Das Leben ist tödlich von Andrew Lane (Young Sherlock Holmes 2)

Nur ein paar Wochen nach seinem aufregenden Abenteuer stolpert der 14jährige Sherlock Holmes erneut in ein Abenteuer.
Sein amerikanischer Lehrer Amyus Crowe erfährt von Sherlocks Bruder Mycroft, daß sich der Mörder von Abraham Lincoln eventuell in England aufhält.
Bevor der erfahrene Kopfgeldjäger jedoch in Aktion treten kann, versucht Sherlock zusammen mit seinem Freund Matty, dem Mörder auf die Spur zu kommen und gerät dabei in tödliche Gefahr.
Als Matty entführt wird, führt die Rettungsmission Sherlock Holmes zusammen mit seinem Lehrer und seiner Tochter ins ferne Amerika.
Wird es Sherlock Holmes gelingen Matty zu befreien und den Mörder zur Strecke zu bringen?

Der erste Teil der Buchreihe über den jungen Sherlock Holmes, hatte mich zwar neugierig gemacht, aber noch nicht restlos überzeugt.
Zu blass erschien mir die Kultfigur als Jugendlicher, auch wenn der Fall, den er löste, spannend war.
Der zweite Fall der nun veröffentlicht wurde, erschien mir runder und auch Sherlock Holmes bekommt für mich mehr Profil.
Spannend und sprachlich gewandt verwebt Andrew Lane historische Fakten der ehemaligen britischen Kolonie Amerika zu einem fesselnden Abenteuer für Sherlock Holmes und seine Freunde.
Man darf daran teilhaben, wie Sherlock mehrfach in Lebensgefahr gerät und seine großartigen geistigen Fähigkeiten einsetzt. Aber der Junge erscheint im Gegensatz zum erwachsenen Mann nie herz- und furchtlos, sondern hat Angst um seine Freunde und auch um sich selbst.
Außerdem schlägt sein junges Herz für ein Mädchen und man darf dabei sein, wenn Sherlock seine ersten Geigenstunden bekommt.
Auch über Sherlocks Familie erfährt man etwas mehr. Sein Freund Matty spielt dieses Mal nur eine kleine Rolle, dafür bekommt der Leser mehr Hintergrundinformationen zu Sherlocks Lehrer und dessen Tochter.
Insgesamt ist der zweite Band der Reihe für mich ein gelungenes Jugendbuch, das mit sehr gut gefallen und mich von dieser Buchreihe überzeugt hat.
Ich hoffe, daß es bald mit den Abenteuern des jungen Sherlock Holmes weitergeht!

Young Sherlock Holmes:
Der Tod liegt in der Luft
Das Leben ist tödlich
Eiskalter Tod

Andrew Lane beim Fischer Verlag
Die englische Homepage zur Young Sherlock Buchreihe

Ein Videointerview mit dem Autor

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Historischer Roman, Kinder- und Jugendbuch, Krimi abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Leben ist tödlich von Andrew Lane (Young Sherlock Holmes 2)

  1. Tintenelfe schreibt:

    Oh je, bei mir liegt Band 1 immer noch ungelesen herum, dabei musste ich ihn als Sherlock-Holmes-Fan unbedingt haben. Und nun gibt es schon den zweiten Band. Man hat einfach immer zu viele Bücher auf einmal im RUB. 🙂 Aber Dank Deiner Rezi ist es bestimmt bald dran.

    Grüße von der Tintenelfe

    Liken

  2. Herba schreibt:

    Das kenne ich 😆
    Mein SuB ist sowieso eher ein Berg und selbst der Mini-SuB der Bücher, die ich unbedingt als nächstes lesen will wird ständig größer….wobei an allem sowieso nur Cat schuld ist – SO!
    Lass mal hören, wie Du den ersten fandest, wenn Du ihn gelesen hast!
    Liebe Grüße zurück vom kleinen Unkraut 🙂

    Liken

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.