprechen und nur erbost feststellen: „Sollte RA wirklich in Australien freiwillig eine Convention mitmachen, obwohl er nicht zur HobbitCon kommen wollte, kündige ich ihm die Freundschaft!!!“ beleidigt

Das hat der Gute nämlich bei der Promotour in Sydney fallen lassen (nachzulesen hier) und wenn es nicht nur reine Höflichkeit war, würde mich das schon sehr enttäuschen fryingpan

Vielleicht ist das mit ein Grund wieso ein Fansein irgendwann vorbei geht…irgendwann kommt immer der Zeitpunkt wo der Zauber verfliegt und man feststellt, dass hinter dem Bild, das man sich gemacht hat, nur ein einfacher Mensch steckt, der genauso Fehler hat, wie jeder andere auch…diese Erkenntnis führte dann zu einer etwas philosophischen Diskussion über die Fehler der Männer Menschheit, die ich hier leider nicht wiedergeben kann, sonst wird mein Blog irgendwann auch nochmal als Ü18 geratet 😆

Wie man feststellen kann, kommen meine Freundin und ich bei unsren Unterhaltungen von Hölzchen auf Stöckchen und gehen dabei mit der uns Frauen ganz eigenen Logik und Gründlichkeit vor irre

Und auch wenn Männer kommen und gehen hoffe ich, dass wir noch lange miteinander über Gott und die Welt quatschen können yau

Oh, und falls sich nun irgendwer fragt, wer der Mann war, von dem wir beide nun geheilt sind (oder der immer hässlicher wird): Wer uns kennt, weiß es und dem Rest wird es nicht verraten – sonst verklagt mich noch jemand weil ich öffentlich behauptet habe, dass ….. hässlich wäre 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu „Sag mal, bin ich einfach geheilt, oder wird er immer hässlicher?“ (Achtung Nostalgie!)

  1. Moxica schreibt:

    Hey, das kannst du nicht machen!!!!! Jetzt schreibst du die ganze Zeit von diesem Mr. Nobody und dann löst du es noch nicht mal am Ende auf????? Und hässlich sein oder werden ist doch echt Ansichtssache. Ein „Mann“ muss ja nicht unbedingt schön sein, siehe John Malkovich, der noch nie eine Schönheit war, aber es gibt genug weibliche Wesen, die ihn rattenscharf finden oder fanden (keine Ahnung, ich gehöre nicht dazu). Aber wer ist es denn nun? Seit 10 Jahren? Eieiei, kenn ich die Person? (also nicht persönlich, dann würde sich das sehr eingrenzen) Gibst du mir nen Tipp oder muss mein übermüdetes Hirn selbst drauf kommen? Ist es vielleicht der Gurkenkönig?

    Liken

  2. Nell schreibt:

    Con hin oder her – ich fänd’s wichtiger, wenn RA ein/ein paar coole Nachfolgeprojekte an Land ziehen könnte! Ich halte ihn nicht für den Con-Typ … (sorry).

    Liken

  3. Servetus schreibt:

    Sag bloß nicht, daß es um Herrn Armitage geht …

    Liken

  4. fleischfee schreibt:

    So ähnlich geht es mir mit NKOTB’s Joey McIntyre. Ich bin zwar immernoch ein riesen Fan und der werde ich auch bleiben aber ich sehe nun Bilder seiner Kinder und denke zum Glück hast Du die nicht mit Ihm! 😉 Könnten auch Coneheads sein. Sorry aber deren Stirn ist soo hoch, das ist irgendwie nicht normal aber ich glaube im Laufe der Zeit wird es immer besser!

    Liken

  5. acklesgirl schreibt:

    Ich weiß zwar nicht um welechen Star es sich da bei dir handelt, aber das habe ich auch schon erlebt. Irgendwann ändert man vielleicht auch den Geschmack!
    Was RA angeht, für den schwärme ich schon sehr lange und bin immer noch voll dabei. Ich finde sogar, je älter er wird, um so besser sieht er aus.
    Auf seinen neuen Film „Black Sky“ freue ich mich schon sehr. Ich hoffe, das man darüber bald mehr im Web erfährt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Liken

  6. Herba schreibt:

    Natürlich liegt Schönheit immer im Auge des Betrachters. Es ging mir eher darum, daß man jemanden attraktiv fand und dann plötzlich halt nicht mehr.

    Liken

  7. Herba schreibt:

    Du mußt Dich für Deine Meinung nicht entschuldigen!

    Ein tolles Nachfolgeprojekt fände ich auch sehr wünschenswert, allerdings geht es da schon wieder los, wer was als cool oder toll definiert.
    Und dann schließt die Teilnahme an COnventions das ja nicht aus.

    Ich halte übrigens RA auch nicht für den Con-Typ, aber es würde mich eben schon nachdenklich machen,w enn er freiwillig Conventions in Amerika und Australien besucht und einen weiten Bogen um Cons in Europa machen würde…und mehr wollte ich damit auch nicht sagen 🙂

    Liken

  8. Herba schreibt:

    Nein, es geht nicht um Herrn Armitage, den finde ich nach wie vor attraktiv 🙂

    Liken

  9. Herba schreibt:

    😆 Coneheads? 😆
    Aber schön, daß wir mit diesem Phänomen nicht allein sind!

    Liken

  10. Herba schreibt:

    Ja, vielleicht ist die Änderung des Geschmacks eine Erklärung dafür.

    RA ist wirklich wie guter Wein und entwickelt sich zum Besseren je älter er wird. In seinen Zwanzigern hätte ich einen großen Bogen um ihn gemacht, da sah er einem meiner Cousins einfach zu ähnlich 😆

    Danke, ich wünsche DIr auch einen schönen Sonntag!

    Liken

  11. fleischfee schreibt:

    Ja wirklich, schau mal

    Liken

  12. Herba schreibt:

    Danke für die Beispiele
    Och, das geht doch noch. Wenigstens haben sie Haare zum drüberkämmen 😉

    Liken

  13. fleischfee schreibt:

    Ich sag ja je älter die wurden, desto besser wurde es! 😉

    Liken

  14. Pingback: Richard Armitage Legenda 78: Stuff worth reading | Me + Richard Armitage

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.