Soldiers of Fortune

Craig (Christian Slater) ist ein erfolgreicher US-Soldat, der noch keinen einzigen Mann bei einer Mission verloren hat.
Als bei einem Einsatz sein Freund Mike (Freddy Rodriguez) in Gefahr gerät, ignoriert er einen Befehl und kommt dem CIA-Mann Mason (Colm Meaney) in die Quere.
Er kann Mike retten, aber die beiden werden unehrenhaft entlassen.
Vier Jahre später sind Craig und Mike in schwerer Geldnot und nehmen schließlich das Jobangebot an, fünf schwerreiche Männer beim Kriegspielen zu bewachen.
Charles (Charlie Bewley), Roman (Sean Bean), Sam (James Cromwell), Grimaud (Ving Rhames) und Tommy (Dominic Monaghan) sind reich, verwöhnt, exzentrisch und stur und das Training gestaltet sich mehr als schwierig.
Als Craig und Mike sich schließlich mit ihnen auf den Weg nach Snake Island machen, wo die Fünf Krieg spielen wollen, geht alles schief, was schief gehen kann.
Wird es Craig trotzdem gelingen auch aus dieser Mission alle seine Männer heil nach Hause zu bringen?

Ich sollte wirklich aufhören, Filme zu schauen, nur weil ich einen oder mehrere Schauspieler, die mitspielen, mag! 😆
Ausschlaggebend war in diesem Fall vor allem Sean Bean, aber auch Colm Meaney, Dominic Monaghan und James Cromwell sehe ich ganz gern.
Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, wieso die Schauspieler für diesen Film unterschrieben haben.
Geld?
Spaß daran in einer Verarsche mitzuspielen?
Spaß an vielen pyrotechnischen Effekten und einer Menge abgefeuerten Platzpatronen?
Eigentlich spielt das auch keine Rolle, aber gefragt habe ich mich das ehrlich gesagt schon.
Christian Slater spielt den ehren- und heldenhaften Soldat mit sehr viel Ernsthaftigkeit, was die anderen noch mehr als Karikaturen erscheinen läßt.
Der Film wäre kein amerikanischer Film, wenn nicht im Lauf der Handlung wenigstens ein paar der Figuren ihren Sinn für Heldentum entdecken würden und die ganze Handlung wird mit dramatischer Musik unterlegt.
Ich habe stellenweise sehr gelacht und wer mal 90 Minuten rein gar nichts zu tun hat und zuschauen möchte, wie sich ein paar durchaus ernstzunehmende Schauspieler zum Affen machen, während es kracht und bummst, wird sich vermutlich durchaus gut unterhalten fühlen 😉

Der deutsche Trailer

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.