ZDFneo zeigt ab morgen (12.11.) das BBC-Krimidrama „The Body Farm“

Eve Lockhart (Tara Fitzgerald) ist eine Rechtsmedizinerin mit einem brillianten Ruf. Sie leitet eine Forschungseinrichtung, die ‚The Body Farm‘ heißt und wo sie mit ihrem Team an Leichen erforscht, wie sich ein toter Körper unter verschieden Bedingungen verändert.
Um Geld zu verdienen, damit die EInrichtung nicht geschlossen wird, arbeitet das Team immer wieder als Berater für Detective Inspector Hale (Keith Allen) und hilft ihm dabei Morde aufzuklären.
Während Hale fasziniert in die Welt der Forensik eintaucht, kämpft Eves Team, das aus leicht skurrilen Wissenschaftlern besteht, mit der grausamen Realität der Mordkommission.

Ich bin auf ‚The Body Farm‘ aufmerksam geworden, als die Serie letztes Jahr bei der BBC ausgestrahlt wurde.
Mittlerweile gibt es neben zahlreichen Krimiserien aller Art, auch viele Serien, die sich um Pathologie und Forensik drehen, gerade aus Amerika.
Aber weil ich Krimis liebe, stört mich das nicht so sehr, so lange jede Serie mich irgendwie anspricht.
‚The Body Farm‘ unterscheidet sich allein schon vom Setting von vergleichbaren amerikanischen Serien.
Sie ist nicht so extrem durchgestylt, die Wissenschaftler sind auch mal gut angezogen, stöckeln aber in der Regel nicht auf 10 Zentimeter hohen Absätzen über die Farm, was näher an der Realität liegen dürfte, als alles was man aus Amerika kennt.
Die Figuren sind zwar leicht skurill, aber nicht zu überdreht oder wirklichkeitsfremd, auch das hat mir gefallen.
Mark Bazeley spielt Dr. Mike Collins, den Stellvertreter von Eve, auf den sie sich verlassen kann, der aber ihre ENtscheidung für die Polizei zu arbeiten, immer wieder in Frage stellt.
Dr. Rosa Gilbert (Wunmi Mosaku) ist so etwas wie die gute Seele des Teams, die immer ein offenes Ohr hat und sich vor allem um Dr. Oscar ‚Oggy‘ Traynor (Finlay Robertson) kümmert, der von allen Wissenschaftlern am sensibelsten und labilsten ist.
Auch gut ins Team paßt Keith Allen als Detective Inspector, der zwar auch eine Macken hat, aber nicht zu sehr überzieht, wie ich ihn aus seiner Rolle als Sheriff in Robin Hood kannte.
Auch die Fälle, die es zu lösen gilt, fand ich unterhaltsam und für mich lohnt sich das Einschalten auf jeden Fall.
Leider wird es keine zweite Staffel geben und so bleibt es bei den sechs Folgen der ersten Staffel, die von ZDFneo ab morgen immer montags gezeigt werden.

The Body Farm bei der BBC
The Body Farm bei ZDFneo
The Body Farm im deutschen Fernsehen – Termine
Weitere Infos zum Thema Body Farm, von denen es weltweit nur vier Stück gibt

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu ZDFneo zeigt ab morgen (12.11.) das BBC-Krimidrama „The Body Farm“

  1. nettebuecherkiste schreibt:

    Bin eigentlich nicht so ein Krimifan, aber ich mag Tara Fitzgerald. Hast du „I Capture the Castle“ gesehen? Da fand ich sie so klasse. Werd morgen Abend mal reinschauen, danke für den Tipp!

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    Mit Romola Garai? Ja, den kenne ich.

    Mach das, ich fand sie da recht sympathisch. Ansonsten kenne ich bewußt nicht so wahnsinnig viel von ihr

    Gefällt mir

  3. nettebuecherkiste schreibt:

    Ja, genau. Ansonsten kenn ich sie aus „Brassed off“ und „Der Engländer, der einen Hügel hinaufstieg…“

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Habe ich beides nicht gesehen…aber hey, sie wird in der neuen Staffel von Game of Thrones dabei sein

    Gefällt mir

  5. nettebuecherkiste schreibt:

    Eeeecht? Wow, irgendwann spielen da wohl alle britischen Schauspieler mit 😉

    Gefällt mir

  6. Herba schreibt:

    Ja, steht zumindest so bei IMDB.
    Nicht alle, aber viele 😉

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.